a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Motorblock gleich vom 2.0 FSI und 2.0TFSI

Letzte Änderung am 02.02.2015 0:37 Uhr


Tobias1995
Tobias1995

8pa 2.0 fsi
Bj. 2006

01.02.2015 19:45 Uhr

Hallo
Ich bin am überlegen beinen 2.0FSI motor auf turbo umzubauen. nun Stellt sich die frage ob ich auch einen neuen Motorblock und Zylinderkopf brauch um auf die TFSI-Technik umzubauen. Mein Motorkennbuchstabe lautet BVY.
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

volatilevoid

A5 Sportback 3.0 TDI (CCWA)
Bj. 04/2010

02.02.2015 0:37 Uhr

Wäre besser, gleich einen kompletten TFSI zu verbauen. Zu groß sind die technischen Unterschiede zwischen FSI- und TFSI-Maschine. Hier allein die mechanischen:

- Verstärkte Kurbelwelle
- Anderes Zylinderhonverfahren beim TFSI
- Anders geformte Kolben für Schichtladung bei niedriger Drehzahl (der BVY hat die gleichen Kolben wie der AXW, wenngleich beim BVY keine Schichtladung mehr zum Einsatz kommt)
- Geändertes Ausgleichswellenmodul
- Umkonstruierter Zahnriementrieb
- Natriumgefüllte Auslassventile, verstärkte Ventilsitze, verstärkte Rollenschlepphebel, Ventilfedern mit höherer Federkraft, geänderte Einlasskanalgeometrie
- Andere Kurbelgehäuseentlüftung

Gruß
Thomas
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    107 online