a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Kühlwasserverlust beim 2,0tdi 170PS

Letzte Änderung am 05.12.2014 15:19 Uhr


late

A3 Sportback s-line 2,0tdi
Bj. 2007

03.12.2014 19:05 Uhr

Hallo,
seit einiger Zeit habe ich Kühlwasserverlust, allerdings kann ich optisch nichts feststellen.
Wer hatte dieses Problem auch oder weis was es sein könnte.
A3 2,0 TDI 170PS Baujahr 9/2007 KM ca.112000
Danke im voraus

audis3turbo

S3 8L AMK
Bj. 2001

03.12.2014 20:41 Uhr

Von wieviel sprechen wir ca? Wie oft musst du wieviel nachfüllen ca.?

unbekannt

04.12.2014 15:48 Uhr

Wenn du nichts siehst, wo es rausläuft, gibts nur zwei Möglichkeiten.

1. der AGR Kühler
2. der Zylinderkopf

late

A3 Sportback s-line 2,0tdi
Bj. 2007

04.12.2014 19:57 Uhr

sagen wir alle 1000-1500km...mache dann wieder voll auf max. habe aber nie drauf geachtet wie viel das ist.
Wie kann ich 1. der AGR Kühler 2. der Zylinderkopf prüfen?
Dachte das nur die 140 PS Version dieses Problem mit dem Zylinderkopf hat (gibt es da Kulanz?)
Danke

Johannes31

A3 Sportback 2.0 TDI PD BMM
Bj. 2005

04.12.2014 20:14 Uhr

Nein Auch der 170PS TDI hat das Problem...hat ja fast den gleichen Zylinderkopf wie der 140PS 16V wo auch die Sitze von den PPD-Elemente einlaufen...
Den Kopf kann man prüfen indem man das System unter Druck setzt über einen längeren Zeitraum und dann schaut ob der Druck
abgenommen hat nur ganz 100% wird man das nicht richtig sagen können.
Vielleicht ist es ja auch die ZKD. Kannst ja mal prüfen ob das System im richtig warmgefahrenem Zustand extrem unter Druck steht...

Kulanz wo wurde der Service gemacht?

late

A3 Sportback s-line 2,0tdi
Bj. 2007

05.12.2014 15:19 Uhr

Service wurde nicht bei Audi gemacht... also nach dem Warmfahren ist druck im Behälter, aber ob das stark genug ist weis ich nicht.
Öl habe ich aber keins im Kühlwasser. Kann ich irgendwie checken ob ich Wasser im Öl habe? Nur was mich wundert das es wirklich konstant ist wo Wasser fehlt, jetzt nach 60 km gibt es noch kein unterschied und es ist auf einmal passiert und nicht schleichend.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    66 online