a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Klimaanlage undicht (siehe Bilder)

Letzte Änderung am 25.06.2017 21:49 Uhr


07.07.2014 18:25 Uhr

Hallo liebe Gemeinde,
mit der Zeit ist mir aufgefallen, dass meine Klimaanlage immer schwächer kühlt.
Hab mich dann eben mal unter meinen A3 geschmissen, und Fotos gemacht.
Leider habe ich nicht genug Ahnung um das Bauteil zu benennen, an dem die Flüssigkeit hängt.
Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.
Über einen Vorschlag zur Lösung des Lecks würde ich mich freuen.
Falls es irgendwelche Unterschiede bei den Motoren geben sollte: 1.8,Bj99
MfG
Robreen

   


Tamariel
Tamariel

A4 B6/S4 B7 1.9 TDI AVF/4.2 BBK
Bj. 2003/2006

07.07.2014 19:55 Uhr

Wird dein Kühler sein vom Kühlmittel der Klima. Die Dichtungen werden mit der Zeit so porös, dass dann die Soße rausgelaufen kommt.
Wenn sie schon leer ist, dann kannst die Dichtung auch selber tauschen. Ansonsten von der Fachwerkstatt machen lassen, wegen vorhandenem Kühlmittel und Umweltgift und Erfierungsgefahr usw.

TDI: S4:

Beitrag wurde am 07.07.2014 19:55 Uhr von Tamariel bearbeitet


07.07.2014 20:44 Uhr

Okay vielen Dank für die schnelle Antwort!!
Würde dann die Tage mal zum Händler fahren und mir eine Dichtung besorgen. Sollte ja hoffentlich nicht viel kosten embarrassed
MfG

xGx
xGx

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 97

08.07.2014 1:38 Uhr

Genau da war meiner auch undicht. Leider half ein Dichtungswechsel nicht weshalb dann eine Klimabefüllung für die Katz war. Damit das nicht nochmal passiert habe ich direkt den Schlauch und den Klima-Kondensator getauscht. War wohl ein Haarriss in einem der Teile oder Ähnliches.
Seit dem ist Ruhe.
Die Dichtung kostet nicht viel (unter 1€), nur die Befüllung danach (~80€). Ich hoffe, du hast Glück und der Dichtungswechsel reicht.
Wenn die Anlage aber schon offen ist, würde ich auf jeden Fall noch den Trockner tauschen. Ist die "Dose" am Kondensator. Dazu dann nochmal zwei Dichtungen.

IchundmeinAudi

A3 8L AKL
Bj. 1999

25.06.2017 20:05 Uhr

Abend zusammen,
hab bei mein A3 ende Mai ein Klimaservice machen lassen da sie nicht mehre Kühlte. Der Werkstattmeister sagte zu mir als ich ihn wieder abholte das so gut wie nix mehr in der Anlage war ( Siehe Bild ) und das es eventuell sein kann das die Anlage undicht ist. Sie hat jetzt ca 3 Wochen einwandfrei funktioniert und auf einmal kühlt sie so gut wie nicht mehr. Hatte den Motorhaube aufgemacht und sofort ist mir das grüne Zeugs aufgefallen, ist das jetzt das Kühlmittel oder eventuell Kontrastmittel ?

Kann mir jemand eventuell Helfen oder Tipps geben ?

         


MatthiasGTR

A3 8L AVU
Bj. 2000

25.06.2017 20:16 Uhr

Ich würde mal sagen Kältemittelkreislauf an etlichen Stellen undicht.
Das grüne Zeug, was du da siehst müsste das Kontrastmittel sein, das beim Befüllen mit eingefüllt wurde, um eventuelle Undichtigkeiten danach herauszufinden.
Bei dir hat sich das Kältemittel an den grün markierten Stellen verflüchtigt und somit ist deine Anlage undicht.

IchundmeinAudi

A3 8L AKL
Bj. 1999

25.06.2017 20:28 Uhr

Weiß du zufällig wie teuer so etwas ist?
Was mich aber wundert ist , das im Fehlerspeicher der Klimaanlage (Klimacode 1) nix drin steht. Da müsste doch meines Wissens nach wieder was drin stehen wenn nicht genug vorhanden ist oder. So war es zu mindestens vor dem Klimaservice.

MatthiasGTR

A3 8L AVU
Bj. 2000

25.06.2017 21:37 Uhr

Wie teuer das in einer Werkstatt werden wird, kann ich dir nicht sagen.
Wenn es nur ein paar Dichtungen sind, die du selber wechsel kannst, werden es nur ein paar Euronen werden.

Irgendwie schon seltsam, dass nichts im Fehlerspeicher steht, denn bei mir steht es auch drin.
Ich weiß nicht, ob du dir den Druck des Klimakreislaufes irgendwo im OBD anzeigen lassen kannst, weil wenn da kein Druck mehr im Kreislauf herrscht dann ist die Anlage auf jeden Fall undicht.

Bei mir ist es so, dass laut OBD zu wenig Kältemittel drin ist, aber noch genügend Druck herrscht. (hat mein Mechaniker, der für die heiklen Sachen zuständig ist, herausgefunden)

MfG
Matthias

IchundmeinAudi

A3 8L AKL
Bj. 1999

25.06.2017 21:49 Uhr

Danke dafuer

werde die Tage dann mal zum freundlichen fahren.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    151 online