a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Hilfe bei der Pinbelegung vom Bordnetzsteuergerät

Letzte Änderung am 17.08.2017 12:51 Uhr


audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

26.08.2014 17:58 Uhr

Hallo, ich bin auf der Suche nach 2 Signalen

1x Signal für das Rückfahrlicht (12V die Geschaltet werden sobald der Rückwärtsgang eingelegt wird und wieder abfallen wenn der Gang rausgenommen wird)

1x Signal für Abblendlicht ( Soll über die Alarmanlage über nen Kontakt angesteuert werden, natürlich mit Diode^^)

Wär echt voll toll wenn mir jemand helfen könnte

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

 


joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

26.08.2014 21:57 Uhr

Hi,

also die Pin´s hab ich rausgefunden:

Ausgang Abblendlicht links: Stecker D, Pin 4, Kabel ge/sw
Ausgang Abblendlicht rechts: Stecker A, Pin 2, Kabel gelb
führen +12V zu den Scheinwerfern bzw. eben zur Lampe fürs Abblendlicht.

Eingang Schalter Rückfahrlicht: Stecker F, Pin 6, Kabel bl/sw
führt +12V bei eingelegtem R-Gang.

Bitte nochmal nachmessen und schauen ob die Kabelfarben stimmen... Gibt viele versch. Schaltpläne, die Belegung an sich sollte aber an sich gleich sein.

Bei den Leitungen die zum Abblendlicht führen an die Lampenausfallkontrolle denken falls vorhanden. Am besten alles mit Dioden absichern...
und über Relais schalten wenn Verbraucher dort angeschlossen werden sollen.


audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

26.08.2014 22:07 Uhr

Ich hab von der Alarmanlage nen Potentialfreien Kontakt den werd ich versuchen zu nutzen.( mit Diode in Sperrichtung zur lampenleitung)

Danke für die Belegung. Jetzt hab ich zumindest schonmal nen Ansatzpunkt

Zb das Signal für die RFK soll eigendlich bei Stecker C Pin 12 liegen.

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

26.08.2014 23:03 Uhr

Ohne jetzt nochmal nachgesehen zu haben: Das kann schon sein, ist dann aber die Leitung die zur Glühlampe für den Rückfahrscheinwerfer geht...
Und die kann wieder getaktet sein oder PWM Signal, Lampenüberwachung usw....
Das Signal vom Schalter direkt nehmen ist einfacher und "sauberer" da entweder EIN oder AUS, 12V oder 0 V.


audi-raudi
audi-raudi

A3 8P/ 80 Coupé 1.8TFSI BZB / V6 2.6
Bj. 2007/ 1994

27.08.2014 7:30 Uhr

Kommt das Signal vom Getriebeschalter auch im Bordnetztsteuergerät an?
Ja C 12 soll die Leitung für das Rücklicht sein

Einbau von diversen Systemen (Alarmanlage,TV,Rückfahrkamera etc,), VCDS und VCP Codierungsarbeiten, Hilfe ums Auto in Berlin :-)
https://m.facebook.com/Bens_Car_Service-709780355792331/

joddi

A3 8P Facelift 1.8 TFSI CDAA
Bj. 2009

27.08.2014 9:09 Uhr

Ja na klar, hab ich ja oben geschrieben.

Am Schalter liegt Zündungsplus an und wird zum BN-SG durchgeschaltet wenn der R-Gang eingelegt wird.


Windtalker86
Windtalker86

A3 8P 2.0 TDI
Bj. 2004

17.08.2017 12:51 Uhr

Ich hake mich mal hier rein, betrifft in etwa das was ich suche..

Und zwar, welche Pins sind für die Standlichter vorne?
Evtl. auch mit Kabelfarben?
Sollten ja die gleichen Farben vom BNST abgehen, wie dann vorne am Scheinwerfer ankommt, oder?

Wollte dort nämlich für die US-SML abgreifen.
Oder gibt es sogar extra für die schon Steckplätze bzw. liegen die Leitungen schon und man muss nur noch mit nem Stecker dran?

Danke schonmal =)
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    89 online