a3-freunde - Die Audi A3 Community

(8V) Chiptuning bei Benzin Motoren

Letzte Änderung am 23.11.2016 4:52 Uhr


sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

09.11.2014 11:59 Uhr

Habe mit meinem serien S3 noch nie eine Chance gegen einen 335i gehabt. Da fehlen noch 40-50PS...

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

Darb

TTS 8J Roadster/A3 8V Tfsi/Tdi
Bj. 2008/2013

09.11.2014 13:19 Uhr

Ich hatte einen 335i, Serie ein bisschen besser als ein S3 8p, gemacht mit Downpipes und JB4 sind sogar gemachte S3 , Golf R usw kein Thema!
Eine gemachter 1,8 Turbo der neueren Generation ist kein Gegner für den Motor.

unbekannt

07.02.2015 19:32 Uhr

Gibts eigentlich Infos zu den Turboladern, die "sterben" im A3 / S3 - also Teilenummern? Währe nämlich mal interessant zu wissen, bevor man über eine Abstimmung nachdenkt.

unbekannt

11.05.2016 23:02 Uhr


Ich war beim Rothe Motorsport mit meine A3..
bin sehr zufrieden...
Software auf ca. 261ps 400nm.
HJS Downpippe
Bastuck Auspuffanlage

Und so mit kann man 335i locker in der Tasche steckenhurra


Das Lesen von Thread-Leichen kann tatsächlich recht amüsant sein.
Besonders wenn sich dabei die Posts typischer Möchtegerns und Träumer auftun ;-)

Nichts liegt mir ferner als Illusionen zu zerstören.
Jedoch wird bereits der kleine 335i (Serien-Leistung 306PS, 400NM, 2979ccm, Heckantrieb) den 1.8 TFSI Frontantrieb in die Schranken weisen. Von wegen locker in die Tasche stecken :D

Vor allem was bezwecken Personen wie "Don84" mit derartigen Posts? Vielleicht hält er sich jetzt für den großen King nachdem er mit einem völlig überzüchteten 1.8 TFSI einem vernünftigen 3.0 Liter Serien-Aggregat in Bezug auf die Leistung (gefährlich) nahe kommt. Mh...? Dann mal Applaus für den Wanna Be King. Mögen alle 335i Fahrer vor Neid erblassen ;-)

Lächerlich auslach
Hier schämt man sich beinahe ebenfalls Audi-Fahrer zu sein.

Tom-Tiger

A3 8V Limouisine 1,4 TFSI
Bj. 2015

12.05.2016 15:01 Uhr

denk ich auch 1 liter hubraum mehr, ist tödlich für jeden 1800ccm motor. die könnten da auch mehr ps haben keine chance.

unbekannt

12.05.2016 16:42 Uhr


denk ich auch 1 liter hubraum mehr, ist tödlich für jeden 1800ccm motor. die könnten da auch mehr ps haben keine chance.


Manche haben eben von der grundlegenden Sache keine Ahnung. Aufsprechen kann allerdings jeder.
In meiner Gegend tummeln sich leider viele derartige Kandidaten. So verwundert es nicht, dass zwei 18 jährige 0815-Poser der Ansicht waren ein Ford Fiesta ST mit 150PS würde einen 3er BMW E46 325CI stehen lassen. Sie wurden auch eines Besseren belehrt :D

Jedoch haben wir auch Tuner mit Hirn und gesetzeskonformen Fahrverhalten. Einer davon fährt einen Golf V GTI mit 300PS. Er wollte unbedingt einen Vergleich mit meinem damaligen 325CI. Also haben wir uns eine leere Gerade gesucht und vom 2. Gang voll beschleunigt. Anfangs konnte ich mithalten. Doch als der Golf Drehzahl erreicht hatte und der Turbo deutlich hörbar richtig auf Touren kam, zog er davon. Allerdings nicht derart deutlich wie man es auf Grund der 100PS mehr erwartet hätte. Auch der Fahrer des GTI war sichtlich überrascht. Er meinte aus Spaß: "Ich brauch noch mehr Leistung, du bleibst mir zu stark dran". ;-)

Tatsache ist, Hubraum und NM sind für die Straße.
PS meistens eher das Stammtisch-Thema.

01.10.2016 15:41 Uhr

Fahre einen Audi A3 8V 1,8 TFSI Qauttro 6Gang Automatic mit 3 Zoll Ab Kat und ich hab ihn jetzt Chipen lassen.
Serie: 180PS 289 Nm
Chip: 238 PS 346 Nm

P906

A3 Limousine 1,8 TFSI
Bj. 2015

06.11.2016 19:36 Uhr

Fahre auch einen A3 8V quattro gleicher Motor...
chip von welchem Hersteller?
danke
Christian

08.11.2016 16:13 Uhr

Von der Firma Turbo Tuning
Industriegelände 1
7082 Donnerskirchen

P906

A3 Limousine 1,8 TFSI
Bj. 2015

08.11.2016 17:33 Uhr

Hallo, danke für die Info....
Merkst du da einen deutlichen Unterschied zur Serienleistung?
Meiner (Serie) geht nur bis ca. 5000rpm ganz gut, drüber hinaus wird es sehr zäh mit der Drehfreudigkeit...
Ich hatte einen 323ti (Compact 170PS) der ging in diesen Drehzahlbereichen spürbar besser !

Okay danke nochmals für die info...

14.11.2016 17:08 Uhr

ja ich merke es schon er geht jetzt viel besser.

23.11.2016 4:28 Uhr


Ich hatte einen 335i, Serie ein bisschen besser als ein S3 8p, gemacht mit Downpipes und JB4 sind sogar gemachte S3 , Golf R usw kein Thema!
Eine gemachter 1,8 Turbo der neueren Generation ist kein Gegner für den Motor.



Das ich nicht schallend lache. Ich habe einen A3 8V 1.8 TFSI Quattro mit aktuell 290 PS und 420 Newtonmeter. Gemacht von JD Engineering in Holland, Stage 2, HJS Downpipe, Turbo Outlet, VWR600 Ansaugung, GFB DV+, S3 LLK. Gemessen 0 auf 100 in 4,6 Sekunden, 0-200 in 18,7 Sek.
Ich *pisse* jeden 335i im Schlaf von der linken Spur. Auch den 135i mit der größeren Maschine. Der kleine IHI Turbo spricht viel früher an als der vergleichsweise träge große im S3, und 90 Kilo weniger Gewicht kommen noch dazu.

Kannst jederzeit mit einem 335I vorbeikommen und wir bumsen das auf der Autobahn aus. Viel Spaß.

Und wenn du damit bis Februar wartest, wirds noch lustiger. Dann nämlich ist der Stage 3 Upgrade Turbo drin und es liegen ca. 360 PS an. Null auf 100 dann unter 4 Sekunden, 0-200 circa 15 Sekunden.

Ihr Ewiggestrigen mit dem Gequatsche von wegen “mehr Hubraum ist durch nichts zu ersetzen“ geht mir wirklich auf den Senkel.

23.11.2016 4:41 Uhr


denk ich auch 1 liter hubraum mehr, ist tödlich für jeden 1800ccm motor. die könnten da auch mehr ps haben keine chance.



Auch für dich noch mal:

Ich habe einen A3 8V 1.8 TFSI Quattro mit aktuell 290 PS und 420 Newtonmeter. Gemacht von JD Engineering in Holland, Stage 2, HJS Downpipe, Turbo Outlet, VWR600 Ansaugung, GFB DV+, S3 LLK. Gemessen 0 auf 100 in 4,6 Sekunden, 0-200 in 18,7 Sek.
Ich *pisse* jeden 335i im Schlaf von der linken Spur. Auch den 135i mit der größeren Maschine. Der kleine IHI Turbo spricht viel früher an als der vergleichsweise träge große im S3, und 90 Kilo weniger Gewicht kommen noch dazu.

Kannst jederzeit mit einem 335I vorbeikommen und wir bumsen das auf der Autobahn aus. Viel Spaß.

Und wenn du damit bis Februar wartest, wirds noch lustiger. Dann nämlich ist der Stage 3 Upgrade Turbo drin und es liegen ca. 360 PS an. Null auf 100 dann unter 4 Sekunden, 0-200 circa 15 Sekunden.

Ihr Ewiggestrigen mit dem Gequatsche von wegen “mehr Hubraum ist durch nichts zu ersetzen“ geht mir wirklich auf den Senkel. 3 l Hubraum sind heute ein veraltetes Konzept, Die neuen TFSI mit 1,8 L oder 2.0 L blasen sogar einen Mustang GT 5.0 von der Bahn, wenn die Leistung stimmt. Einfach mal bei YouTube nach dem A3 8V 2.0 TFSI Unitronic Stage 2 mit circa 340 PS suchen.

Oder hier https://youtu.be/2PtCtFbWdPo


Erst informieren, dann schreiben.

23.11.2016 4:52 Uhr

https://youtu.be/1Iw8F6yHiiw

Nix mit überzüchtet, der Motor wird locker seine 200.000 km laufen, alles nur eine Frage der passenden Hardware. Und 1,8 l oder 2,0 l Hubraum sind gerade mal einen Schluck Wasser pro Zylinder Unterschied, die Motoren sind praktisch identisch, wenn der Turbo angepasst wurde.

Wie gesagt, ich freue mich dann schon auf die nächsten “Hubraumstarken“ 335I mit meinem ach so “schmächtigen“ 1,8 l Motor.....
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    102 online