a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] S3 8P Milltek laute Version

Letzte Änderung am 18.10.2014 10:38 Uhr


iceman1980

S3 2,0T BHZ
Bj. 12/2007

17.10.2014 20:35 Uhr

Hi Leute

ich hab vorhin beim Tanken einen anderen S3 Fahrer getroffen der die Milltek Anlage ab Kat drunter hatte. Aber die Non Resonated Version, sprich die laute.
Sound war der absolute Hammer. Kein Opeldröhnen, sondern schön dumpf, nicht übertrieben laut und das Turbofauchen war auch noch da..
Hab mich dann im Netz schlau gemacht, die Anlage kostet knapp über 650€, allerdings ohne ABE.
Hab dann dem Händler eine Email geschickt, da im Angebot stand dass eine Einzelabnahme nötig ist, und die aber kein Problem wäre.
Hab dann gefragt wie das ablaufen würde, er meinte ich komme zu denen, oder zu irgendeinem SKN Stützpunkt, und bekomme die Anlage für 250€ eingetragen. Dies würde in jedem Fall klappen.
Nun natürlich meine Bedenken: Wenn das so problemlos klappt, wieso bietet Milltek die ABE dann nur für die Resonated (Leise) Anlage an?
Und was ist so eine "Eintragung" im Endeffekt dann wert? Kann sie mir ja auch beim Ali um die Ecke eintragen lassen für nen 100er, aber es soll ja seine Richtigkeit haben?
Der S3 Fahrer war begeistert, sagte sie dröhnt nicht, und in den Gängen 1-3 richtig guter Klang. Und auf der Landstraße schön dezent.
Bin schon ein bisschen angefixt. Die ABE Version kostet 700, und ist aber laut diversen Foren deutlich zu leise, bzw genau gleich der Serienanlage. Die laute mit Eintragung würde auf ca 900€ kommen.
Was meint ihr?

jens100

a3 2.0 TFSI 25 Jahre Qu

18.10.2014 10:38 Uhr

Ich fahre auch die "laute" Version ab Kat . Die Anlage ist echt sehr angenehm zu fahren .
Bis auf die hässliche Siebrohre in den Endrohren bin ich sehr zufrieden .
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    197 online