a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] neue Kolben & Pleuel 1.8 TFSI

Letzte Änderung am 16.06.2015 20:32 Uhr


BigMomo

A3 1.8 TFSI
Bj. 2009

15.02.2015 19:40 Uhr

Hallo,

wegen stetig steigendem Ölverbrauch an meinem A3 1.8TFSI 07/2009 CDA soll der Motor überholt werden. U.a. sollen neue Kolben und Pleuel verbaut werden.

Gibt es hier im Forum Empfehlungen? Hat jemand die technischen Daten (Kompressionshöhe usw.) von den Serienkolben für mich?!

Danke.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

16.02.2015 8:47 Uhr

Da gibt es von audi einen Satz dafür schau mal auf mt da gibt es den tread

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

Beitrag wurde am 16.02.2015 8:47 Uhr von Devil666 bearbeitet


BigMomo

A3 1.8 TFSI
Bj. 2009

16.02.2015 10:39 Uhr

Danke. Den Tread hatte ich schon gefunden. Suche aber eine Alternative zu den von Audi angebotenen Teilen.

25.03.2015 20:31 Uhr

Wie viele km hat denn dein A3 runter und wie viel Öl verbraucht er mittlerweile? War der Ölverbrauch von Anfang an vorhanden?

BigMomo

A3 1.8 TFSI
Bj. 2009

16.06.2015 20:09 Uhr

Hallo,

sorry für die sehr späte Antwort. Laufleistung beträgt nun 110000KM. Verbrauch stagniert seit ca.20000KM bei 1,4L/1000KM. Obwohl diese Problem bei AUDI bekannt ist (siehe Bericht in der Autobild) wurde eine Kulanz abgelehnt. Mir fehlen zu solch einem Verhalten die Worte :-(

16.06.2015 20:18 Uhr

@ BigMomo: Danke für die Rückmeldung. Wann hat denn bei dir der Verbrauch zu steigen begonnen und wann hatte er erstmals die 0.5 l/1000km-Marke erreicht. Habe auch einen 1.8 TFSI BJ 2009 und momentan verbraucht er bei KM-Stand 76.000 0.3 l / 1000km.

BigMomo

A3 1.8 TFSI
Bj. 2009

16.06.2015 20:30 Uhr

Bei ca. 75000KM. In der Werkstatt wurde auf den Verbrauch nicht weiter eingegangen. Liegt im normalen Bereich. Lies den Bericht in der Autobild. Ist ein Problem an den Motoren zwischen 2008-2011. AUDI hat mir einen Austausch der Kolben und Pleuel für schlappe 5000€ angeboten.

16.06.2015 20:32 Uhr

Den Autobildartikel kenne ich. Wirklich ärgerlich. Ich habe momentan auch den Eindruck, dass der Ölverbrauch bei meinem anfängt, deutlich zu steigen. Vor 20.000 km lag er noch bei 0.1 l / 1000km.
Würde eigentlich die Audi-Gebrauchtwagengarantie solche Schäden anteilig bezahlen? Wenn ja, würde ich sie nach Ablauf verlängern.

Beitrag wurde am 16.06.2015 20:32 Uhr von Gong bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    148 online