a3-freunde - Die Audi A3 Community

Beratung 2.0 TFSI 8P - Austattung

Letzte Änderung am 31.01.2014 17:42 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


20.01.2014 13:16 Uhr

Hallo,

ich interessiere mich für den A3 Sportback in der 2.0 TFSI-Ausführung.

Habe mich in den vergangenen Tagen etwas eingelesen und möchte nun etwas einen Blick für den Markt bekommen. Noch bin ich nicht ohne Fahrzeug - die Anschaffung steht auch erst in den nächsten 6-8 Monaten an (so zumindest der Plan ;-) ).

Das Fahrzeug würde ich rund 8-10 Jahre fahren wollen, aus dem Grund schwebt mir ein BJ 2012/2013 vor mit max. ~ 10.000 km Laufleistung. Ich selber würde so 10.000 - 14.000 km fahren (kommt noch auf einen evtl. Jobwechsel an).

Die Preisspanne, in der ich mich beim Kauf bewegen möchte, liegt so bei rd. 21.000-24.000 €.
Je nach Ausstattung natürlich.

Und damit wären wir auch schon beim Kern meines Anliegens - auf welche Ausstattung würdet Ihr auf keinen Fall mehr verzichten wollen bzw. welche durchaus sinnvolle Ausstattung ist nur mit erheblichem Aufwand nachzurüsten, so dass man bereits beim Kauf darauf achten sollte?

Für mich hatte ich Xenon-Scheinwerfer ausgemacht (ist der Unterschied zu Halogen-Scheinwerfern so enorm?), Bluetoothvorbereitung wäre nicht schlecht, zudem die Anschlussgarantie (kann die innerhalb der 24-monatigen Gewährleistung zu einem beliebigen Zeitpunkt "nachgeordert" werden oder muss der Erstbesitzer das bereits erledigt haben?).

Sind Klimaautomatik und ASR serienmäßig? Lohnen sich Licht- und Komfortpaket? Würdet Ihr aufs eingebaute Navi verzichten?

Worauf ist generell noch zu achten, wenn ich bei einem VAG-Händler kaufe? Für einen Kauf bei Privat fehlt mir der Fahrzeug-Sachverstand - so viel Geld möchte ich im Zweifel nicht in den Sand setzen.

iAndy
iAndy

A3 TDI
Bj. 2012

20.01.2014 13:37 Uhr

Ich würde auf das Bose System verzichten und -falls du gerne gute Musik hörst- einen Fremdanbieter verbauen / verbauen lassen. Ansonsten gestaltet sich zum Beispiel die Nachrüstung des Parklenkassistenten als schwieriger als erwartet, Einparkhilfe vorne lässt sich dagegen Problemlos für kleines Geld selbst machen. RNS-E (also Navi) an Board ist immer super, allerdings auch hier kinderleicht nachzubestellen. Rein softwaretechnische Sachen wie Berganfahrassi, Reifendruckkontrollanzeige, Abbiegelicht über Nebelscheinwerfer etc lassen sich mit wenigen Klicks aktivieren. Kleine Sachen sind auch die Fußraumbeleuchtung zum Beispiel.
Es kommt als, wie du siehst, ganz drauf an was du haben und machen willst;)

Wichtiger sind dann halt Dinge, die nicht mal eben erledigt sind, Quattro, Leder ja nein? Abgeflachtes Lenkrad, allgemein Lenkrad mit Multifunktion oder nicht..

PS: Ich will mein Xenon nicht mehr missen, Licht, Fahrwerk, Bremsen und Reifen sind das wichtigste ;)

Beitrag wurde am 20.01.2014 13:38 Uhr von iAndy bearbeitet


20.01.2014 14:29 Uhr

Danke schon mal, das ist auf jeden Fall hilfreich.
Wenn, sollte also die Einparkhilfe hinten schon dabei sein (hatten auch fast alle Angebote, die ich bisher ausgemacht hatte). RNS-E nachzurüsten scheint aber auch eher eine Sache im Bereich von 1.200-1.500 € zu sein, oder? Im Idealfall also besser an Bord. Allerdings überlege ich auch, ob nicht eine vernünftige Halterung für mein Handy ausreicht - mit der Navisoftware bin ich bislang "gut gefahren".

Dumme Frage: Welche Vorteile hat denn der Quattro-Antrieb? Auf den ersten Blick sehe ich hauptsächlich ein höheres Gewicht. Die Wartungskosten dürften doch im Vergleich zum reinen Frontantrieb auch deutlich höher sein.

Das abgeflachte Lenkrad sieht natürlich top aus - gefiel mir sofort. Gibts denn auch einen praktischen Nutzen, den ich als "rund-Fahrer" nicht kenne?

Ist meine Preisvorstellung halbwegs realistisch?

unbekannt

20.01.2014 14:49 Uhr

1.
Bei 21.000 - 24.000 KM würde ich mir an deiner stelle einen gebrauchten A5 (Sportback) kaufen...die gibt es mit einer weitaus guten Ausstattung ab 20.000 Euro.

2.
Was darf nicht fehlen - meine Erfahrung nach 7 Jahren Audi A3:
- Xenon
- Allrad
- Navigation
- Sitzheizung
- GRA Tempomat (wenn du viel Autobahn fährst)
- Klimaautomatik
- beheizbare Außenspiegel
- PDC oder Rückfahrkamera
- abgedunkelte Scheiben
... S-Line Ausstattung ist immer etwas feiner als normal!

Soundsystem hin oder her...ich habe das normale aktiv System von Audi und bin auch nach 7 Jahren rundum begeistert. Alle die mitfahren fragen immer, ob ich eine Anlage eingebaut hätte.
Also mach dich nicht verrückt und spar dir das Geld lieber für Xenon und Allrad (EIN MUSS!!!).
Das normale System macht schon Krach und auch sauber ;)

Beitrag wurde am 20.01.2014 15:15 Uhr von bearbeitet


iAndy
iAndy

A3 TDI
Bj. 2012

20.01.2014 14:55 Uhr


Danke schon mal, das ist auf jeden Fall hilfreich.
Wenn, sollte also die Einparkhilfe hinten schon dabei sein (hatten auch fast alle Angebote, die ich bisher ausgemacht hatte). RNS-E nachzurüsten scheint aber auch eher eine Sache im Bereich von 1.200-1.500 € zu sein, oder? Im Idealfall also besser an Bord. Allerdings überlege ich auch, ob nicht eine vernünftige Halterung für mein Handy ausreicht - mit der Navisoftware bin ich bislang "gut gefahren".

Dumme Frage: Welche Vorteile hat denn der Quattro-Antrieb? Auf den ersten Blick sehe ich hauptsächlich ein höheres Gewicht. Die Wartungskosten dürften doch im Vergleich zum reinen Frontantrieb auch deutlich höher sein.

Das abgeflachte Lenkrad sieht natürlich top aus - gefiel mir sofort. Gibts denn auch einen praktischen Nutzen, den ich als "rund-Fahrer" nicht kenne?

Ist meine Preisvorstellung halbwegs realistisch?


Das was K-Play alles aufgeschrieben hat ist schon mal ein guter Anhaltspunkt:)

Wie gesagt, es kommt bei der Anlage immer auf den eigenen Geschmack an, Bose ist hier absolut kein muss, denn da wird gerne saftig Aufpreis verlangt. Dann lieber, bei bedarf nachrüsten. Wichtig ist hierbei nur, dass du damit zufrieden bist..und wenn eine ordentlich Anlage verbaut worden ist, stellt sich die Frage, ob was gemacht wurde gar nicht erst;) -> nicht ernst nehmen K-Play;)

Der Vorteil von Quattro: es geht immer nach vorne, gerade bei viel PS und 2 Liter Maschine macht das schon Sinn;) Aber bedenke: Quattro hilft beim Bremsen nicht, das vergessen viele :)

RNS-E nachrüsten beläuft sich, je nach Modell auf 500-1300 Euro..

Einen "richtigen" Vorteil gibt es beim abgeflachten Lenkrad (meines Wissens!!) auch nicht, sieht sportlicher aus und fährt sich vielleicht auch besser?
Naja, und du sparst Gewicht cap

Beitrag wurde am 20.01.2014 14:57 Uhr von iAndy bearbeitet


unbekannt

20.01.2014 15:22 Uhr


Das was K-Play alles aufgeschrieben hat ist schon mal ein guter Anhaltspunkt:)

Danke hello


..und wenn eine ordentlich Anlage verbaut worden ist, stellt sich die Frage, ob was gemacht wurde gar nicht erst;) -> nicht ernst nehmen K-Play;)

Haben wir beide ja schon durchgekaut ;) ...nicht alles zu persönlich nehmen im "Eifer des Gefechts" ;)

Ich kann nur so viel sagen, dass ich mit meiner Anlage vollkommen zufrieden bin.
Klar, es gibt immer etwas besseres...ABER - Don't change a running system! ;)


Einen "richtigen" Vorteil gibt es beim abgeflachten Lenkrad (meines Wissens!!) auch nicht, sieht sportlicher aus und fährt sich vielleicht auch besser?
Naja, und du sparst Gewicht cap

Ist nur sinnvoll für die Optik und wenn du ein großer Mensch bist bzw. probleme mit der Beinfreiheit hast...dann lohnt sich ein abgeflachtes Lenkrad zum ein- und aussteigen.

Der negativ Punkt dabei ist, diese asymetrische Form wird dir am Anfang beim Einparken Probleme bereiten.

Beitrag wurde am 20.01.2014 15:22 Uhr von bearbeitet


iAndy
iAndy

A3 TDI
Bj. 2012

20.01.2014 15:39 Uhr


Haben wir beide ja schon durchgekaut ;) ...nicht alles zu persönlich nehmen im "Eifer des Gefechts" ;)

Ich kann nur so viel sagen, dass ich mit meiner Anlage vollkommen zufrieden bin.
Klar, es gibt immer etwas besseres...ABER - Don't change a running system! ;)

Richtig so:)

Einen "richtigen" Vorteil gibt es beim abgeflachten Lenkrad (meines Wissens!!) auch nicht, sieht sportlicher aus und fährt sich vielleicht auch besser?
Naja, und du sparst Gewicht cap

Ist nur sinnvoll für die Optik und wenn du ein großer Mensch bist bzw. probleme mit der Beinfreiheit hast...dann lohnt sich ein abgeflachtes Lenkrad zum ein- und aussteigen.

Der negativ Punkt dabei ist, diese asymetrische Form wird dir am Anfang beim Einparken Probleme bereiten.


Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht, klingt aber sinnvoll!wieder was gelernt :)

20.01.2014 17:28 Uhr

Ich glaube mit einer Laufleistung bis 10000 km und BJ 2012-2013 wirds mit den 24000 € schon knapp, wenn du noch das eine oder andere an Ausstattung haben willst (UND bei einem Händler kaufst).

Was auf jeden Fall reinsollte ist ne Sitzheizung. Das meiste andere ist für mich Geschmackssache und abhängig vom Geldbeutel (Lederausstattung, S-Line, Xenon, Lenkrad etc.). Beim Radio mindestens Concert. Zum Navi habe ich schon des Öfteren auch hier gelesen, dass die gerne mal geklaut werden. Ich würde mir daher überlegen, ob ich das unbedingt brauche und damit mein Auto ein potenzielles Einbruchziel ist, oder ob auch n TomTom oder Handy ausreicht, wenn man mal n Navi braucht.

audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

20.01.2014 17:50 Uhr

Was mir fehlt und was ich mit reinnehmen würde:

-Standheizung
-xenon
-Allrad
-winterpaket ( beheizbare Spiegel, beheizbare Waschdüsen)
- Sitzheizung
- das Navi.. Naja seien wir mal ehrlich: das RNS-E ist leicht hinter der Technik
Abgeflachtes Lenkrad sowie multifunktion wären nen schönes Spielzeug aber nicht unbedingt notwendig.

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

20.01.2014 17:59 Uhr


Ich glaube mit einer Laufleistung bis 10000 km und BJ 2012-2013 wirds mit den 24000 € schon knapp, wenn du noch das eine oder andere an Ausstattung haben willst (UND bei einem Händler kaufst).


Sind die 24.000 € wirklich so knapp kalkuliert?
Hatte beispielsweise dieses Angebot gesehen: http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a3-sportback-2-0-tfsi-ambition-xenon-dortmund/186809145.html

Fotos zu dem Angebot wurden hier eingestellt: http://vtp.audi.com/agwb/i/d|DEU43184A-202935/controller.do - Allerdings wundert mich, dass dort offenbar ein S5 abgebildet ist. Gestern, als ich beim Freundlichen über den Platz geschlendert bin, habe ich das Fahrzeug auch nicht ausmachen können.

20.01.2014 18:26 Uhr

Jetzt habt Ihr mich mit dem Allrad-Antrieb doch sehr ins Grübeln gebracht. confused Mit dem 2.0 Liter Motor scheints den aber selten zu geben, häufiger mit dem 1.8er und 160 PS. Ist der 1.8er eine erstzunehmende Alternative oder sind die 40 PS Unterschied zu deutlich? Vorab sei vielleicht angemerkt, dass ich derzeit eine 60 PS Möhre fahre ;)

iAndy
iAndy

A3 TDI
Bj. 2012

20.01.2014 19:44 Uhr


Jetzt habt Ihr mich mit dem Allrad-Antrieb doch sehr ins Grübeln gebracht. confused Mit dem 2.0 Liter Motor scheints den aber selten zu geben, häufiger mit dem 1.8er und 160 PS. Ist der 1.8er eine erstzunehmende Alternative oder sind die 40 PS Unterschied zu deutlich? Vorab sei vielleicht angemerkt, dass ich derzeit eine 60 PS Möhre fahre ;)


Wenn du einmal Geld in die Hand nimmst, dann hol was ordentliches;) war vorher auch bei 65 ps, am anfang ging der 105 ps Diesel noch gut, mittlerweile bereue ich, dass ich keine große Maschine geholt habe!

unbekannt

20.01.2014 20:00 Uhr

Bleib beim 2.0 TFSI und hol Allrad + Xenon dazu und dann knallts...

Zed1911
Zed1911

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2007

20.01.2014 21:59 Uhr

Sitzheizung (zumindest vorne) muss da auch noch mit ice

21.01.2014 10:43 Uhr

Danke - habt mir auf jeden Fall weitergeholfen.
Für mich habe ich als Muss nun: Quattro, Xenon, Sitzheizung, Klimaautomatik (evtl. als Bestandteil Komfortpaket). Wenn's ein 2.0 wird (preislich dürfte das schwierig werden) ists gut - andernfalls ein 1.8er. Bluetooth und Navi gerne auch, aber davon werde ich es wohl nicht abhängig machen. Suchaufträge habe ich dann bei den bekannten Autobörsen sowie Audi gespeichert und ich warte nun mal ab, was so reinkommt. Im richtigen Moment dann Verhandlungsgeschick beweisen und zuschlagen. So zumindest der Plan up
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    156 online