a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Messwerte / toleranz Pumpe-Düse Injektoren 2.0TDI

Letzte Änderung am 18.03.2015 19:52 Uhr


unbekannt

23.02.2014 10:55 Uhr

Hallo,

Welche abweichungs-werte sollten bei den PumpeDüse-injektoren nicht überschritten werden?
-Zum motor: 2.0TDI 140PK 16V (BKD), hat 225.000km gelaufen. (keine echt grossen Probleme)

Wie oben schon steht habe ich den bekannten BKD motor...
Aber wenn ein ding von meiner Karre läuft, dann isses der BKD-Motor aus 2004!

Ich mach mir aber langsam sorgen um die PD-Elemente, darum will ich die mal mit VCDS durchmessen,
nur leider habe ich keine Ahnung was die Abweichung sein darf.
Sollte man auch bei (voll)last messen?

Hab schon mal im Leerlauf gemessen, dann war die Abweichung diese:
Cyl1 -0.5
Cyl2 -0.3
Cyl3 0,8
Cyl4 0,6

Wie gesagt, keine Ahnung was die Werte mir sagen müssen, hab mal was von maximal +-2,5 gehörtconfusedhmm

Ich hoffe auf eure Hilfe!

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

23.02.2014 11:54 Uhr

die werte sehen ok aus, bin aber der meinung wenn man alle 4 zusammenrechnet muss immer 0 rauskommen. bei dir kommt allerdings 0,6 raus.

warum amchst du dir sorgen um die pd elemente? ich fahre zwar im 8l nen 1,9er tdi, allerdings mit 405.000km, werte sind auch noch ok bei mir.

bei diesleschrauber.de gibts tabellen, allerdings nür für ältere motoren, nicht für deinen. dort ist die toleranz bei +-2,8, denke mal daß es bei deinem nicht viel anders sein wird.

unbekannt

23.02.2014 12:39 Uhr

Danke DerMitDemAudi,

Naja, den Turbo hats vor 30tkm erwischt, Gasklappe und AGR und Klimapumpe waren auch im Arsch,das war also vor 30tkm...
Kupplung rutscht manchmal bei vollgas von 1700rpm nach 2200rpm durch, mach ich mir aber noch keine Sorgen drum. Müsste ich?.
Mechaniker sagte auch, dass tauchen nicht nötig ist...

Die PumpeDúse ist meiner Meinung nach das einzige was mir noch (grosse) Probleme machen könnte, und die sind ja nicht unbekannt für Probleme. Und teuer is das ding.

405.000km? Respekt! up

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

25.02.2014 17:37 Uhr

nö kupplung würde ich amchen wenn es schlimmer wird, kannst aber schon mal einplanen. bei mir war noch gar nix kaputt außer das getreieb und n paar verschleißteile, turbo ist auch noch der erste. kannst ja auch mal drüber nachdenken 2 taktöl zuzumischen, mache ich von anfang an, vielleicht deswegen ohne probleme. schaden tuts anscheinend nicht.

unbekannt

18.03.2015 19:52 Uhr


nö kupplung würde ich amchen wenn es schlimmer wird, kannst aber schon mal einplanen. bei mir war noch gar nix kaputt außer das getreieb und n paar verschleißteile, turbo ist auch noch der erste. kannst ja auch mal drüber nachdenken 2 taktöl zuzumischen, mache ich von anfang an, vielleicht deswegen ohne probleme. schaden tuts anscheinend nicht.


Kupplung hält nach 50tkm immer mnoch, rutscht nicht mal mehr thumbsup
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    204 online