a3-freunde - Die Audi A3 Community

Heckstoßstange vs. Rieger Heckinsatz

Letzte Änderung am 25.06.2014 14:35 Uhr


23.06.2014 12:53 Uhr

Moin,

ich möchte bei meinem A3 8VA Sportback (leider KEIN S-Line Exterieur) folgendes ändern. Die Heckpartie ist mir einfach zu rundgelutscht daher habe ich folgendes Teil ins Auge gefasst: http://www.rieger-tuning.de/shop/article/details/artno/00099142 ... nach einiger Recherche handelt es sich lediglich um einen Einsatz der gegen das Mattschwarze Kunststoffteil in der aktuellen Stoßstange ausgetauscht wird.

Nun die Frage, was wird das für ein Aufwand? Es handelt sich ja hierbei lediglich um Plug&Play, aber was muss dazu abgebaut oder vorbereitet werden? Kommt man einfach von unten an die Clipse ohne Rückscheinwerfer etc. abzubauen um an die Heckstoßstange ran zu kommen? Hat jemand von euch schon Erfahrung gemacht?

Bis auf weniger Bilder bei Ebay von gebrauchten Heckstoßstangen auf denen die Clipse zu erkennen sind, bin ich bis jetzt auf noch keine Aussagekräftige Beschreibung gestoßen.

Danke,

   


Beitrag wurde am 23.06.2014 13:25 Uhr von yens bearbeitet


Katte87

A3 8V 2.0 TDI
Bj. 2012

25.06.2014 14:06 Uhr

Möglich ist, den Diffusor untern so abzubauen, ohne die Stoßstange zu demontieren...
Aber das wird eine ziemliche Fummelarbeit...

Ich habe mein Heck auf S-Line umgebaut ... wenn du die Stoßstange demontierst, wirst du den Diffusor sicher einfacher montiert bekommen.
Arbeitszeit sind ca. 2 Std.

25.06.2014 14:21 Uhr

kannst du mir da hinweise geben wie ich da vorhgehen muss? einfach rausdrücken oder aus einen bestimmten winkel mit irgendwas gegenhebeln?

danke

Katte87

A3 8V 2.0 TDI
Bj. 2012

25.06.2014 14:27 Uhr

Am besten von unten mal drunter gucken ;)
Dann siehst du, wo das Teilchen genau eingeklipst ist!

25.06.2014 14:35 Uhr

mega, danke
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    190 online