a3-freunde - Die Audi A3 Community

MMI Adressbuch nicht mit Sprachdialogsystem anwählbar

Letzte Änderung am 29.03.2015 13:58 Uhr


aresV

A3 Sportback TDI
Bj. 2014

10.06.2014 13:13 Uhr

Hallo Leute!

Ich hab folgendes Problem mit meinem MMI in meinem A3 Sportquattro.

Also ich hab das kleine MMI mit Navigationspaket, also es funktioniert ja grundsätzlich alles einwandfrei- die Synchronisierung zwischen dem MMI und meinem iPhone 5s Kontakte mit Adressen und Telefonnummern – ebenso die Anwahl von Telefonaten mit dem Sprachdialogsystem der einzelnen Kontakte funktioniert einwandfrei. Ebenso auch die Adresseingabe mit Ganzworteingabe – einfach perfekt… AAAABEr jetz zu meinem Problem.
Wenn ich mit dem SDS Kommando „Navigiere zu Max Müller“ spreche- findet er zwar den Kontakt – sagt mir jedoch dass keine Adresse hinterlegt ist, obwohl aber sehr wohl eine Adresse hinterlegt ist. Muss dann jedes Mal mit dem Scrollrad die Adresse anwählen und eben quasi manuell die Adresse auswählen um die Navigation zu dem jeweiligen Adresseintrag zu starten.
Ich hab keine Ahnung was ich noch machen soll- aus der Bedienungsanleitung werde ich nicht schlau, hab soweit ich bemerken kann nix falsche gemacht.

Wisst ihr vielleicht was ich falsch mache? Denn dass es sich hier nur um das „kleine“ MMI handelt- das kann nicht der Fehler sein, denn alles andere (Ganzworteingabe, Bluetooth Audiostreaming mit Webradio usw…) funkt alles ganz einwandfrei!

Danke für eine Antwort schon im voraus

VLG

20.08.2014 14:45 Uhr

Ich habe genau das gleiche Problem und auch noch keine Lösung gefunden. Er zeigt mir über die Sprachesuche nur 5-6 meiner Kontakte an, so als wären nicht alle syncronisiert. Allerdings keine bestimmten oder in bestimmter Reihenfolge. Einfach 5-6 X-beliebige, aber immer die gleichen. Alle anderen tauchen nicht auf. Wenn ich direkt ins Adressbuch gehe, sind sie da. Ich habe auch schon manuell hin und her kopiert aber bringt nix. Bei mir ist es ein Android Device, aber das hat nix mit dem Device zu tun, ist irgendein Bug über die Sprachsteuerung.

aresV

A3 Sportback TDI
Bj. 2014

20.08.2014 15:22 Uhr

Danke!
Dann werdma halt mal der fa audi einen netten Brief schreiben !

Ragoe

A3 1,4 TFSI COD
Bj. 2014

29.03.2015 11:59 Uhr

Und hast Du schon eine Antwort auf den Brief an Audi?
Oder gar eine Lösung?

Rainer
Rainer

A6 4G / A3 8V 3.0 TFSI quattro / 1
Bj. 23.11.2011 / 19.02.2013

29.03.2015 13:43 Uhr

Hast Du dem Datensatz "Adresse Max Müller" einen Sprachbefehl zugeordnet?
Adresse und Telefonnummer als Datensatz eingeben.
Diesem Datensatz z. B. das Gesprochene "Max Müller" zuweisen.
Dann erst weiß das System, dass unter "Max Müller" die Adresse bzw. die Telefonnummer gemeint ist, sonst hat das System unter "Max Müller" keine Entsprechung oder Zuordnung.

Infos, Einbauten zu RNS-E, SDS, BT-FSE und Infos zu RFK, Spiegelkappen- und Front-Kameras, TV-Tuner, DVD-Player, MFL, Sitzheizung hinten, vollelektrische Sitze vorne. Videos, Bilder, Ort und Handy-Nr. im Profil.

Ragoe

A3 1,4 TFSI COD
Bj. 2014

29.03.2015 13:58 Uhr

Warum sollte ich dem Datensatz einen Sprachbefehl zuordnen? Der Datensatz wird ja per Sprachbefehl gefunden.
Lediglich die dem Datensatz zugeordnete Adresse wird nicht per Sprachbefehl gefunden.
Es heist dann immer: " Beim Datensatz ist keine Adresse vorhanden." Diese wird aber im Display angezeigt und lässt sich auch manuell auswählen. Also vorhanden und navigierbar.
Kopiere ich jetzt den Datensatz von Handy auf die MMI-Platte ist dieser Kontakt per Sprachbefehl navigierbar. Problem dabei, der Datensatz muss immer neu abgeglichen werden wenn sich was ändert, und der Datensatz ist zweimal vorhanden. Einmal Handy und einmal MMI. Das wiederum führt dazu, das jedes Mal nachgefragt wird welch Kontakt genutzt werden soll egal ob Navi oder Telefon. Bei einem Kontakt ist das ja noch akzeptabel, aber bei 300 absolut nicht tragbar.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    180 online