a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Knarzende Hinterachse beim einfedern (S3) Video inside

Letzte Änderung am 23.09.2016 18:46 Uhr


Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

17.06.2014 17:52 Uhr

Hallo zusammen,

an der Hinterachse (Beifahrerseite) meines S3 knarzt es beim einfedern: https://www.youtube.com/watch?v=GdvWHx_C4-o&feature=youtu.be
Hatte schon mal jemand ein solches Geräusch an der (Quattro) Hinterachse und kann ggf. sagen, wo das herkommen könnte? Da es nur beim einfedern vorkommt und auch schon bei geringen Federwegen, hätte ich jetzt spontan auf die Feder oder den Dämpfer getippt. Falls jemand einen Tipp hat, wäre ich sehr dankbar darum.

Gruß,
Thomas

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

17.06.2014 19:52 Uhr

Welches FW hast Du verbaut?

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

17.06.2014 20:03 Uhr

Serie

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

17.06.2014 20:52 Uhr

hm...
ggf. kanns der Stabi sein bzw die Buchse/Gummilagerung.
kenn das von der VA beim Golf 4.
wieviel KM hat er denn runter?
Die Federn quietschen/knarzen nicht bei der Höhe außer die Gummilager wären auch total durch.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

17.06.2014 21:30 Uhr

Er hat jetzt rund 74tkm, aber eben schon 12 Jahre auf dem Buckel. Könnten vielleicht auch festgegammelte Querlenker sein...

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

DuBone
DuBone

2x S3 1,8T
Bj. 10/2002 - 06/2002

17.06.2014 21:39 Uhr

wow das ist wenig.
Dachte meiner ist noch bei den wenig gelaufenen dabei...

Ums hochheben wirst Du nicht herumkommen für eine genaue Analyse.

#1 Sommerfahrzeug Audi S3 8L - 3XXPS (steht noch auf Prüfstand)
#2 Daily Audi S3 8L - 265PS
#3 Daily Audi A3 8L - 102PS

18.06.2014 12:16 Uhr

War die Handbremse dabei angezogen? Dann könnte das Geräusch auch daher kommen. Wenn er das auch ohne gezogene Bremse macht dann sind die Stabigummis am wahrscheinlichsten. Sieht man meist auch ganz gut das die Hülse vom Stabi aufgeplatzt ist bei dem Alter.

S3Blackdevil

S3 APY
Bj. 3/00

18.06.2014 14:32 Uhr

Hab ich auch gelegentlich. Bei mir entstehts dadurch, dass die erste Federwicklung auf dem Moosgummiteil vom Federteller hin- und/oder herrutscht. Lässt sich in ganz schlimmen Momenten mit WD40 abstellen.

Wie gesagt, gelegentlich. Scheint wohl ganz spezielles Klima dafür zu brauchen.

(Invalid img)

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

18.06.2014 16:35 Uhr

Nein, die Handbremse war offen. Ich werde die Tage einfach mal das Rad abnehmen und mal mit WD40 auf diverse Stellen sprühen. Mal schauen, ob man was hört (oder eben nicht mehr ;))

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

unbekannt

18.06.2014 16:53 Uhr

Hi,

klingt recht ähnlich wie bei mir - auch wenn es bei mir bei weitem nicht so schlimm ist.
http://www.a3-freunde.de/forum/t136189/8L-S3-Geraeusche-an-der-Hinterachse/

Stabilager, Stoßdämpfer, Gestänge der LWR alles getauscht / gefettet. Mittlerweile tippe ich auch auf die Federn.. Aber die liegen ja eben auf diesem Gummi auf, warum sollte da so ein Geräusch entstehen.. confused

Sag bescheid wenn du es hast..

Pow3rus3r
Pow3rus3r

RS6 Plus 4F 5.0BiT / S3 8L 1.8T

21.06.2014 13:10 Uhr

So, ich war gerade mal mit WD40 an der HA zugange. Fakt ist, an der Feder liegt es nicht. Wenn man einfedert und die Hand drauf legt, spürt man dort Garnichts. Auch das Einsprüchen der Auflageflächen mit WD40 brachte nichts. Dafür spürt man aber deutlich am unteren Querlenker, dass dieser während des knarzens deutlich vibriert. Nach einsprühen der Gummimetalllager wurde das knarzen auch leiser. Es wird also mit ziemlicher Sicherheit an den Querlenkern bzw. deren Lager liegen.

Gruß
Thomas

(Invalid img)

(Invalid img)

EEEH, wat is mit die Starthilfekabel?!

Turboprinz

A3 1.8T
Bj. 1999

22.09.2016 21:45 Uhr

Hallo,

um das thema nochmal neu aufzugreifen. Ich habe exakt das selbe Problem und bereits raus bekommen dass es bei mir am oberen Querlenker liegt (Hinten rechts).
Daher wollte ich mal fragen ob da eventuell jemand Teilenummern für die Lager des Querlenkers hat/weiß? Vorzugsweise von dem Lager welches in den Achsschenkel eingepresst ist.
Wenn ich nämlich die Schraube dieser Seite löse dann ist das knarzen so gut wie verschwunden.
Danke schon mal
Grüße
Sascha

Anu
Anu

8L S3 quattro 1,8T 20V BAM
Bj. 01.2003

23.09.2016 18:46 Uhr

@Turboprinz

Hi,

habe auch das knarzende Problem. Bin aber noch nicht dazu gekommen das Lager zu wechseln.
Ich meine das ist diese Nummer (siehe Bilder).

mfg
anu

Zitat Walter Röhrl:
“...bei dem Auto biste mit'm Denken schon zu langsam ..."

   

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    163 online