a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] S3 8L Wärmetauscher wechseln

Letzte Änderung am 19.08.2017 20:26 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

15.02.2014 22:57 Uhr

Leider ist mein Wärmetauscher im Eimer.

Auch wenn ich so viel bock drauf habe, den zu wechseln muss es jetzt sein, da schon bald die Elektrik unter Wasser steht und die Scheiben beschlagen wie blöd.

Erste Frage: Armaturenbrett muss raus oder?

Zweite Frage: hat einer vielleicht Bilder, wo man sieht, welche Schrauben ich im Motorraum aufmachen muss?

Dritte Frage: gibt es evtl. eine Anleitung im netz?

Klar kann ich auch selber suchen, aber ich will es mir so einfach wie möglich machen.
Grüße Alex

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

15.02.2014 23:16 Uhr

dass mit den schrauben vom klimakasten/heizungskasten ist weng blöd ... die sitzen hinter der aluminium wärmedämung aufm blech zwischen motorraum und innenraum ... glaub da waren aber angedeutete aussparungen ... bin mir nichtmehr sicher , hab damals einen 8l auf klima automatik umgerüstet ... armaturenbrett muss raus! ... mach viele fotos dan tust dir mit den zusammenbau leichter ...


aaaah nochwas wenn du die klimaleitung links neberm motor trenst bieg bloss nicht dran rum ... sonst wird es dir nichtmehr dicht ... ich durfte damals den ganzen scheiß nochmal ausbauen weil die leitung zum klima expansionsventiel leicht verbogen wahr und nichtmehr dicht wurde

Beitrag wurde am 15.02.2014 23:20 Uhr von A3_Madin bearbeitet


Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

16.02.2014 14:26 Uhr

Jetzt ist innen so ziemlich alles raus, bevor ich jetzt das Armaturenbrett rausreiße.

Ist es denn auch noch unter der Abdeckung bei den Scheibenwischern verschraubt oder nur alle Schrauben innen lösen und fertig?

Gruß Alex

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

16.02.2014 14:30 Uhr

Dass Armaturenbrett ist eig nur rechts und links verschraubt ... Unter der Abdeckung beiden Sicherungen und Au der beifahrerseite gleiche Stelle .... Glaub hintern Handschuhfach wahren auch noch ein paar Schrauben

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

16.02.2014 15:29 Uhr

Also muss ich jetzt die Abdeckung unter den Scheibenwischern abmachen, sind jetzt da Absicherungen drunter oder nicht

Steh bisserl auf dem Schlauch

Gruß Alex

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

16.02.2014 15:36 Uhr

Nein die kann drauf bleiben ... Ich hte die damals nicht drunten !

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

16.02.2014 15:53 Uhr

Ok danke

Gruß Alex

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

16.02.2014 17:42 Uhr

So jetzt habe ich einen Großteil der Schrauben ab.

Wie kriege ich den den Schacht für die Mitteldüsen ab, mit roher Gewalt?

Und müssen die Schrauben vom Beifahrerairbag auch ab gemacht werden und der Beifahrerairbag mit weg?

Gruß Alex

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

16.02.2014 20:46 Uhr

Uffff ich hate meinen airbag draußen ... Glaub dass trägerroh muss auch raus ...

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

16.02.2014 20:54 Uhr

nein bitte das nicht auch noch bist Du sicher?

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

16.02.2014 21:00 Uhr

Irgendwas wahr da .... Bin mir nichtmehr sicher aber glaub schon dass ich dass draußen hate ... Ist leider schon 5 Jahre her .... Denk mal sonst kommt man mit dem gebläsekasten nicht vorbei

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

16.02.2014 21:02 Uhr

und ist das Trägerrohr nur links und recht verschraubt?

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

16.02.2014 21:09 Uhr

Uff rechts links und an der Lenksäule ... Airbag hängt glaub ich auch noch mit drann ... Hab damal 8 Stunden gebraucht aus und Einbau und hät nur kotzen können

madmm9

S3 8L APY
Bj. 2000

16.02.2014 23:32 Uhr

Oh weh, das hab ich auch vor 2 Jahren gemacht. Das war mit das schlimmste was ich an der Kiste gemacht hab. Ich hatte glaub ich das trägerrohr gelöst, es hing dann aber noch an der Lenksäule. Bin mir nichtmehr ganz sicher, aber ich denke dass ich das Trägerrohr gar nicht lösen gebraucht hätte. Jedenfalls hatte das Armaturenbrett immernoch irgendwo festgehangen, bis es zum schluss dann endlich raus ging. Ich glaub oben mittig am Luftausströmer war irgend ne Befestigung. Leider hatte ich beim zusammenbau so ne Rohrverbindungsmuffe vom Heizungskasten auf den Frontscheibenausströmer vergessen. War schon halb fertig als ich das Teil auf der Rückbank fand und musste alles wieder raus bauen. Also beim zusammenbau echt schauen damit nix vergessen wird, was hinterher nichtmehr reingefriemelt werden kann.

Motorradteig

5,0 Biturbo, 1,8T, V
Bj. 2008, 1999, 2014, 2015

17.02.2014 19:05 Uhr

Armaturenbrett ist draußen.

Die Strebe kann drinne bleiben.

Wie komme ich denn nun an diesen Drecks Wärmetauscher ran?

Das ist ja. Alles unglaublich verbaut.

Gruß Alex
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    58 online