a3-freunde - Die Audi A3 Community

Komische Flecken auf dem Auto, Vogelmist??

Letzte Änderung am 18.06.2014 22:02 Uhr


lpo55

A3 8P BMM
Bj. 03/2008

18.06.2014 17:24 Uhr

Hallo zusammen,

Bin letztes Jahr umgezogen und habe nun einen festen Stellplatz und dort hab ich nun im Sommer immer diese Flecken auf dem Auto und zwar nach einigen Tagen sind das Hunderte und ich kann es mir irgendwie nicht erklären da diese runderherum sind, von der Motorhaube bis zur Heckscheibe.

Hat von euch einer ne Idee was das sein könnte? Für Vogelmist isses ja eigentlich zu häufig und auch zu klein.

Desweiteren gibts diese länglichen gelb/orangenen flecken die ich letztes jahr sehr massiv hatte und diesmal bisher nur sporadisch, aber das zeug geht nur sehr sehr schwer ab auch der hochdruckreiniger reicht dort nicht aus um die zu entfernen.

vielleicht hat ja jemand eine idee zu dem zeug :)

danke und gruß


silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

18.06.2014 18:11 Uhr

Hallo, kann dir nicht genau sagen was es ist, aber mach es schnellst möglich runter!!!
Hatte so einen Fleck längere zeit auf dem Dach und es hat den Lack verfärbt!
War sehr aufwendig das wieder weg zu bekommen.
Mache es mittlerweile so, dass ich mein Auto einmal abspritze, dann mit insektenlöser oä einsprühe, kurz einwirken lassen dann abspülen und dann erst waschen.
LG

Live long and prosper
-Spock-

Mitsushibitte
Mitsushibitte

A3 Sportback 1.8 Tfsi
Bj. 2007

18.06.2014 18:15 Uhr

Ich zietier mal nen Mitarbeiter bei ner Waschstraße: "Alles voll mit dieser verfi**ten Bienenscheiße!"
Lass es am besten nicht zu lange drauf, gerade wenn richtig die Sonne drauf scheint wird das regelrecht "eingebrannt"...upset

Ich hab jetzt schon öfter gesehen, dass es da ein mittel gibt mit dem der Lack erst eingesprüht wird und dann nach gewisser Einwirkzeit der Mist beim Reinigen auch leichter abgeht, was genau das is kann ich dir aber nicht sagen...

Verhindern kann mans nicht so wirklich, ich hatte aber das Gefühl dass es etwas leichter abgeht wenn der Wagen frisch gewachst ist!
Probieren schadet ja nix!^^

AudiMane2

A3 1,6 TDI
Bj. 2012

18.06.2014 18:42 Uhr

Falls du des nächtens unter Bäumen stehst - es gibt Baumarten, die sondern Blütenexkremente ab. Hab' mal mit einem weißen Passat unter eben so einem Baum mehrere Nächte geparkt. Ich weiß zwar nicht mehr genau (Erle, Birke?), welcher Baumtyp das war, jedenfalls hat selbiger mir den weißen Lack so dermaßen vollgew*chst, daß eine Komplettpolitur notwendig wurde.
An Bienen glaube ich eher weniger.

Souabe

A3 Cr
Bj. 2009

18.06.2014 19:27 Uhr

Auf jeden Fall runter das Zeug.Ich würde danach das Auto polieren, oder zumindest das Dach und die Haube.Dann ist der Lack wieder geschützt und wenn wieder dein Auto voll ist, kriegste es auch besser wieder sauber.mfg Souabe

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung. (Zitat Walter Röhrl)

lpo55

A3 8P BMM
Bj. 03/2008

18.06.2014 20:29 Uhr

Vielen dank für die Antworten :)

Schnellstmöglich entfernen ist da gar nicht so einfach da es ja jeden Tag passiert, aber wenn man Bienenkot bei Google eingibt, findet man ähnliche Flecken.Das dürfte es also wirklich sein, auch wenn ich hier nicht wirklich viele Bienen sehe an meinem Auto.
Vor meiner Motorhaube steht ein Rosenbusch vom Nachbarn, den ich allerdings letztens erst bis zum Zaun zurück geschnitten hab so das nichts über meinem Auto hängt, hatte nämlich die ganzen Blüten auf der Motorhaube.



Ich hatte mir zufällig letztes Wochenende überlegt auch mal die Karre zu Polieren nachdem ich das Ergebnis bei Nachbars Auto gesehen hab und er mir seine Maschine Leihen würde. Aber da ich das noch nie gemacht habe müsste ich erstmal wissen was ich bräuchte ;)
Also mir selber reicht die Basis Version mit Polieren und dann Versiegeln, das dürfte doch reichen oder? Jemand einen vorschlag für Mittelchen?

Ist jedenfalls echt nicht schön man Samstag in die Waschstraße fährt und Sonntag die ersten 20-30 flecken wieder auf dem Auto sind. Haben echt durchfall die Viecher upset

Beitrag wurde am 18.06.2014 20:40 Uhr von lpo55 bearbeitet


Souabe

A3 Cr
Bj. 2009

18.06.2014 22:02 Uhr

Klar Arbeit ist das polieren erst mal! Aber durch die politur wird dein lack geschützt und die Ka.... auf gut deutsch geht aber auch leichter wieder ab.Ich habe Produkte von 3M gibts oder gabs mal bei eb..Lackreiniger, politur, und wax für um die 70 euro.Sind Literflaschen und halten auch sehr lang.Auftragen und ergebnis sind super einfach.mfg

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung. (Zitat Walter Röhrl)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    146 online