a3-freunde - Die Audi A3 Community

Welche Versicherung zahlt Schaden verursacht durch einen Autobrand?

Letzte Änderung am 11.03.2014 9:01 Uhr


10.03.2014 23:22 Uhr

Hallo liebe A3 Freunde und Autofans,
kürzlich ist mir was schlimmes passiert: Mein hat mein Audi TT in der Garage gebrannt (Brandursache bislang unbekannt). Es wurde von der Feuerwehr in die Einfahrt gezogen. Dort brannte dann der Wagen komplett aus. Welche Versicherung muss den Schaden in der Einfahrt zahlen. Meiner Meinung müsste dies die Kfz Versicherung tragen, denn wenn mein Auto auf der Autobahn oder Straße den Teer beschädigt hätte, müsste dies ja die Haftpflicht übernehmen. Belehrt mich bitte eines Besseren. Danke schmal für euere Hilfe.

Grüße

A3_Madin
A3_Madin

A3 Quattro 20V AQA
Bj. 04/00

10.03.2014 23:25 Uhr

boa dass eine gute frage ... mein motorrad wahr mal weng inkontinent , heist 18liter super plus sind mal so eben rausgelaufen ... hat aber trozdem die privat haftpflicht bezahtl ... kp. warum irgendwas mit nicht in betrieb befindlichen fahrzeug oder so ... ist leider schon zulange her

Beitrag wurde am 10.03.2014 23:28 Uhr von A3_Madin bearbeitet


Loewentom71

A3 3.2VR6 RUF Kompresso
Bj. 2008

11.03.2014 6:34 Uhr

Die Haftpflich ist nur dafür da, damit Schäden dritter gegenüber abgedeckt sind. In diesem Fall müsste die Teilkasko greifen.
Die Teilkaskoversicherung deckt in erster Linie Naturereignisse wie Hagel, Blitz, Sturm und Feuer und Kollisionen mit Haarwild ab. Ebenso werden Schäden durch Tiere wie zum Beispiel Maderbisse an Kabeln reguliert.

Grad deinen Text nochmal durchgelesen. Der Schaden der nicht an deinem Auto entstanden ist wird dann natürlich von der Haftpflicht erstattet.

Gruss
Tom

Beitrag wurde am 11.03.2014 6:38 Uhr von Loewentom71 bearbeitet


keks

A3 2.0 TDI
Bj. 2007

11.03.2014 7:42 Uhr

Hallo,

hier mal ein Urteil bei nem anderen Fall...
http://www.geldmachtspass.de/versicherungen/kfz-versicherung-zahlt-bei-feuer-in-tiefgarage.htm

Und noch eins mit einem anderen Ausgang: http://www.rechtstipps.de/autokauf-unfall-werkstatt/verkehr/halter-haftet-nicht-fuer-schaeden-durch-brand-in-einer-tiefgarage

Ist auf jedenfall nicht ganz so einfach und muss sicher im Einzelfall geklärt werden.Was ist das für eine Garage etc.
Rechtsberatung wird dir hier keiner geben können, da ist Anwalt zu konsultieren...

Hier aber noch eine interessante Diskussion in nem anderen Forum: http://www.motor-talk.de/forum/versicherungsfrage-wegen-autobrand-t2205376.html


MfG

Beitrag wurde am 11.03.2014 7:44 Uhr von keks bearbeitet


A3-Stefan
A3-Stefan

S5 Sportback 3.0TFSI
Bj. 6/2017

Moderator

11.03.2014 9:01 Uhr

Ich würde auch sagen eine Teilkaskoversicherung deckt das Auto ab. Aber da besser mal zum Anwalt gehen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    73 online