a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Abstimmung des Motors

Letzte Änderung am 17.02.2016 22:17 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

02.03.2015 19:15 Uhr

Hallo Freunde.

Ich fahre einen Audi S3 8P Bj: 2008 mit Chiptuning. Ich hab zusätzlich eine Milltek AGA mit 3" Downpipe mit 200 Zeller.
Ich möchte mir jetzt das HD Pumpen Upgrade holen und danach mal eine richtige Abstimmung des Motors an die verbaute Hardware vornehmen.
Wo kann man so eine Abstimmung machen lassen? Am liebsten wär mir in NRW.

Dankeschön im Voraus für eure Tipps.

el_pollo_loco_84

A3 8PA 2,0 TFSI
Bj. 2005

03.03.2015 17:33 Uhr

Ich kann dir THT Performance empfehlen, der ist nur weit weit jenseits von NRW ;)

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

03.03.2015 21:44 Uhr

Das können viele. Ist ja nicht mehr so die Kunst bei der Maschine. SICHERR Adresse ist HGR in Hemer (neben Iserlohn). Ich meine Cheffe hat mitgeholfen damals den ersten VW-Bugatti abzustimmen. Da ist also genug
Qualifikation vorhanden. 2.0TFSI ist einer der Schwerpunkte.

Als erstes Fragen, ob die HD-Pumpe mit der originalen Ansaugung Sinn macht (?)

Fragen was die HD-Pumpe auf die Düsen sicher bringen kann. Fragen, ob diesbezüglich das Druckbegrenzungsventil vom RS4 B7 Sinn macht.
Was halt keinen Sinn macht ist, daß die Pumpe wie bekloppte drückt, damit 1/5 davon wieder in den Tank durchsuppt. Dann besser den brutto Druck sanfter abstimmen.

Nach Zündkerzen fragen (!) Ob die NGK PFR7S8EG das noch mitmachen und falls nicht (welche Leistung ist möglich, wieviel davon gewünscht) welche sonst gefahren werden sollten. NICHT auf irgendwelche Speziallkerzen einlassen, die beim Tuner dann 110€ kosten und wo die Teilenummer weggeschliefen ist ;)

Fragen was die davon selbst machen könnten (Ventil, HD-Pumpe). Nach dem Sinn des s.g. Turboschalldämpfers vom TT-S fragen. Und dem Silikonschlauch zum SUV von u.a. HGP.

Ungefähren Preis ausmachen. Fertig. Damit bist du rundum versorgt.

p.s.:
Als Gegenleistung gehst du ab da ROTEN S3 8P nicht auf den Senkel ;)

Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

03.03.2015 23:39 Uhr

Fakt ist schon mal, dass die Serien HD- Pumpe bereits bei nicht gechipten Fz. an der Leistungsgrenze ist. Ist ein bekanntes Problem. Bei mir musste auf Grund dessen die Leistung nachträglich etwas runter geregelt werden.
Hatte mir das RS4 Ventil bei Audi gekauft. Passt garnicht in S3 rein. (Oder ich hätte nicht das richtige)
Die Düsen sollten das ohne Probleme packen. Bei anderen renumierten Tunern werden keine anderen Düsen bis ca 450PS verbaut.
Ansaugung weiß ich nicht, ob die geändert werden muss.
Hab ein K&N Filtereinsatz drin.

Was ist ein Turboschalldämfer?

Mit freundlichen Grüßen

el_pollo_loco_84

A3 8PA 2,0 TFSI
Bj. 2005

04.03.2015 0:10 Uhr

Was ein turboschalldämpfer ist würde mich auch interessieren... 😆

Ansonsten ist deine angepeilte Leistung interessant, da du nichts von einem größeren lader geschrieben hast gehe ich mal von aus das du im Bereich 350-390 ps und 450-550 nm landen willst, dafür reichen die s3 düsen und die standard Zündkerzen allemal!
Den Durchmesser von der serienansaugung hab ich nicht im kopf, ne durchgehende 76er wäre auf jeden fall hilfreich, ansonsten, rs4 Druckbegrenzungsventil kannste machen oder nicht, da hat jeder seine eigene Meinung zu.
ich habs auch drin, meine abstimmer waren ebenfalls der Meinung kann man machen oder nicht....

Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

04.03.2015 0:15 Uhr

Ja, peile so die Leistung an. Erstmal mit Serien Lader solange er hält.
Hast du mal eine Teilenummer für das RS4 Ventil?

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

04.03.2015 0:43 Uhr


Fakt ist schon mal, dass die Serien HD- Pumpe bereits bei nicht gechipten Fz. an der Leistungsgrenze ist. Ist ein bekanntes Problem.

Nein. Die älteren Modelle davon. Die letzten 2 aktuellen "Indexe" haben auch mit Stufe2 keine Probleme.
Was ja nicht bedeutet, ich hab dir das Upgrade mit meinen Tipps ausreden wollen (oder?)

Ja deswegen sollt du das alles auch bei HGR fragen. Das waren keine Fragen von mir an dich.

Bei mir musste auf Grund dessen die Leistung nachträglich etwas runter geregelt werden.

Wenn der Tuner überhaupt in der Lage ist zu schnallen, ob jetzt die Pumpe den Druck nicht bringt oder halt das Überdruckventil viel zu früh den Rücklauf aufmacht. Die Effekte sind ja die gleichen.

Hatte mir das RS4 Ventil bei Audi gekauft. Passt garnicht in S3 rein. (Oder ich hätte nicht das richtige)

Sachen gibts. Bei mir hat es gepasst...

Die Düsen sollten das ohne Probleme packen. Bei anderen renumierten Tunern werden keine anderen Düsen bis ca 450PS verbaut.

Weil sie das HD-Upgrade an seine Grenze fahren. Was Quark ist.

Ja frag dich halt durch. Dann weißt du mehr. Und berichte zeitnah. Dann wissen wir alle mehr :)

@el_pollo_loco_84
Ich rede ja auch nicht nur einfach vor mich her (?) Mehrere Ihndexe von dem Drecksteil (Ventil) waren einfach kacke schon ab Werk. Oder dehnten sich bei Stufe1 mit der Zeit kaputt.
Auch meiner hat schon mit Stufe1 zurück gesuppt. Da sind die Drücke noch jenseits von böse. Wenn man das aber deswegen eh wechselt, dann halt gleich den vom RS4.

Das weiß HGR aber was da im Busch ist, je nach Baudatum und MKB. Deswegen soll er sich durchfragen und nicht gleich machen (oder was schrieb ich da?)

Daher bin ich der Meinung, ihr macht das schon. Alles wird gut. Viel Erfolg :)

Man liest sich.

Beitrag wurde am 04.03.2015 0:49 Uhr von Pik bearbeitet


Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

04.03.2015 0:46 Uhr

@Pik

Verrat mir doch mal bitte, was ein Turboschalldämfer ist und welchen Zweck der erfüllt.
Mfg.

el_pollo_loco_84

A3 8PA 2,0 TFSI
Bj. 2005

04.03.2015 1:09 Uhr

Also bei mir hat die 079 130 757 gepasst...
Hab aber auch den bwa als Basis. 😉

Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

04.03.2015 18:46 Uhr

Ich glaube, ich hab das falsch gemacht mit dem Ventil. Hab grad eine Anleitung gesehen, wo es hin kommt.
Ich wollte es direkt an der HD Pumpe einbauen. Da sitzt ein Teil, das so ähnlich aussieht. Aber das Gewinde eine andere Größe hat. hmm

el_pollo_loco_84

A3 8PA 2,0 TFSI
Bj. 2005

04.03.2015 19:09 Uhr

Ja, den Fehler hätte ich auch fast gemacht... biggrin

Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

04.03.2015 21:09 Uhr

Gut, dass ich damit nicht der Einzigste war. Dann werde ich mal das Ventil neu ordern und richtig verbauen.

Ich würde immer noch gern wissen, was ein Turboschalldämfer ist.

el_pollo_loco_84

A3 8PA 2,0 TFSI
Bj. 2005

04.03.2015 21:37 Uhr

breaker

fuchs

Tommy41844
Tommy41844

S3 8P 2.0Tfsi
Bj. 06/2008

17.08.2015 18:50 Uhr

So..., ist zwar jetzt schon was länger her, aber jetzt habe ich Neuigkeiten.
Seit der Erstellung des Threads bis heute, hat sich einiges an meinem Fz. getan.
-Pumpenupgrade von TTE
-RS4 Benzindruckregelventil
-Forge Twintake Ansaugung
Bevor ich, die oben aufgeführten Teile verbaut hatte, hatte ich eine Leistung von 325PS und 441Nm, gemessen via Insoric.
Heute war ich dann mal mit den neuen Teilen bei der Software Anpassung mit Dynojet Prüfstand.
In der Hoffnung, dass noch durch die neuen Teile ein gutes Schüppchen an Leistung dazu kommt.
Erste Messung ergab 326PS und 489Nm. Was mir aber schon was komisch vorkommt, da nur das Drehmoment zur letzten Messung hoch gegangen ist. Durch die Ansaugung hab ich schon einen deutlichen Zuwachs gespürt.
Aber gut...
Dann wurde SW ausgelesen und optimiert.
Ich weiß nicht, wie das Endergebnis betrachten soll.
314PS und 537Nm.
Kann das sein?
Hab zwar bei 3500u/min jetzt ca. 50PS mehr als vorher. Aber die Spitzenleistung ist runter gegangen.
Hat wer ähnliche Erfahrung gemacht?

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

17.08.2015 21:27 Uhr

WO warst du denn nun (Tuner)?

10PS weniger bei Spitzenleistung sind shicegal, wenn bei 3500 50PS mehr anliegen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    145 online