a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Turbo macht seltsame Geräuche und springt ruckartig ein

Letzte Änderung am 26.02.2015 11:23 Uhr


Dome1589

A3 1.9 TDI DPF
Bj. 2006

26.02.2015 11:23 Uhr

Hallo Leute,

Ich hab ein Problem mit dem Turbo. Und zwar wenn ich manchmal im 2. Gang fahre, springt der Turbo ab ca. 1.500 Umdrehungen ruckartig ein und macht ein Geräusch als wüerde der den Aufgebauten Druck abblaßen und ab 1.600 Umdrehungen wieder aufbauen.
Das ist so ein Lautes "kratzen" wenn der Druck bei 1.500 Umdrehungen einsetzt und das Auto wird ruckr.artig (troz wenig gedrücktem Gaspedal) schnell.
Das problem kommt aber nur manchmal, wenn ich eine längere Strecke gefahren bin, das Auto kurz abstelle und ca 30 min danach wieder starte. Bleibt dann aber die ganze Zeit bis ich das Auto wieder abstelle und dann neu starte.

Hier nochmal die Einzelheiten, falls der Text oben unverständlich ist.
Im 2. Gang, wenig gedrücktes Gaspedal -> Turbo baut Druck auf bis ich die Drehzahl von 1.500 Umdrehungen erreicht habe, dann gibt es ein Lautes "Kratzgeräsch" und es hört sich an als würde der Aufgebaute Druck ausgelassen werden (Auslassgeräusch vom Turbo), direkt danach Beschleunigt das Auto ruckartig.

(Ist aber nur im 2. Gang. Sonst verhält sich alles normal)

Ist der Turbo kaputt oder gibt es noch andere Teile, die das Problem hervorrufen können?

Ich muss dazu sagen, dass beim Ein- Und Auskuppeln auch das Ausrücklager leicht kratzt.
Bevor ich es vergesse: Das Auto riecht auch ab und an mal von aussen nach verbranntem Gummi, wenn ich ihn abstelle.

Beitrag wurde am 26.02.2015 11:51 Uhr von Dome1589 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    145 online