a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Ambiente und 18 Zoll Felgen

Letzte Änderung am 22.03.2017 12:43 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


sfgheady

A3 8L S-Line
Bj. 2002

20.06.2014 10:52 Uhr

Guten Tag,
ein bekannter von mir möchte an seinen A3 - mit der Ambiente Ausstattung, 18 Zoll S-Line Felgen dran ballern, jedoch ist er sich nicht sicher, ob das Fahrzeug mit diesen Felgen nicht aussehen würde wie ein Geländewagen, haha. Sieht sowas noch gut aus oder müsste man da was am Fahrwerk machen?

mfg sfgheady

APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

16.02.2016 13:19 Uhr

Hi!! Ich habe genau dies getan!!! hurra
Habe mir die MAM8 in 8x18 gekauft und werde diese in 2-3 Wochen anziehen!! und gerne mal ein Bild mit Serienfahrwerk hier einstellen...
Habe da ber eine andere Frage:
Welcher Reifen ist der "flachste"?? Im Gutachten sind erwähnt:
215/40
225/35
225/40
245/35

Welche dieser Größen zieht sich auf der 8J Felge am meisten??

Freue mich auf euere Infos!!

Schoelzchen

S3 BAM
Bj. 2002

16.02.2016 15:51 Uhr

Ich würde 225/40 drauf machen, da hat man die größte Auswahl an Herstellern. - Das ist auch die günstigste Größe.
Reifenhöhe = 90 = ( 225 / 100 ) * 40

APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

16.02.2016 16:03 Uhr

Also wäre die 225/35 die die sich am meisten ziehen??

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

16.02.2016 16:30 Uhr

Klar sieht das doof aus bei 18 Zoll sollte mindestens ein 30er Fahrwerk rein. Sonst hast du mehr Luft im radkasten als reifenquerschnitt.

APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

16.02.2016 16:55 Uhr

Ich denke da in meiner Situation an die Federn vom Ambition... 16mm sollten den Stoßdämpfern vom Ambiente keinen großen Schaden zufügen... Oder hat da jemand schon andere Erfahrungen machen können?
Kokreter gesagt: sollten dann auch die Stoßdämpfer vom Ambition rein??


Wo wir grad bei der Sache sind - hat vielleicht auch jemand die Teilenummern der härteren Federn vom Ambiente??

Stelle aber gerade auch fest das es bei den 225/35 nur eine Traglast von 87 möglich ist - wird das nicht zu wenig sein??

Beitrag wurde am 16.02.2016 17:00 Uhr von APF2000 bearbeitet


APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

17.02.2016 19:28 Uhr

Jetzt verstehe ich mal wieder nichts.... laut reifenrechner darf ich die 225/40 18 nicht fahren, da der tacho 1km zu wenig anzeigen würde und das nicht zulässig sei.....
kann mir jemand helfen und mich aufklären...???

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

17.02.2016 19:49 Uhr

Die Rechner sind zu ungenau wichtig ist was im Gutachten steht. 40er Querschnitt ist OK fahren fast alle und ich auch.
Wieso sollten ambiente federn härter sein?
Stoßdämpfer kannst du behalten bei ambition federn

APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

17.02.2016 20:57 Uhr

Oh, danke!
Dann bin ich beruhigt bzgl. der Reifen.
Ne, die sind etwas tiefer (die ambition Federn) um genau 16mm und somit -vermutlich auch etwas härter...
Also Stoßdämpfer die aktuellen (ambiente) und Federn vom Ambition (da 16mm tiefer), dann dürften ja die Ambiente Dämpfer ja nicht leiden, oder???

Habe mich weiter oben geirrt, es geht um die federn vom ambition...

Beitrag wurde am 17.02.2016 23:03 Uhr von APF2000 bearbeitet


DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

18.02.2016 7:51 Uhr

Wie viel km hat er denn runter? Meine Dämpfer hab ich bei 200tkm auf ambition federn umgebaut, bei 450tkm waren dann die vorderen Dämpfer hinüber.
Viel härter sind die nicht das merkt man kaum.
Aber 16mm sind nicht viel.
Miss doch mal den Abstand von der reifenprofilfläche bis Unterkante Radkästen.

APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

18.02.2016 8:00 Uhr

79.300 km... fuchs
also platt sind die noch nicht...

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

18.02.2016 8:51 Uhr

Bis 40mm federn kann man original dämpfer nehmen

APF2000

A3 APF
Bj. 29.02.2000

18.02.2016 9:51 Uhr

Ist das nicht etwas zu viel Dauerbelastung für die original Dämpfer??

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

18.02.2016 10:06 Uhr

Was? Ambition Dämpfer sind nicht zu viel.

gethardy

8L AGU
Bj. '97

18.02.2016 17:09 Uhr

Ab 40mm tiefer an der VA, würde ich lieber aufpassen! Je nachdem welcher Stabi verbaut ist, könnte die rechte ATW schleifen. Falls du einen TDI oder einen 1.8er fährst wäre es besser einen Tuner-Stabi, der einen größeren Bogen um die ATW macht, zuholen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    75 online