a3-freunde - Die Audi A3 Community

Warnung vor H&R-Federn im 8V

Letzte Änderung am 26.04.2015 19:28 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


lingi

A3
Bj. 2013

17.04.2014 19:32 Uhr

Hallo, habe mir online die h&r Federn mit 30mm Tieferlegung gekauft und in einer Fachwerkstatt einbauen lassen. Ich fahre einen A3 Ambition 2.0 TDI. Nach dem Einbau bemerkte ich in der Tiefgarage beim Rangieren bzw. langsamen Einlenken ein Klacken vorne. Habe dies natürlich reklamiert und es wurde mir ein Domlager gewechselt. Leider brachte dies keine Abhilfe. Der sog. Federdämmschlauch wurde verwendet (soll dies eine Lösung für m. M. n. fehlentwickelte Federn sein u. wie lange soll so ein Gummischlauch halten?). Nach vielen Meinungen u. a. dann beim Vermessen, sagten die einen, es liege am Einbau, die anderen, es sind die Federn, muss ich sagen, lasst h&r sein, trotz ABE. Ein Spezialtuner hier im Allgäu sagte mir, es sind die Federn. Die ersten 2 Windungen liegen aufeinander auf u. die Federn stehen über dem Federteller heraus. Er sagte, das kommt bei Eibach nicht vor. Die seien wie die Serienfedern linear und nicht progressiv. Ich werde nun entweder den Serienzustand wieder herstellen oder mir doch die Eibach besorgen. Ich wollte einfach eine noch fahrbare dezente Tieferlegung und bin nun so reingefallen. Der Kundenservice verwies nur auf die in der Montageanleitung verwiesenen möglichen Geräuschentwicklungen. Ich bleibe nun auf den Kosten sitzen. H&R ist für mich nach 4xTieferlegung mit H&R-Federn gestorben. Dies war mir eine Lehre. Und andere Dämpfer kommen mir bei fast Neuzustand nicht in Frage bzw. bei dieser geringen Tieferlegung darf dies nicht an den Seriendämpfern liegen.
H&R sollte bzw. müsste schon vor Kauf/Bestellung auf mögliche Geräusche hinweisen!

A3Ambi

A3 8V

18.04.2014 15:37 Uhr

Ich denke mal es liegt nicht an den Federn sondern an den Federteller / rand der ist ziemlich knapp bemessen.
Ist bei meinem FHW auch passiert die Feder hatte sich verdreht.

Und deine Geräusche bei nur Federn ist doch klar .
Ist meiner Meinung der falscher weg . Geld fürn neues Auto und dann keins für ein vernüftiges FHW ausgeben wollen passt nicht.

kimono904
kimono904

A3 Sportback 1.4 COD
Bj. 2013

18.04.2014 19:28 Uhr

Ohmanoman ich habe einfach andere Federn für die Vorderachse bekommen mit anderer Windung kostenlos mit einbau bis jetzt ist das klackern beim einlenken weg und ich habe die 45mm !?

andre_a3

A3 2.0 TDI
Bj. 2013

19.04.2014 3:33 Uhr

@kimono904 ich muss dir recht geben . Hatte genau das selbe Problem. H&R hat sich nach Kontaktaufnahme sofort darum gekümmert und das Problem mit neuen Federn behoben !
Ich habe die alten und die jetzt neu gelieferten Federn hier liegen.
Der ganze Satz steht bei mir auch zum Verkauf da ich mir ein Bilstein B16 Gewindefahrwerk eingebaut habe. Also falls wer interesse hat bitte melden
Klick mich

Gruß


Punisher
Punisher

A3 Benzin
Bj. 2013

19.04.2014 9:28 Uhr

Woran erkennt man denn die Federn die keine Probleme machen? Will die auch verbauen aber keine Lust dies zweimal zu machen.

andre_a3

A3 2.0 TDI
Bj. 2013

19.04.2014 10:26 Uhr

Ich weiß nicht ob H&R mittlerweile nur noch die verbesserten Federn in die Sportfedersätze packt somit könntest du erst Gefahr laufen die problematischen Federn zu bekommen. Also ausprobieren und vorallem würde ich sie nicht im Internet kaufen. Ich kann auch nur für die TIEFE Version der Federn beim A3 2.0 TDI sprechen da ich diese habe. Die Neuen Federn sind viel dicker, haben eine andere wicklung und sind mit gummischonern überzogen .
Kannst ja mal auf www.h&r.com gucken ob meine bei dir passen ;)
Gruß


Punisher
Punisher

A3 Benzin
Bj. 2013

19.04.2014 10:37 Uhr

Dann muss ich mal in Kontakt mit H&R treten. Ich will nur die 30er haben aber danke ;)

Ich wollte eigentlich erst Eibach haben aber die von H&R passen perfekt mit meiner Stützlast und ich dachte mir dann kommen die maximal runter. Vielleicht dann doch wieder Eibach. Mal sehen...

andre_a3

A3 2.0 TDI
Bj. 2013

19.04.2014 10:44 Uhr

Wenn du schon nen S-Line Fahrwerk hast dann ist er ja schon 15mm tiefer also wenn du die 45mm nimmst kommst du 30 tiefer ;)
Ich glaube Qualitätstechnisch kann man gegen die H&R wenig schlechtes sagen. Ich habe mir auch nur das Bilstein B16 geholt weil es bei den BBS besser ist wenn ich die Höhe so stellen kann wie ich will.


Punisher
Punisher

A3 Benzin
Bj. 2013

19.04.2014 10:55 Uhr

Hab des Ambitionsfahrwerk mit 15mm. Sline hat 25mm ;)

Mir reichen die 30mm. War damit auch beim 8P zufrieden und hab schon genug Bilder gesehen mit der Tieferlegung. Noch tiefer hätte ich auch bedenken wegen den Dämpfern und würde nen komplettes Fahrwerk nehmen. Deine haben davon abgesehen Stützlast größer 1010kg und passen daher bei mir eh nicht :P

Werd mich mal schlau machen und mich dann melden wie es ausgegangen ist. Danke dir erstmal

Beitrag wurde am 19.04.2014 10:59 Uhr von Punisher bearbeitet


Punisher
Punisher

A3 Benzin
Bj. 2013

19.04.2014 10:57 Uhr

Hab des Ambitionsfahrwerk mit 15mm. Sline hat 25mm ;)

Mir reichen die 30mm. War damit auch beim 8P zufrieden und hab schon genug Bilder gesehen mit der Tieferlegung. Noch tiefer hätte ich auch bedenken wegen den Dämpfern und würde nen komplettes Fahrwerk nehmen. Deine haben davon abgesehen Stützlast größer 1010kg und passen daher bei mir eh nicht :P

Werd mich mal schlau machen und mich dann melden wie es ausgegangen ist. Danke dir erstmal

Beitrag wurde am 19.04.2014 10:58 Uhr von Punisher bearbeitet


lingi

A3
Bj. 2013

19.04.2014 16:57 Uhr

Danke Andre u. Kimono für die tollen Antworten. Ich stehe seit längerem in Kontakt mit H&R und es wurden keine neuen bzw. anderen Federn angeboten. Ich müsste diese zuerst einsenden und wenn nichts gefunden wird, bekomme ich die Federn zurück. Auch die Drohung mit Rechtsanwalt hat nichts gebracht. Und wer zahlt mir den Ausbau bzw. Einbau der Serienfedern und danach evtl. anderer Federn und das jeweilige Vermessen? Aber vielleicht könnt Ihr mir ja euren Schriftwechsel etc. zukommen lassen, wenn es so problemlos scheint, andere Federn zu bekommen. Ich glaube es nicht. Und warum wird nicht auf andere Federteller bzw. Probleme zuvor hingewiesen? Ich habe extra die mit ABE und nur mit 30mm genommen.
Und A3Ambi wofür ich mein Geld ausgebe musst schon mir überlassen. Wenn meine Dämpfer mal hinüber sein sollten werde ich bestimmt Bilstein einbauen. Aber so lange werde ich mein Fzg. nicht fahren, denn mit 30mm Tieferlegung werden die Ambition-Dämpfer Jahre halten.
Also mir gegenüber hat sich H&R nicht kulant erwiesen bzw. auf evtl. neue oder andere Federn verwiesen. Ich hab die Federn auch erst im März 14 bestellt, also müsste ich sowieso die neuen Federn haben....Das alles hilft mir nicht weiter und nun bleibt mir nur der Rechtsweg oder Eibach besorgen und an Erfahrung reicher sein, jedoch an Geld ärmer.

Typ86

A3 8V 2,0TDI Quattro 2,oTDI 184 PS -S Tro
Bj. 7/2013

19.04.2014 21:37 Uhr

Auch die Drohung mit Rechtsanwalt hat nichts gebracht


Das ist ja sicher dann auch der Grund das von Seiten H&R nichts passiert , Drohen werden da sicher pro Woche einige , dann musst Du auch Fakten schaffen .

Ist doch schon mehr eine Floskel , "ich gebe das zum Anwalt " !!

lingi

A3
Bj. 2013

20.04.2014 0:35 Uhr

Fakten schaffen? Ein monatelanger Rechtsstreit gegen die Fa. H&R? Die Federn einschicken, wochenlang auf Antwort warten und Ausbau der H&R Federn und Einbau der Serienfedern bezahlen und dann nochmals evtl. Einbau von Tieferlegungsfedern und jedesmal Vermessen bezahlen? Danke für den Tip. Werde den Serienzustand wieder herstellen oder doch Eibach besorgen. Vorige Antworten schrieben ja etwas von problemlosen Umtausch von Federn. Dies kann ich nicht bestätigen bzw. glauben. Und wenn einige pro Woche drohen würden, dann würde doch H&R einsehen, dass die Fehlkonstruktionen vertreiben. Aber mir persönlich hilft dies nicht weiter u. auch die bisherigen Antworten bzw. Ratschläge. Ich schliesse dieses Thema jedenfalls für mich nun ab. Vielleicht hilft meine negative Erfahrung evtl. anderen A3-Besitzern die eine Tieferlegung in Erwägung ziehen..., aber vielleicht hatte auch ich nur Pech oder es ist ein Einzelfall.....

A3Ambi

A3 8V

20.04.2014 7:30 Uhr

Was ich an deiner Stelle gemacht hätte.
Ich hätte alle Rechnungen zusammen genommen und wäre nach H&R gefahren und hätte das Auto vorgestellt.
Ob dieses noch was bringt nach dem du die Brechstange ausgepackt hast mußt du entscheiden.

Typ86

A3 8V 2,0TDI Quattro 2,oTDI 184 PS -S Tro
Bj. 7/2013

20.04.2014 8:30 Uhr

Fakten schaffen? Ein monatelanger Rechtsstreit gegen die Fa. H&R?


Aber glaubst du nicht das dies H&R auch klar war , ich habe auch schon mal Kunden die mit einem RA drohen , das bringt bei mir genau das Gegenteil .Deshalb ist das doch eine Uneffektiver Spruch .
Ich hatte bei meinem A3 auch was mit den H&R Federn , eine nettes Gespräch , Termin gemacht dann kam so ein schöner LKW mit geschlossenem Aufbau und das Auto wurde zum nacharbeiten abgeholt .Super Service .Aber auch wie 2 Erwachsene miteinander das Problem Diskutiert .
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.106 Mitglieder    176 online