a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Downpipe am S3 8P

Letzte Änderung am 21.01.2015 21:20 Uhr


iceman1980

S3 2,0T BHZ
Bj. 12/2007

21.01.2015 20:29 Uhr

Hallo

ich spiele aktuell mit dem Gedanken meinem S3 8P eine Downpipe zu spendieren.
Ich hab meinen Serienauspuff bei ASG bearbeiten lassen, inkl. Klappensteuerung mit Fernbedienung.
Da ich aber nicht 100% zufrieden bin, ist grade im Gespräch dass wir den MSD bearbeiten, so dass er ca 30-40% lauter wird.
Bisher ist nur der ESD bearbeitet. Klang super, kein Dröhnen, nur leider etwas arg dezent. Vor allem wegen dem Preis und der Klappensteuerung bin ich daher etwas enttäuscht.
Das Problem ist nun aber, wenn man den MSD bearbeitet, hört sich das beim 2.0t immer sehr seltsam an.. eine Mischung zwischen Undichtigkeit,lautem Pfusen (kanns nicht besser beschreiben) bzw einem Elchähnlichen Röhren:
https://www.youtube.com/watch?v=voyMrSDD3nI
Das ist nicht so meins.
Ich hab mir nun überlegt, wenn ich nun eine Downpipe verbauen würde, würde das viel Sound bringen?
Bzw, wie verändert sich der Sound? Ist es so dass er bei normaler Fahrt gleich klingt, und bei Last lauter? Oder allgemein dumpfer? Oder doch ganz anders?
Ich hab aktuell Stufe 1 mit knapp 310PS, die ich so wollte da ich die Serienkupplung behalten wollte. Hab aber mittlerweile Sachs Performance verbaut, und könnte mit DP evtl nochmal anpassen lassen.
Als ich damals drauf und dran war eine Milltek AGA zu kaufen, hab ich mich bei SKN informiert welche ich nehmen soll.
Die meinten dann per Email, wenn ich Serien DP fahre, dann die laute Non Resonated, wenn ich eine DP kaufen will, dann die leise Resonated.
Also muss das ja schon was ausmachen in Sachen Sound.
Manche schreiben jedoch, eine Downpipe bringt keinen hörbaren Sound?
Welche Downpipes könnt ihr empfehlen? Und welchen Kat muss man fahren damit keine Lampe im Cockpit kommt?
Meine Überlegung ist grade nämlich eine DP zu kaufen, und die auf die Serienanlage zu verbauen die ja von ASG bearbeitet ist und das dann so lassen, und hoffen dass die DP den restlichen fehlenden Sound bringt.

Grüße

21.01.2015 21:20 Uhr

unter so ein gutes Fahrzeug würde ich eine komplette Edelstahlanlage mit 200 zellen Kat, ab Turbo und in 76mm bauen! Und danach erst Chippen lassen. Der Turbo dankt es dirthumbsup

Beitrag wurde am 21.01.2015 21:21 Uhr von hartzer bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    168 online