a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motorumbau S3 8l auf Gtx3076

Letzte Änderung am 30.09.2015 6:55 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


DonRakete

8l 1.8T
Bj. 2001

04.05.2014 20:40 Uhr

Servus.. Hier mal nen paar Bilder vom Motorumbau... Da hier ja wenige auf grosse Lader umgebaut haben will ich mal nen paar Bilder posten...

S3 8l..

Motor: Zylinderkopf von Ng Motorsport mit anderen Ventielen und CNC bearbeitung, ADR Nockenwellen, 81.5mm Mahle Powerpack Kolben, Integrated I Tuscan Pleule, Sputter Lager, DK Turbotecnic Topmount Krümmer, Garrett GTX 3076 mit Tial 0,82A/R, Tial Wastegate,Tial BOV, Integrated Ansaugbrücke,80mm Drosselklappe, Siemens Deka 870cc Düsen, Bosch 044 und vieles mehr :D

     


DonRakete

8l 1.8T
Bj. 2001

04.05.2014 20:42 Uhr

Noch eins...

 


04.05.2014 20:54 Uhr

Da hat jemand viel Geld in die Hand genommen.....besonders der NG-Kopf würde mich mal interessieren, wie der so ist.....aber so ein großer Lader mit so großer Abgasseite bei dem wenig Hubraum (trotz Kopf)? Nutzbares Drehzahlband vo 4000 bis 6500.....vielleicht bauen deswegen so wenig auf große Lager um?;)

DonRakete

8l 1.8T
Bj. 2001

04.05.2014 21:06 Uhr

Also ich werde mit den Hydros auf jeden fall 7500 drehen... Klar ist das nen bissl Geld was da in die Hand genommen wurde, aber von nichts kommt nicht :D

04.05.2014 23:54 Uhr

Ja..drehen....aber ob dann noch Leistung da ist? Bin ja mal auf ein Diagramm gespannt, besonders wegen des Kopfes

nonamekiller

S3 8L 1.8t 20v
Bj. 2002

05.05.2014 7:53 Uhr

Der lader is noch voll vertretbar was ansprechverhalten angeht.
Bei 3400upm 1bar und bei 4500upm 3bar ladedruck.
Wenn man bedenkt das man bereits bei 1bar mehr leistung macht als alle gtx28 endleistung kann man schon mit nem kleinen lagg leben :D
Bei der ansaugbrücke hätt ich doch auf anderes zurückgegriffen :)

BRUSTVERGRÖSSERUNG durch Hand auflegen - 100€ sonst Geld zurück!!!

Looney-Racing

S3 8L 2l 20V
Bj. 2000

05.05.2014 8:04 Uhr

Was verbaust du für eine Kupplung?

Turboteufel
Turboteufel

S3 8L 20v turbo

05.05.2014 8:04 Uhr

Gefällt mir!!!!! Is genau nach meinem geschmackdafuer

Geile sache...

DonRakete

8l 1.8T
Bj. 2001

05.05.2014 9:10 Uhr

Kupplung kommt von Don Octane, ist ein EMS mit einer Performance Druckplatte und einer Speziellen Kupplungsscheibe, soll bis 900NM gehen

nonamekiller

S3 8L 1.8t 20v
Bj. 2002

05.05.2014 10:26 Uhr

Werde meine auch vom don holen, ems mit gefederter performance druckplatte und 6-pad sinter.
Denke mal bei dir wird es das selbe paket sein ;)

BRUSTVERGRÖSSERUNG durch Hand auflegen - 100€ sonst Geld zurück!!!

SUED

2.0T
Bj. 08/2001

12.05.2014 18:52 Uhr

Wieso hast du die 870er Einspritzdüsen genommen? Hast du die "machen" lassen? sprich haben alle den gleichen durchlauf?
Bist du sicher das die 044er Bosch reicht? Die Intank ist ja wahrscheinlich original?

mfg ^^

Haste Turbo biste König

DonRakete

8l 1.8T
Bj. 2001

12.05.2014 19:23 Uhr

Also... Der S3 hat serie schon 2 intank Pumpen, die beiden Intank Pumpen fördern in einen Catchtank von da aus gehts mit der 044 weiter.. Bei einer Leistung über 500 Ps brauchst du mit 630cc Düsen nicht anfangen deswegen die 870cc

nonamekiller

S3 8L 1.8t 20v
Bj. 2002

12.05.2014 19:26 Uhr

Er hat recht, reicht so locker....
Ich werde nur eine 044er intank fahren, die reicht mit geänderten leitungen bis 700ps ;)

BRUSTVERGRÖSSERUNG durch Hand auflegen - 100€ sonst Geld zurück!!!

kolle

A3 1.8 AGN
Bj. 09.1996

12.05.2014 20:00 Uhr

Geiler Scheiß man, respekt !!!

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

12.05.2014 21:04 Uhr

GTX3076 mit Karneil Krümmer gehen wie die Pest! Hab mal so ein Teil gesehen. Nur die allerbesten Stähle und eine NASA-Naht vom Feinsten :)
Da kann ich dir aber auch nur wärmstens ans Herz legen das jemanden programmieren zu lassen der WIRKLICH Ahnung hat. Das in den Griff zu bekommen ist wie einen Mustang einreiten :) Ich denke aber NG hat da die passenden ERFAHRENEN Ansprechpartner (?)


Mehr Druck unten als gtx28 nützt nichts :) Bin so eine Kanonenkugel vor paar Wochen gefahren. Man merkt nicht, daß der unten schon sehr schnell ist, weil der da noch halbwegs gleichmäßig drückt. Das merkt man nur, wenn man seitlich aus dem Fenster die Bäume verfolgt ;) Was man merkt ist, daß er grad 4000 überschritten hat :D

Dieser Lagg ist da aber auch goldrichtig. Das ist die Zeit die man dringend zum Atmen nutzen sollte. Wenns über 4500 geht kommt man nicht zu sowas :)
Eine ganz andere Geschichte als wenn z.B. ein R8 hochdreht. Da haben Körper und Sinne alle 500Umins Zeit sich auf das Folgende vorzubereiten. Auch wenns sauschnell vorwärts geht.
Bei der obigen Hardware ergibt sich sowas nicht. Da gibts schlicht nach jedem Schaltvorgang eine Backpfeife :)

Beitrag wurde am 12.05.2014 21:06 Uhr von Pik bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    169 online