a3-freunde - Die Audi A3 Community

S3 8L BAM: Umbaubericht :)

Letzte Änderung am 28.08.2014 11:21 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

01.04.2014 0:02 Uhr

Hallo erstmal :)

So zu Beginn erstmal eine kurze Einleitung zu meinem Vorhaben ^^

Ausgangsobjekt: Audi S3 8L BAM 2002 Jg, 180 000 km

Also geplant ist ein Umbau mit 300+PS und um die 500Nm. Drehmoment.

Eingebaut soll vorläufig mal folgendes werden (bin natürlich für offen für weitere Vorschläge/Empfehlungen).

Bereit für Einbau:

- Upgrade Turbo K04-023 PlusX (Upgrade Turbolader von Turbo Concepts --> grösseres Verdichterrad aus Alu &bearbeitete Abgasseite)
- Upgrade Krümmer JBS
- K1 H-Schaft Pleuel
- 3 Stoff Sputter Pleuel Lagerschalen
- Forge Splitter SUV
- SEM Ansaugbrücke
- 3" Downpipe
- SPEC Kevlar Carbon Kupplungskit
- EMS C45 Chromoly Stahl (8,25Kg/geplante Reibfläche/feingewuchtet)
- Alu Riemenscheiben


- Neue Wasserpumpe
- neues Zahnriemenkit
- Alle benötigten Dichtungen, Schrauben etc.

Noch auf der Warteliste (muss wieder Geld sammeln ^^):
- grössere Einspritzdüsen
- Evt. LLK?

Die Teile hab ich fast alle (ausser JBS Krümmer von eBay UK) bei den Jungs von Turbo Concepts aus Hamburg geholt. Echt nette Truppe, super Beratung, problemlose und schnelle Lieferung.
An der Stelle nochmals ein fettes Dankeschön und liebe Grüsse aus der Schweiz :D


Der Umbau wird in den nächsten 2-3 Wochen beginnen.
Ich hab mir gedacht, ich hol mir schon im Voraus ein paar gute Tips und Radschläge, da es bestimmt schon einige erfahrene Mitglieder im Forum hat die so einen Umbau bereits gemacht haben.

Vorallem wegen dem Pleuel wechsel:
Brauche ich ausser Kolbenringzange, Kolbenringspannband,Drehmomentschlüssel sonst noch irgendwelches audispezifisches Spezialwerkzeug ?
Falls jemand gerade die Drehmomente für Zyl.kopfschrauben etc. zu Hand hat wer auch ncht schlecht...dann muss ich die nicht mühsam zusammen kratzen ^^
Mann muss dazu sagen, ich bin kein KFZler habe aber auch schon einiges gemacht. Für den Umbau steht mir mein Bruder und ein Kollege (beides gelernte KFZler) zur Seite. Jedoch hat mein Bruder auf Mercedes und der Kollege auf Peugot gearbeitet. Desswegen die Frage wegen audispezifischen Werkzeugen.

Ansonsten bin ich gespannt auf eure Meinung und konstruktive Vorschläge/Kritik ;)

Grüsse aus der Schweiz
Jan

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

01.04.2014 0:55 Uhr

Schick. Wie bist du auf TurboConcepts gekommen? Leider ist die Seite tot... :( 8,25Kg Stahl-EMS hört sich gut an.

Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

01.04.2014 8:41 Uhr

@Pik
Jaa die Seite ist momentan leider offline die sind gerade am neu Aufbau der Homepage drann...hab auch schon gemeckert :D Die sind aber momentan über Facebook erreichbar musst einfach Turbo Concepts eingeben ;)

Haezer
Haezer

S4 B5 2.7 Bi-Turbo - MKB:
Bj. 2000

01.04.2014 9:27 Uhr

Micha ist auch hier im Forum. @s0nic nennt er sich hier glaube ich. Also der Chef von Turbo concepts ;-)

Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

01.04.2014 9:43 Uhr

Jo genau mit Ihm hatte ich auch Kontakt. Hat auch schon einiges gemacht also Erfahrung in dem Bereich.
Die wissen also wovon sie reden ;)

Anderes Thema:
Wie kriege ich hier eigentlich Fotos rein ?

Haezer
Haezer

S4 B5 2.7 Bi-Turbo - MKB:
Bj. 2000

01.04.2014 9:48 Uhr

Auf das Antworten drücken unter nem Beitrag und nicht das blaue Antwort feld. Da gibts dann den Punkt Fotos hinzufügen . ;-)

s0nic
s0nic

Polo 6N 1.8T
Bj. 1997

01.04.2014 12:24 Uhr


Schick. Wie bist du auf TurboConcepts gekommen? Leider ist die Seite tot... :( 8,25Kg Stahl-EMS hört sich gut an.

Das ist unsere Alltagstaugliche Street Version und fährt sich auch hervorragend.
Die Race Version war mit 4,1KG ungeeignet für Jan´s Vorhaben.
Grundaufbau des EMS bei deinem TFSI ist jedoch sowohl von der Anbindung wie auch Topftiefe komplett anders. Wir haben allerdings beide Varianten der TFSI´s konzipiert.
Sowohl die 6 wie auch 8 Loch - KW -Anbindung.

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

01.04.2014 16:29 Uhr

Hab das eher wegen andersweitigen Nutzung gefragt ;) Es wird ja immerwieder/schon ewig ein EMS für den S3 8P gesucht was das Getriebe nicht so übel zum Klackern bringt. ZMSe zerlegen sich regelmäßig und ein EMS was nicht klackern läßt ist nicht wirklich zu finden...

s0nic
s0nic

Polo 6N 1.8T
Bj. 1997

01.04.2014 16:52 Uhr

Das ist auch grundlegend "Unsinn", denn die Funktionalität eines EMS ist nunmal gegenüber einem ZMS komplett anders.
Wichtig ist dabei, dass das Gewicht nicht zu gering gewählt wird. Daher haben wir div. Tests gefahren und erprobt. Dabei ist nun die 8,00 bzw. 8,25KG Version als Alltagstaugliche Street Version ermittelt, welche alle Vorteile eines EMS proportional zu dem leichten Klackern ins Verhältnis setzt.

Wichtig dabei ist eben die Nachoptimierung, welche die herkömmlichen Hersteller wie Sachsund co von div. Stahl Schwungräder nicht anbieten.

passend für 2.0T inkl. Bearbeitung: - Street Version
> erleichterung auf altagstaugliche 8,00 Kg
> Reibfläche geplant
> bei 17.000 U/min. feingewuchtet
> nur passend für 6 Gang Getriebe


Wir haben bei uns auf der FB Seite massig Kundenresonanzen die anfangs auch skeptisch waren und nun vollkommen überzeugt sind und dies sicher auch bei Nachfrage bestätigen werden, wenn man sie nett anschreibt :)
So nun aber genug OT, wir wollen Jan´s Umbauberichtn icht vollmüllen ...
Wer weitere Fragen diesbezüglich oder zu anderen Sachen hat, kann mich hier oder aber auch gerne Via eMail oder über FB kontaktieren.
Beste Grüße aus Hamburg !

Beitrag wurde am 01.04.2014 16:54 Uhr von s0nic bearbeitet


Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

01.04.2014 19:25 Uhr

Jo hab Micha auch gesagt sollte das Teil klackern wie Sau dann fahr ich zum Ihm rauf und ramm die Karre in sein Wohnzimmer gell Micha xD breaker
Ne aber war Anfangs auch skeptisch hab dann mit ein paar Leuten geredet und man hört anscheinend tatsächlich fast nix, klar ganz ohne Geräusche gehts nicht aber sei fast nicht wahrnehmbar. Ich werde nach dem Einbau selbstverständlich ein feedback geben ;)

Kennt sich hier jemand mit Pleuel wechseln aus ? Bezüglich Drehmomente etc...

Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

02.04.2014 14:31 Uhr

Soo jetzt hab ich das mit den Bildern geschnallt danke Haezer :)

Also hier noch ein paar Fotos von den verwendeten Teilen.
Die letzten 3 Fotos hab ich von TC geklaut...sorry Micha aber hatte gerade keine eigenen Bilder zur Hand.

       


Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

02.04.2014 14:44 Uhr

Soo hab mich mal ein wenig umgeschaut wegen den Drehmomenten:

Pleuelschrauben: 30Nm + 90°
KW-Schrauben 65Nm + 90°

Zylinderkopfschrauben:
Stufe 1: mit Drehmomentschlüssel 40Nm.
Stufe 2: 1/4 Umdrehung (90°) mit starrem Schlüssel ohne absetzen weiterdrehen.
Stufe 3: 1/4 Umdrehung (90°) mit starrem Schlüssel ohne absetzen weiterdrehen.

Kann mir jemand die Werte bestätigen ?

manu19

S3 BAM
Bj. 2002

02.04.2014 18:56 Uhr

Hallo sieht ja ganz spannend aus dein Umbau, sowas in der Art stelle ich mir für meinen auch vor!
Ich check das morgen mal wegen den Drehmomenten wenn ich es nicht vergesse...von wo aus der Schweiz bist du denn?

Habs grad gesehen, ist ja quasi um die Ecke! ;)

Beitrag wurde am 02.04.2014 18:57 Uhr von manu19 bearbeitet


Audi_S3_8L

S3 BAM
Bj. 2002

02.04.2014 20:10 Uhr

Danke :)
Wohne in der nähe von Winterthur, Henggart nennt sich das Kaff. Is nur ca. 15min von der Grenze zu DE entfernt.

audis3sbg
audis3sbg

S3 APY
Bj. 2000

03.04.2014 7:01 Uhr

Was kostet denn der EMS mit 8,25kg wenn man fragen darf?
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    133 online