a3-freunde - Die Audi A3 Community

Audi Service /Mobilitätsgarantie in Österreich

Letzte Änderung am 03.04.2014 15:58 Uhr


03.04.2014 13:36 Uhr

Hallo ihr lieben ,

Ich habe folgendes Problem ich habe mir letztes Jahr ein gebrauchtes (4Jahre) Audi A3 Cabrio gekauft soweit so gut.

Ich musste jetzt 2 mal in die Werkstatt und da es bei uns im umkreis nur eine Audiwerkstatt gibt bin ich zu der gefahren .

Ja was soll ich sagen ich war zwei mal bei dieser Werkstatt und jetzt wurde mir 2 mal von der Werkstatt mein Auto beschädigt was ich aber auch noch selbst oder bzw. anteilig den Schaden bezahlen musste .

Wie ihr euch vorstellen könnt hab ich die Schnauze von dieser Werkstatt voll.

Jetzt ist es so dass ich ende diesen Jahres zur Inspektion-Ölwechsel muss. Da die nächste Werkstatt (bzw Audivertragspatner) aber doch ein gutes Stück weit weg ist wäre für mich der Weg nach Österreich in eine Vertragswerkstatt kürzer.

Nun zu meiner Frage

Mein Auto ist in Deutschland gemeldet kann ich nun zur Inspektion/Ölwechsel nach Österreich fahren und bleibt mir dann die Mobilitätsgrantie erhalten.(Mir wurde erklärt dass die Garantie sich immer wieder verlängert bei jedem Service ) Oder erlischt diese weil ich quasi im "Ausland" beim Service war.

Danke schon mal

Liebe Grüße

saschaS3
saschaS3

RS4 B5 V6 Bi-Turbo
Bj. 04/2001

03.04.2014 14:26 Uhr

Hm, zu deiner eigentlichen Frage kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen, ob die Garantie bestehen bleibt.
Ruf doch einfach mal unverbindlich bei Audi Deutschland an. Hatte bis jetzt immer gute Erfahrung.

Aber zum Thema Werkstatt. Die Beschädigen es und bitten dich noch zur Kasse ?? Ich würd da aber sowas von zum Wildschwein werden.
Wenn die nicht einsichtig sind>Rechtsanwalt. Es wird immer dreister.

Drücke dir die Daumen für die Zukunft.


03.04.2014 14:49 Uhr

Ja leider beim ersten mal haben sie mir den Reifen kaputt gefahren den musste ich Dan anteilig bezahlen weil er nicht neu war. Dacht ich mir ja gut kann passieren .

Aber jetz sollten die den kühler richten da haben sie mir irgendwas abgerissen und sagten dann kack frech kostet 250€ muss ich selber zahlen wenn sie es nicht irgendwie anders hin bringen .
Hab zwar heute das Auto abhohlen lassen aber noch keine Rechnung . Aber sollte es so sein werde ich einen Anwalt einschalten weil ich nicht einsehe für die Dummheit anderer zu zahlen !
Aber ich werd mal bei Audi anrufen danke :)

saschaS3
saschaS3

RS4 B5 V6 Bi-Turbo
Bj. 04/2001

03.04.2014 14:55 Uhr

Wenn du eine Rechtsschutz hast, nimm diese in Anspruch. Weil das ist wirklich dreist dann. Wenn vorher alles Ordnungsgemäß war,und die den Schaden verursacht haben, müssen die auch dafür Haften.


03.04.2014 15:58 Uhr

Ja der Meinung bin ich auch .

Für alle die es interessiert Service in österreich IST möglich allerdings hat man dann statt der deutschen mobilitäsgarantie die österreichische . Was ja nicht unbedingt schlechter sein muss.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    141 online