a3-freunde - Die Audi A3 Community

Ausfuhr oder Einfuhr bei Kauf im Ausland

Letzte Änderung am 09.04.2014 11:46 Uhr


25.03.2014 10:31 Uhr

Hallo in die Runde,

ich blinke auf eine lange Audi Historie zurück. Nach einem Audi80 kam ein A3, dann TT, dann TTS, Kinder + Avant und Q5. Da mir der Q5 zwar gefällt aber mir noch irgendwas spritziges fehlt, verkaufen wir den A4 Avant und holen einen S3. Da ich es nicht eilig habe und eine besondere Austattung + Farbe möchte, suche ich schon eine ganze Weile in den einschlägigen Portalen wie mobile.de und autoscout24.de. Mit meinen Austattungswünschen ist die Luft immer recht dünn. Jetzt habe ich ein Fahrzeug gefunden. Es steht allerdings in Luxembourg bei einem Audi Händler. Alles recht seriös.

Die Frage welche sich mir stellt ist, brauche ich nun ein Einfuhrkennzeichen oder Ausfuhrkennzeichen? Weiterhin interessiert mich ob es im Ausland besonderheiten gibt was die Programmierung angeht. Da kein US Auto sollte es doch mit den BRD Einstellung kompatibel sein oder?

viele grüße
Lothar

BoraA3

A3 2.0TDI 8P 3-türig 2.0 TDI
Bj. 2004

25.03.2014 10:44 Uhr

Hallo Lothar
Der Import von einem luxembourger Händler ist überhaupt kein Problem. Die können alle Deutsch, es sei denn es handelt sich um einen Angestellten, der Franzose ist. Der Händler kann dir genau sagen, wie das mit der luxemburger Mehrwertsteuer wieder holen und deutschen Mehrwertsteuer bezahlen funktioniert. Der A3 ist bei den Luxemburgern sehr beliebt und daher dort im Straßenverkehr sehr oft anzutreffen. Der Gebrauchtwagenimport von Luxembourg in die Trierer Gegend und Saarland ist hier im Grenzgebiet alltagliche Sache. Ruf doch einfach den Händler mal an und frag ihn genauer.

Auf Grenzgaenger.lu habe ich auf die Schnelle nur einen alten Beitrag von 2005 gefunden. Vielleicht findest du einen aktuelleren in deren Forum.
http://www.diegrenzgaenger.lu/index.php?p=forum&f_a=disc&f_id=3596&page=1#Item_6

Beitrag wurde am 25.03.2014 10:48 Uhr von BoraA3 bearbeitet


09.04.2014 10:21 Uhr

Hi BoraA3,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Ganz toll! Sorry, dass ich mich jetzt erst melde. Ich lag flach. Erst mit Grippe dann mit Magen Darm. Ich bin nun auch viel weiter und hab mich in dem genannten Forum eingelesen. Es scheint ja wirklich kein Problem zu sein. Zum Glück ist der S3 noch da. Man glaubt es kaum aber der Händler dort hat sogar ein Rotes Kennzeichen, was er mir leihen würde. Versicherungsrechtlich ist dies aber wohl nicht so ohne: http://www.ueberfuehrungskennzeichen.net/Rote-Kennzeichen.php , deswegen gehe ich den "normalen" Weg über ein Kurzzeitkennzeichen. Dieses ist in der EU überall gültig und sollte keine Probleme geben. Ich habe für Freitag einen Termin zur Probefahrt ausgemacht :) *freu*

Liebe Grüße
Lothar

BoraA3

A3 2.0TDI 8P 3-türig 2.0 TDI
Bj. 2004

09.04.2014 11:10 Uhr

Hi Lothar,
ich weiss ja nicht woher du kommst und ob du dich dort auskennst? Wenn du am Freitag nach Luxemburg fährst, tank deinen Wagen besser nur für die Hinfahrt. Super kostet gerade 1.32,1 Euro und Diesel 1.17,9.
http://www.wolters-discount.com/
Kaffee, Wein und Sekt lohnt sich ebenfalls.
Und schau auf die Tempolimits bei Regen auf der Autobahn.
Wünsche dir gutes Gelingen und eine gute Fahrt.
Marc

09.04.2014 11:46 Uhr

Danke Bora :) Ich kenne mich etwas aus und habe gerade geschaut wo das ist. Ich werde sogar fast daran vorbeifahren. Es lohnt sich also für mich. Danke für den heissen Tip :)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    106 online