a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8V] Sportluftfilter

Letzte Änderung am 04.10.2014 21:50 Uhr


M82klar
M82klar

8V 1.8 TFSI
Bj. 2013

14.08.2014 23:33 Uhr

Was bringt ein Sportluftfilter bei einem 8V bzw. 8L, 8P Serien Benziner ?
mehr Verbrauch? mehr Sound? mehr gar nix?
Habe leide keine Erfahrung damit!

Krawallus

A3 8P 1.6
Bj. 2007

15.08.2014 5:50 Uhr

Ein offener bisschen mehr Sound,die Einsätze ein größeres Loch im Geldbeutel.Sicher,man kann diese permanent drin lassen und bei Bedarf reinigen,aber ob sich das rechnet?

Mehr Leistung ist auf jeden Fall bei den Einsätzen Humbug.

Ich spreche da aus Erfahrung was die Einsätze angeht,habe selbst einen von K&N drin und das hätt ich mir sparen können,aber wo er einmal drin ist da bleibt er dann auch.

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

15.08.2014 9:08 Uhr

Mehr krach...von Sound möchte ich da mal lieber nicht reden. Serie und gut ist

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

M82klar
M82klar

8V 1.8 TFSI
Bj. 2013

19.08.2014 22:06 Uhr

danke.-)

Luzzinger
Luzzinger

320 Ci Reihensechszylinder
Bj. 2000

19.08.2014 22:58 Uhr

Hab mich eingelesen und Foren abgeklappert wie ein blöder. Es ist so, dass man tatsächlich das Ansauggeräusch erhöht, aber meistens - vor allem bei offenen Sportluftfiltern - wird warme Luft angesaugt. Das endet in einem Leistungsminus - die versprochenen PS mehr sind Humbug. Zumal die meisten geölte Baumwollfilter sind, welcher als Nebel angesaugt werden kann. Dadurch wird dir früher oder später der Luftmassenmesser am sack gehen.

Lieber in eine schöne, dezente Auspuffanlage investieren.

Mit freundlichen Grüßen
Lukas

Meistens mit dem Handy on; wer Tippfehler findet, darf sie behalten


CBaer

A3 Sportback TDI
Bj. 2007

21.09.2014 10:15 Uhr

Da würde ich gar nicht experimentieren. Leistungssteigerung dürfte nicht zu erwarten sein, da das Gemisch ja nicht mehr mit einen Vergaser bestimmt wird, sondern elektronisch überwacht und geregelt wird.

Habe da mal einen Test über Luftfilter gefunden, bei dem etliche Hersteller und Ausführungen getestet wurden. Die geölten Baumwollfilter schnitten dabei dermaßen bescheiden ab - da kann man sich auch ausgediente Wollsocken ins Luftfiltergehäuse packen. Was die Partikelgröße und durchgelassene Partikelmenge betraf, waren diese mit Abstand die schlechtetsten.
Was das bedeutet? Mehr Schmutz, mit dem sich der LMM herumschlägt, mehr Schmutz im Motor, also letztlich auch im Ölkreislauf. Was so den Filter zusetzt und auch für Verschleiß sorgt. Den Link zu diesem Test habe ich vor längerer Zeit gerne in Motorradfahrerforen eingestellt, da die ölbenetzten Baumwollfilter dort immer noch ein Thema sind.

01.10.2014 16:48 Uhr

Bei einem offenen Sportluftfilter kommt schon was raus, aber darfst dich nicht von der Polizei erwischen lassen. Mit dem normalen Sportluftfilter habe ich persönlich noch keine Erfahrung gemacht.

Luzzinger
Luzzinger

320 Ci Reihensechszylinder
Bj. 2000

01.10.2014 17:33 Uhr

Stimmt nicht, die Pilze kannst auch eintragen lassen, die gibt's mit Gutachten. Aber normalerweise nur mit Serien-Auspuff.

Meistens mit dem Handy on; wer Tippfehler findet, darf sie behalten


BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

01.10.2014 20:56 Uhr

Lass es mit dem Pilz, das ist nur krach und heiße Luft die bei rauskommt

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

Luzzinger
Luzzinger

320 Ci Reihensechszylinder
Bj. 2000

01.10.2014 21:08 Uhr

*reinkommt grinsno

Meistens mit dem Handy on; wer Tippfehler findet, darf sie behalten


BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

01.10.2014 21:25 Uhr

Jetzt mal ohen witz, ich habe etliche Luftfilter aufm Prüfstand vermessen. Glaub mir einfach, Serie rein und gut ist. Der Pipercross hat mich stolze 20PS gekostet!

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

CBaer

A3 Sportback TDI
Bj. 2007

02.10.2014 14:35 Uhr

Kannst du mal posten, was du gemessen hast und wie die einzelnen Exemplare/Hersteller abgeschnitten haben?

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

02.10.2014 15:35 Uhr

ist schon irgendwo in den Tiefen meiner Logdatei-Sammlung. Fakt ist, und das ist das wichtige, OEM hat defintiv am besten abgeschnitten! Und damit meine ich nicht, dass ich Krümel und Messrauschen gesucht habe. Wie gesgat, wer krach haben will und meint "er geht besser", der kann sich das gerne einbauen. Ich wechsel lieber alle 1-2 Jahre für 3 Mark Fünfzig den Serienfilter und hab meine Ruhe

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

04.10.2014 21:50 Uhr

Wieder etwas dazu gelernt dafuer
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    210 online