a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Motor bockt wenn er Warm wird AGU

Letzte Änderung am 03.09.2017 10:09 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

02.09.2014 13:50 Uhr

Moin Moin

habe da ein problem mit meinem AGU
Wenn dieser Warm wird ruckelt und bockt er, geht auch dabei aus. Bekomme ihn meist wieder an, manchmal braucht er nen paar versuche. Leistung hat er sobald er bockt sogut wie keine mehr. Verbraucht liegt auch bei 11,9L.

Fehlerspeicher ist absolut leer.

Habe schon Zündkerzen (BOSCH), Lambdasonde (BOSCH) & LMM (BOSCH) gewechselt, keine besserung.

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

03.09.2014 17:20 Uhr

Habe heute mal alle Schläuche und Stecker kontrolliert, sind alle OK.

Wern-AIR

S3 8L BAM
Bj. 2003

03.09.2014 17:45 Uhr

Lies mal die Kühlwassertemperatur aus.
Und die Werte der Lambdaregelung im Leerlauf.

Wer Quattro fährt hat mehr vom Regen.

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

03.09.2014 21:43 Uhr

Habe gesehen das ein Einspritzventil undicht ist, der erste Sensor nach dem Kühler (2Polig) wofür ist dieser?
Hat der 98er eine Motor Kontrolle, wenn ja kommt sie bei Zündung nicht

       


Beitrag wurde am 03.09.2014 21:48 Uhr von audi_turbo bearbeitet


audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

04.09.2014 14:51 Uhr

Keiner eine Idee

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

04.09.2014 21:03 Uhr

Ebenso gerade bemerkt das der Lüfter nicht anspringt, nach einer kurzen Fahrt von 15min hatte ich eine Temperatur von 98Grad
Fahren eigentlich garnicht möglich da er ständig ausgeht und er min 5-6 anläufe braucht um wieder anzuspringen, ebenso der unrunde Lauf im Leerlauf wie beim Fahren

AGU_Rico

S3 Sportback CDLA
Bj. 2009

04.09.2014 21:17 Uhr

Unter der Ansaugbrücke der Schlauch (Nw-Entlüftung) ist der zufällig gerissen? angel

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

04.09.2014 21:22 Uhr

Nee alle Schläuche schon kontrolliert

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

05.09.2014 22:03 Uhr

Nachdem ich heute den ganzen Tag den halben Motorraum leer geräumt und mir alles noch einmal genau angesehen habe ist mir das Defekte Unterdruckrohr am Bremskraftverstärker aufgefallen, sofort neu geordert. Nach einer großen runde und angemessener Temperatur, wieder das selbe, Bockt rum und nimmt kein Gas an. Kann eine Zündspule durch sein. Spule Zylinder 2 macht zumindest recht laute klacker geräusche und in der Klopfregelung weicht diese von den anderen 3 Spulen ab.

Fehlerspeicher komplett leer.

Beitrag wurde am 05.09.2014 22:23 Uhr von audi_turbo bearbeitet


audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

05.09.2014 23:31 Uhr

Keiner mehr eine IDEE
Weiß nun auch nicht mehr weiter, und auf Verdacht Teile Tauschen kommt nicht mehr in frage da das Fahrzeug zum Verkauf steht und ich keine lust habe weiter Geld rein zu stecken, dieses stecke ich dann lieber in ein neues Getriebe für meinen A4 welchen auch den Geist aufgegeben hatcrymore

Beitrag wurde am 05.09.2014 23:32 Uhr von audi_turbo bearbeitet


modist
modist

A3 8l 1.8T
Bj. 2002

06.09.2014 0:03 Uhr

Zündsspule könnte schon der Grund sein. Du könntest dir eine neue kaufen und dann durchtesten. Ich glaub die wäre ja nicht so teuer und das Auto in dem Zustand zu verkaufen ist wohl auch nicht besonders gewinnbringend.
Sonst gucken ob alle Zündkabel in Ordung sind. Du sagst dass das nur passiert wenn der Motor warm ist? Das heißt in den ersten Minuten fährt er sich ganz normal?

achso und hast du den Fehlerspeicher mal ausgelesen?

Beitrag wurde am 06.09.2014 0:05 Uhr von modist bearbeitet


audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

06.09.2014 0:06 Uhr

Richtig bis er Betriebstemperatur bekommt fährt er ganz normal Fehlerspeicher ist leer
Der Preis für ne Bosch liegt glaube ich bei 100€

Beitrag wurde am 06.09.2014 0:10 Uhr von audi_turbo bearbeitet



audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

06.09.2014 0:24 Uhr

Morgen muß ich eh nach Audi 2 neue Einspritzdüsen holen mal sehen ob die eine auf Lager haben. Der AGU hat ne andere Teile Nr.

audi_turbo

A4 B6 SLine
Bj. 2004

06.09.2014 18:11 Uhr

So....
Heute dann 2 neue Einspritzventile, 1 neue Zündspule und die Leistungsendstufe bei Audi geordert.
Klacker Geräusch von der Zündspule ist weg, jedoch sind die Probleme immer noch vorhanden.
Bin nun fast bei 1000€ und am verzweifeln komme nicht weiter selbst Audi würde nur eine Langzeitdiagnose machen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    196 online