a3-freunde - Die Audi A3 Community

Welche ET geht bzw. geht nicht?

Letzte Änderung am 31.08.2014 21:55 Uhr


Muenster

A3 Sportback Ambition TDI Clean Diesel
Bj. geliefert 6-2014

07.08.2014 21:49 Uhr

Hallo
habe eventl. vor, OZ Michelangelo P II in 8,5 x 18 (auf A3 Sportback 8V, Bj. 2014, 184 PS Front Sonderzubehör Alu 7,5 x 18 mit 225/40 x 18) zu fahren.

Lt. OZ Configurator natürlich nicht möglich, aber vielleicht per TÜV Einzelabnahme. (werden dann trotzdem OZ Unterlagen benötigt?, wenn ja - welche.)

Welche ET bei den Felgen "geht nicht" für VA o. HA mit Bereifung 225/40 x 18 (oder 235/40 x 18). Die Felge gibt es u.a. mit LK 5 x 112 ET 50 + ET 32 und 5 x 100 ET 50 + ET 32.

Worauf müsste ich achten und wer kann noch weitere Tipp´s geben auch bezüglich (Zwischenplatte/Adapter??) LK 5 x 110 ?

Grüsse aus dem Münsterland

mountainwood

A3 Cabriolet (8V7) 2.0 TDI
Bj. 2014

31.08.2014 21:55 Uhr

rein von der Achssteifigkeit her kannst du die ET32 nehmen. Minimum für den 8V liegt bei ET31. Dann würde ich aber beim originalen LK von 5 x 112 bleiben. Ich weiß nicht, was da noch einmal ne Adapterplatte ausmacht.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    139 online