a3-freunde - Die Audi A3 Community

Quattro permanenter Antrieb oder nicht?

Letzte Änderung am 21.01.2015 9:09 Uhr


28.12.2014 19:52 Uhr

Hallo,

ich möchte mir einen A3 Quattro zulegen und habe eine Frage.

Ist der Quattro Antrieb ein permanenter Allrad Antrieb oder nicht?

Habe gelesen das beim A3, TT und Q3 dies wie bei VW 4 Motion ist, nur automatisch zuschaltenden Allradantrieb mit Haldex-Kupplung.

Wäre über Infos dankbar

Mit freundlichen Grüßen

Schanzer

penk-quattro

A3 2.0 TDi
Bj. 2010

28.12.2014 19:58 Uhr

Ja ist Haldex.
Wie bei VW Golf etc.

28.12.2014 20:01 Uhr

Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Das heißt, ich fahre wie bisher auch nur mit normalen Frontantrieb und erst wenn dann ein Rad durchdreht schaltet sich der Quattro Antrieb dazu, oder?

wie ist das beim Anfahren?

Ich persönlich sehe da beim permanent Allrad Antrieb Vorteile, was meint ihr dazu?

Mit freundlichen Grüßen

Schanzer

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

28.12.2014 20:06 Uhr

Ansichtssache. Vorteil des HALDEX-Quattro: Du hast ihn nur, wenn du ihn auch wirklich brauchst. Führt folglich auch zu ein wenig Spritersparnis etc. Aber lies dich dazu mal ein im Forum/Web, du bist gefühlt der viertrillionste mit GENAU dieser Frage :D


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

Beitrag wurde am 28.12.2014 20:07 Uhr von bcutter bearbeitet


28.12.2014 20:09 Uhr

Hallo,

hab ich mir schon gedacht, wobei es mal so und mal so heißt.
Gibt es wo einen Link wo es genau differenziert wird bzw. wo kann man sich schlau machen?
Bei Audi direkt hab ich nichts gefunden und laut Google nur Ansbach uralte Stammtisch Meinungen :-)

Mit freundlichen Grüßen

Schanzer

S3Turbo

A3 / A6 1.8 APG / 3.0TFSI CA
Bj. 2000 / 2009

28.12.2014 20:39 Uhr

Es sei nur so viel gesagt: Die Hinterachse schaltet sich nicht nur zu wennig ein Rad durchdreht. Sondern auch bereits beim beschleunigen wird die Hinterachse, je nach starker beschleunigung, mit zu geschalten um so ein durchdrehen der Vorderachse zu verhindern. Das wird mittels den ABS/Raddrehzahlsensoren realisiert.

Genaue infos einfach googeln. Ist sehr komplex.
Die Haldex ist aber eine geniale sache und hat nicht wirklich nachteile gegenüber einem starren Allrad. Sondern nur Vorteile.

28.12.2014 21:31 Uhr

Sondern nur Vorteile.


Na da klär mich mal auf...cool

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

28.12.2014 22:15 Uhr

Ou. Expertenrunde. Bin ganz Ohr :)

penk-quattro

A3 2.0 TDi
Bj. 2010

28.12.2014 22:25 Uhr

Gutes Video.
Erklärt alle Varianten kurz und knapp.

Watch "Audi quattro: Learn more about the power of four" on YouTube - Audi quattro: Learn more about the power of four: http://youtu.be/ZAXOciAMYQk

S3Turbo

A3 / A6 1.8 APG / 3.0TFSI CA
Bj. 2000 / 2009

29.12.2014 13:10 Uhr

Das führt zu nichts, wenn du der Meinung bist das ein starrer quattro wie aus den 80iger und 90iger besser ist, dann glaub das ruhig....

Eine Diskussion wird zur Endlosen Geschichte.

Fakt ist das die Haldex Stand der Technik ist und nicht der quattro Antrieb von vor 20-30 Jahren.

OB69
OB69

Jetta 2.0TDI
Bj. 02/2015

29.12.2014 13:25 Uhr

Hier nochmal auf Deutsch erklärt:
https://www.youtube.com/watch?v=So2zQfbd-hQ

Es ist nicht wichtig woher man kommt, sondern wohin man geht........


Gruß Oli

29.12.2014 17:16 Uhr

Fakt ist das die Haldex Stand der Technik ist und nicht der quattro Antrieb von vor 20-30 Jahren.


Das ist sehr überzeugend...confused

Dann schmeiss ich mal in den Raum, dass Haldex nur ein Behelf für die Quermotoren ist...cool


Grüße Carsten

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

30.12.2014 8:36 Uhr

Mit "Stand der Technik" macht man sich über Harsteller lustig, wenn sie damit ihre Unfähigkeit etwas in den Griff zu bekommen begründen wollen. Das ist im Fall 2Haldex" jetzt doch bisschen zu hart als Ausdruck ;)

@Schanzer
Ich denke auch, daß der Allrad vom 2011er RS5 einige Vorteile mehr anbietet als beim A3. Ähnlich beim z.B. Mitsubishi Evo. Die Frage ist wieviel Allrad man zu brauchen glaubt...

Die meisten dieser Diskussionen werden von bekloppten Fanboys vom Zaun gebrochen die Heckantrieb haben und daher über die Sinnlosigkeit von Haldex schwafeln möchten. Was Bullshit ist und schon immer Bullshit war. Aus welcher Ecke dieser Blödsinn fortlaufend kommt sollte weitgehend klar sein...

Haldex hat klare Vorteile gegenüber Frontantrieb. Vor allem ab 200PS VAGs. Da gibts nichts zu seiern. Und das nicht nur als reine Anfahrhilfe bei Regen/Schnee (Teil des erwähnten Bullshits).

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

30.12.2014 12:07 Uhr

@Pik: *So unterschreib*.


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

unbekannt

21.01.2015 9:09 Uhr

Zum Thema Haldex im 8V - liest euch das hier mal durch:
http://tos.pp.fi/koukku/SSP%20414%20Die%20Allradkupplung%20Generation%20IV%20im%20Tiguan%20Modelljahr%202008.pdf

Ist zwar vom Tiguan - aber die Haldex ist die gleiche und auch die Steuerlogik...

Ich hasse es wenn die Haldex abgewertet wird "ist kein richtiger Quattro" usw... grml
Dazu habe ich ettliche Log-Fahrten gemacht und festgestellt dass diese immer ca. 5-10% an Antriebskraft überträgt sobald man Gas gibt. Vom Stand weg sogar bis zu 100% Sperrwirkung - also Kupplung komplett geschlossen. Und das schon mit dem "alten" 8P cool
Und beim Bremsen (Motorbremse) verhält sie sich sogar gutmütiger als der feste Allrad im A4 usw. da kein Motorbremsmoment auf die Hinterachse übertragen wird!

Außerdem - fahrt damit erst mal im Winter auf Schnee/Eis bei ausgeschaltetem ESP - dann werdet ihr das Grinsen aus der Fresse nicht mehr rauskriegen - so viel Spaß macht die grinsno love
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    71 online