a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Reifen temporär falsch "gelagert" --> Probleme?

Letzte Änderung am 19.01.2015 20:33 Uhr


bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

18.01.2015 22:55 Uhr

Hi,

in der Eile vor dem herannahenden Winter sind die Sommerräder ungeputzt nur schnell in eine entfernte Garage verfrachtet worden; dort liegen sie nun seit 2 Monaten - alle 4 schräg am Boden an die Wand angelehnt (also stehend), ohne bewegt worden zu sein.

Dass sie nicht mehr gereinigt wurden ist nicht so schlimm, aber: Es wurde auch keine Luft mehr nachgefüllt. Können 2 Monate schon Probleme machen (platter Reifen, Unwucht o.ä.)? Würde ich das schon optisch sehen? Oder erst feststellen wenn sie wieder aufgezogen sind?

Normalerweise sind sie frisch gewaschen, getrocknet und mit LiquidGlass behandelt auf einem Felgenbaum; letztes Jahr klappte das zeitlich nicht mehr... kann sie mir erst morgen ansehen und werde sie zumindest auf den Felgenbaum schmeissen, bis das Wetter besser wird.


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

18.01.2015 23:00 Uhr

Ich verstehe die Frage nicht.. Wenn du dein Auto nicht zum Kleinflugzeug umbauen möchtest, wo du bei 260 km/h abhebst und bei 310 km/h wieder landest, dann sehe ich hier keine Probleme. Deine Reifen standen doch ohne nennenswerte Belastung.
P. S.: eine Unwucht kann man optisch nicht erkennen, nur höchstens anhand des Profils.

Beitrag wurde am 18.01.2015 23:04 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

18.01.2015 23:37 Uhr

Nee du, 260 sieht der (noch) nicht (kannst mir aber gerne einen so steilen Berg auf einer AB nennen) :) War eben eine der "übervorsichtigen" Fragen... kenne es seit Jahren so das Reifen am besten frei schwebend gelagert werden sollten; Motorräder bockt man sogar extra auf übern Winter.


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

BW-Boosted

S3 / VR6Turbo / A3 1.8T / 2.8T / 1.9T
Bj. 02 / 92 / 98

19.01.2015 7:19 Uhr

Ich schließe mich Vi_Deo an: Du hast keinen Teilchenbeschleuniger, sondern nur ein Auto. Klar, lieber einmal zuviel fragen, anstatt einen Schaden zu risikieren, aber hier isses echt egal

S3 8L 1.8T mit Eigenbau K04-023 --> 347PS
S3 8L 1.8T mit EFR 6758 Twinscroll --> 4xx PS
VR6 Turbo mit EFR 7163 TwinScroll --> 5xx PS
A3 8P TDI für den Altag, aber Ultras gehen immer :)

Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

19.01.2015 12:52 Uhr

falls sich doch ein leichter Standplatten gebildet haben sollte (was ich mal nicht denke), einfach Druck etwas erhöhen und den Rest des Winters auf dem Felgenbaum lagern, dann formt sich das zurück...

Wenn das Auto mal 3 Wo. im Flughafenparkhaus steht, merkt man ja auch nix hinterher. Un da ist die Belastung sicher höher.

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

haubentaucher

C Klasse

19.01.2015 18:43 Uhr

nein das ist kein problem wenn du sie einlagern lässt, werden die auch in regale gestellt und eine saison nicht bewegt. wenn reifen so sensibel wären oder so wenig aushalten würden, könnte man damit ja gar nicht fahren

bcutter

S3 1.8T 5V 20V BAMKAPY ;)
Bj. 2001

19.01.2015 18:49 Uhr

Alles klar, danke euch allen! Hat meine Hoffnungen äääh Vermutungen bestätigt :)


+++ VCDS (Codierungen, FS auslesen etc.)? Einfach PN an mich. Kein Verkauf. +++
AUDI - All In One

AudiMane2

A3 1,6 TDI
Bj. 2012

19.01.2015 20:33 Uhr

Reifen sind wie alter Wein oder junger Käse. Selbige müssen mind. einmal im Monat gewendet werden.

Spaß beiseite, ich hänge meine Reifen der diametralen Jahreszeit mit Flachriemen und Fleischerhaken an die Dachbalken meines Carports. Da kann sich dann das Gummi rundum unbelastet wohlfühlen und kein Reifenbaum aus dem Discounter versperrt mir den Weg fuchs.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    132 online