a3-freunde - Die Audi A3 Community

Audi A3 8P - welcher Motor empfehlenswert?

Letzte Änderung am 02.06.2014 9:40 Uhr


02.06.2014 0:01 Uhr

Hallo zusammen,

ich möchte mir gerne einen Audi A3 8P kaufen und weiß aber nicht für welchen Motor ich mich entscheiden soll.
Da ich noch nie einen A3 gefahren bin, habe ich damit keinerlei Erfahrung.
Ich habe ausgeschlossen, dass es der 1.6 bzw. 1.6 FSI sein soll. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der genug Leistung für sein Gewicht bietet.
Ich bin bisher den alten Audi 100 C4 2.3 (133PS) gefahren, der war mir ab und an schon zu langsam und auch noch einen alten Opel Astra F 1.8 16V (125PS).
Der 16V war von der Beschleunigung schon sehr nach meinem Geschmack. Ab 4000 Umdrehungen kam nochmal ordentlich Leistung auf der Bahn.
Deshalb auch meine Befürchtung, dass mir der 1.6 nicht ausreichen wird.
Von den Dieselmotoren würde ich am Liebsten die Finger lassen, vielleicht bin ich da jetzt zu voreingenommen, aber es soll auf jeden Fall ein Benziner sein!
Nun stehe ich also vor der Entscheidung: 1.8 TFSI oder 2.0.
Nun habe ich aber gelesen, dass der TFSI häufig Probleme macht soll, immer mal was kaputt usw.
Und ist es richtig, dass der 2.0er Super Plus bekommt?
Ich hätte natürich gerne einen Motor, der eine ganz solide Leistung hat und gut in der Beschleunigung ist, es soll aber natürlich auch kein Rennwagen sein, der mich finaziell in den Ruin treibt. Es soll schon Spaß machen, aber auch in einem guten Verhältnis stehen.
Wie sind eure Erfahrungen? Wozu würdet ihr mir raten und was wäre für meinen Fall die bessere Wahl? Oder gibt es vielleicht noch eine andere Alternative, die ich außer Acht gelassen habe?
Ich hoffe, ihr könnt mir einpaar Tipps geben. Wünsche mir den Wagen schon sehr lange und möchte mich langsam auf die Suche nach dem passenden Modell machen.
Danke schon mal im Voraus!

Surreal4
Surreal4

A3 2.0 TDI BMM
Bj. 08/07

02.06.2014 0:10 Uhr

Hier wurde erst eine schöne Übersicht über die einzelnen Motoren geschrieben, vllt findet die ja einer noch.
Die Wichtigste Frage zuerst ist doch Wieviel Km fährst du im Jagr und was sagt das Budget ?

02.06.2014 0:46 Uhr

Sind so 15.000 Km im Jahr.
Nicht gerade sehr viel was das Budget angeht, habe 6.000,-€ eingeplant.

unbekannt

02.06.2014 7:33 Uhr

Geschrieben von User joddi:

Um es kurz zusammenzufassen für die Nachwelt, welche Motoren man kaufen kann und welche man lassen sollte oder sehr genau begutachten sollte vor dem Kauf:

Benziner:
1.2 TFSI & 1.4 TFSI: NEIN, u.A. Steuerkettenprobleme
1.6 FSI: NEIN, Steuerkette....
1.6 MPI (der normale 1.6er): JA, gelegentlich etwas hoher Ölverbrauch?
2.0 FSI: NEIN, oft auch Steuerkette, NOx Sensor, außerdem hoher Verbrauch bei vergleichsw. wenig Leistung
1.8 TFSI: JA! Super Motor wie ich finde, kaum Probleme, relativ sparsam zu fahren, gute Leistung
2.0 TFSI: JA auch gut, viel Leistung, wenig Probleme :)
S3: JA, "gleicher" Motor wie 2.0 TFSI nur noch mehr Leistung ;)
3.2 NEIN, Steuerketten, Reparatur sehr aufwändig und teuer, außerdem hoher Verbrauch, lieber S3 außer du willst unbedingt 6 Töpfe

Diesel: (haben ALLE Zahnriemen, keine Steuerkettenprobleme, würde aber auf Partikelfilter und Abgasnorm achten (Steuern, Umweltplakette))

1.6 TDI CR JA, Common Rail Einspritzung, Partikelfilter, sauber und sparsam, bis auf ab und zu AGR-Kühler?, EURO 5
1.9 TDI Pumpe Düse: JA, auch guter Motor, recht wenig Probleme, ab 2006 Partikelfilter, EURO 4
2.0 TDI PD: JEIN, NICHT den berühmten BKD Motor! da geht leider einfach alles kaputt was Geld kostet. Die neueren 140 PS und der 170 PS Motor sind gut, haben auch Partikelfilter, alle EURO 4
2.0 TDI CR: JA, guter Motor, Common Rail, wenig Probleme, außerdem EURO 5


Fahre selber einen 2.0 TDI CR , Laufleistung auch circa 15.000 km/Jahr, wenn du mehr auf der AB unterwegs bist lohnt es sich, für die Stadt würde ich einen Benziner holen.

Gruß

Beitrag wurde am 02.06.2014 8:54 Uhr von bearbeitet


NForce112

A3 2.0 TFSI BWA
Bj. 2008

02.06.2014 9:40 Uhr

Ob du für 6000 € einen guten Wagen mit dem von dir Gewünschten Motor bekommt ... ich glaube eher nicht. Zumindestens nicht einen 1.8 TFSI

VCDS Diagnose + Codierung im Ruhrgebiet, SDS / GRA Nachrüstung
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    94 online