a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Lug Nuts..

Letzte Änderung am 27.01.2015 12:36 Uhr


XoniixX

A3 1.8t ARZ
Bj. 1999

25.01.2015 17:20 Uhr

Hey, hat wer Erfahrung mit Lug Nuts ? Also ich hab gelesen das man Bolzen und Lug Nuts benutzen kann anstatt der Radschrauben.
Sieht meiner Meinung nach echt gut aus und da die Tage meine 18 Zoll Felgen kommen wäre das ne coole Idee..
Ich weiß nur noch ob der TÜV dazu was sagt und wollte einfach mal Fragen

mfg Adrian

JerrY-1985
JerrY-1985

A3Q-Sportback Ex-AXX Umbau auf CDL
Bj. 09/2004

25.01.2015 22:00 Uhr

Der TÜV wird wohl nichts dazu sagen, sofern alle Radschrauben vorhanden sind und er nicht sieht das diese aus ALU sind.
Aber da die Dinger aus Alu sind würd ich Schlichtweg die Finger davon lassen. Radschrauben haben eine mindest Zugfestigkeit/Streckgrenzverhältnis von 10.9... Hochfestes ALU gibt es meines wissens nur mit ca der Hälfte.
Ich hätte dabei kein gutes Gefühl, hätte Angst ein Rad zu verlieren. Zudem überleg dir mal, wenn du in einen Unfall verwickelt bist, die Versicherung wird sich freuen, wenn der Gutachter die Teile sieht.
Gruß

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

25.01.2015 22:46 Uhr

Nimm dir keine Alu-Schrauben. Die Stahlschrauben der Festigkeitsklasse 10.9 haben eine Streckgrenze von 900 N/mm^2 oder MPa. Beim reinen Aluminium liegt der Wert jedoch bei 17 MPa. Selbst eine gute Al-Legierung hat 400 Mpa, Somit müsste bei einer "Alu"-Schraube die Querschnittsfläche um den Faktor 2-8 größer sein. In diesem Fall brauchst du keine Felgen mehr. Du ziehst die Reifen einfach direkt auf die Schrauben auf :-)
Nee.. Im Ernst, wenn du eine Kombination aus Bolzen + Alu haben möchtest, schwächst du die Struktur. Dementsprechend muss die Festigkeitsklasse der Bolzen steigen. Damit kriegt der Stahl jedoch eine kleinere Dehngrenze und die Bolzen können schneller abscheren.
Also immer im Gleichgewicht bleiben, gel..

Beitrag wurde am 25.01.2015 22:55 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


unbekannt

26.01.2015 8:27 Uhr

Ich glaube der Gute meint was anderes: Umbau von Radschrauben auf Stehbolzen mit Muttern.
Dazu muss man sagen dass unsere Wagen normalerweise Kegelbundschrauben haben, du bräuchtest also passende Muttern. Die Stehbolzen müsstest Du auch erstmal richtig befestigen, das nervt Dich dann spätestens beim Bremsschreibenwechsel aber gehörig.
Ich würde es lassen. Spurplatten oder andere Späße könntest Du sonst später auch mal knicken. Das Ganze tüvvig hinzubekommen ist sicherlich auch nicht einfach. Achja: Die Stehbolzen dürfen in D übrigens nicht durch die Radmuttern hindurchgucken. Also optisch auch kein Gewinn / keine Änderung.

JerrY-1985
JerrY-1985

A3Q-Sportback Ex-AXX Umbau auf CDL
Bj. 09/2004

26.01.2015 9:07 Uhr


Ich glaube der Gute meint was anderes


Glaube ich nicht... er hat Lug Nutz geschrieben und die sind nun mal aus Alu...
Da man Alu eloxieren kann denke ich hat er auch geschrieben dass die "gut" aussehen

XoniixX

A3 1.8t ARZ
Bj. 1999

26.01.2015 9:48 Uhr

Also sind die mehr für Showcars ..
Schade hätte ich gern an meinem gesehen 😅
Aber trotzdem danke für die Auskunft :)


XoniixX

A3 1.8t ARZ
Bj. 1999

26.01.2015 12:51 Uhr

Könnte man die stehbolzen nicht mit loctite rein drehen aber naja die sind nunmal aus Alu und ich habe kein Bock mit Angst rumzufahren.

medion1988

S3 8P BHZ
Bj. 06

26.01.2015 13:06 Uhr

Auf jeden Fall!
Würde nicht ohne fahren. Ich hatte so keinerlei Probleme.


JerrY-1985
JerrY-1985

A3Q-Sportback Ex-AXX Umbau auf CDL
Bj. 09/2004

26.01.2015 15:35 Uhr

Ihr schafft was :D
Echt, mir wär das zu heiß...

XoniixX

A3 1.8t ARZ
Bj. 1999

26.01.2015 19:32 Uhr

Hast du den auch Alumuttern oder Edelstahl habe jetzt herausgefunden das es die auch aus Edelstahl gibt nur noch nicht ein Shop der die verkauft :D


XoniixX

A3 1.8t ARZ
Bj. 1999

26.01.2015 21:36 Uhr

Mit Spurplatten oder weil sonst wären die ja ein bisschen zu lang oder nicht ?
Sorry das ich so viel Frage aber will es Vernünftig haben und nichts falsches bestellen...

medion1988

S3 8P BHZ
Bj. 06

26.01.2015 23:55 Uhr

Nein, auch ohne, sind nicht zu lang.
Kommt natürlich auch darauf an, wie lang deine Lugnuts sind.


XoniixX

A3 1.8t ARZ
Bj. 1999

27.01.2015 12:36 Uhr

Die ich haben will wären 44 mm lang und kosten 100 + 20 Versand sind aber dann auch aus Edelstahl ..
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    187 online