a3-freunde - Die Audi A3 Community

Audi A3 8L Kaufberatung

Letzte Änderung am 11.02.2014 21:23 Uhr


10.02.2014 12:29 Uhr

Hallo zusammen!

Ich bin neu hier und hoffe, hier Antworten zu finden.
Da ich mich beruflich verändert habe, brauche ich kein großes Auto mehr und will mir nun einen A3 aus 1998 zulegen. Ich habe ein Angebot mit folgenden Eckdaten bekommen:

A3 aus 1998
149.000 km
TÜV noch 1,5 Jahre
Scheckheft bei Audi
Zahnriemen und Kupplung vor 20.000 km neu
Bremsen vorne und hinten vor 30.000 km neu
Ölwechsel letzte Woche gemacht
Preis 3.290€

Ich denke der Preis ist Ok, oder?! Zumal ja alle teuren Verschleißsachen gemacht worden sind. Oder habt ihr andere Meinungen dazu?

Ich hab auch noch einen mit 125.000 km runter aus 1997 im Auge, aber als Automatik. Wie ist die Anfälligkeit der Automatik einzusteufen? Eher robust oder eher die Finger davon lassen?

Danke für eure Einschätzungen!

Zilli84

S3Manu92

S3 AUE
Bj. 2002

10.02.2014 12:42 Uhr

Welcher Motor ist denn verbaut?

...im Umbau...

A3Turbo

A3/ T5 Multivan 1.8T AQA - 2.5TDI
Bj. 03/99 - 09/06

10.02.2014 12:48 Uhr

Ausstattung wäre auch hilfreich zu wissen ;-)

Automatik würde ich nicht kaufen, damals gab es nur das 4Stufen Getriebe und die nehmen gerne 1-2 Liter mehr auf 100km ;-)



Für Schreibfehler ist einzig und allein der Alkohol verantwortlich

10.02.2014 13:02 Uhr

Sorry, die wichtigsten Punkte vergessen :-/:

1.6 Liter mit 101 PS
Klimaautomatik, 3 Türer, CD-Radio und neue Allwetterreifen auf Alu

Mehr hat er nicht drinne...brauch ich aber auch nicht!

A3Turbo

A3/ T5 Multivan 1.8T AQA - 2.5TDI
Bj. 03/99 - 09/06

10.02.2014 13:09 Uhr

Ambition, Ambiente oder Attraction? ^^

Ich finde ihn fast bisl zu teuer für das alter, 3000.- wäre mein maximum, vorallem ist nur ein satz reifen dabei. Aber das ist jetzt nur meine Meinung :-)

Kommt natürlich auf den Zustand des wagens an, iwelche schäden an karosserie, rost?



Für Schreibfehler ist einzig und allein der Alkohol verantwortlich

10.02.2014 13:22 Uhr

Ist mit der Ambition Ausstattung und wurde die letzten Jahre nur als Langstreckenfahrzeug genutzt. Rost und Schäden hat er keine. Er gefällt mir auch ganz gut, vor allem, weil er von einem älteren Herren gefahren wurde und vorher gehörte der Wagen seiner Mutter. Da kann man fast davon ausgehen, dass er nicht besonders getreten wurde oder ähnliches. Alle Reparaturen und Wartungen sind seit Erstzulassung durch Rechnungn dokumentiert. Auf 3.200€ kann ich ihn wohl drücken, weiter runter will er nicht gehen, was ich irgendwo verstehen kann. Schlecht kann der Motor ja eientlich nicht sein, mobile.de ist ja voll mit 1.6ern (Audi und VW), die weit über 200.000 km gelaufen haben (ich weiß, Pflege und etwas Glück gehört immer dazu ;-)).

Andy85
Andy85

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 10/97

10.02.2014 15:59 Uhr

Find ich ok.
Scheckheft und noch TÜV. Hört sich ok an.
Neu Freundin hat sich nen 2000er geholt für 3000€ ohne TÜV....da sind jetzt paar Euro an Reperaturen drauf gegangen.
Also finde ich den Preis ok von dir!


Gruß

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

10.02.2014 17:11 Uhr

check vorher welches getriebe verbaut ist...ein duu sollte nicht drin sein,dann würde ich ihn nicht kaufen.trotzdem finde ich den preis für ein vfl mit dem motor zu teuer.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

11.02.2014 21:22 Uhr

Hab mir vom Verkäufer eben sagen lassen, dass das Getriebe die DLP Kennung hat. Wie sieht es bei diesem mit der Haltbarkeit aus? Haben die auch dieses Nietenproblem?

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

11.02.2014 21:23 Uhr

nur das duu hat das problem mit den nieten.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    62 online