a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] was erneuern?

Letzte Änderung am 18.02.2015 16:14 Uhr


Quadrone

A3 1.8T Quattro
Bj. 2000

16.02.2015 20:18 Uhr

Hallo zusammen.
Habe mir jetzt für meinen 1.8t quattro ein gewindefahrwerk und einstellbare querlenker für die hinterachse besorgt, da der sommer bald kommt. Was sollte ich dabei am besten direkt mit tauschen wenn ich einmal dran bin? Irgendwelche buchsen oder sowas?

leonsberger

S3 AMK
Bj. 2001

17.02.2015 8:43 Uhr

Wenn kein sichtbarer Verschleiß da ist würde ich nichts extra tauschen, ist ja auch keine Arbeitsersparnis.

JulianK
JulianK

A3 quattro BMM
Bj. 07

17.02.2015 13:00 Uhr

domlager inkl. axialkugellager immer neu...

CBaer

A3 Sportback TDI
Bj. 2007

17.02.2015 15:32 Uhr

Genau.
Bei meinen "Alteimern" waren meist auch die Gummiteile rott.

Dedox

S3 APY
Bj. 04/2000

17.02.2015 20:57 Uhr

Ggf koppelstangen und spurstangenköpfe falls sie spiel haben. Vermessen musst ja so oder so

Quadrone

A3 1.8T Quattro
Bj. 2000

17.02.2015 21:53 Uhr

Meine quattro hat jetzt erst 51000km runter, aber wird halt 15 jahre. Also werde ich nur tauschen was gemacht werden muss. Ich dachte es gäbe vielleicht etwas was beim fahrwerktausch immer direkt mit gewechselt wird.

Dedox

S3 APY
Bj. 04/2000

18.02.2015 9:22 Uhr

Ja dann nur domlager und axiallager.

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

18.02.2015 10:30 Uhr

Also ich erneuere die ganze Aufhängung jetzt nach 15 Jahren. Führ mich ist es einfacher und schneller. Die Gummis in den Querlenkern sind bei dir bestimmt porös. Die Dämpfer halten auch nicht die Welt nach 15 Jahren. Also einfach den Boden durchschauen.

Beitrag wurde am 18.02.2015 10:30 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


Quadrone

A3 1.8T Quattro
Bj. 2000

18.02.2015 16:14 Uhr

Dämpfer kommen ja eh raus. Gewinde reinhurra
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    64 online