a3-freunde - Die Audi A3 Community

Kurzes Kennzeichen / Heckklappe

Letzte Änderung am 20.03.2016 12:06 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Frank0675

A3 (8V) 2.0 TFSI quattro
Bj. 2017

09.03.2015 21:12 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und ab nächster/übernächster Woche stolzer Besitzer eines A3 (8V) biggrin
Nun möchte ich gerne ein (etwas) kürzeres Kennzeichen montieren (MS-? ???) und habe eine Frage dazu...
Ich habe gesehen, daß Audi bei den A3 (8V) unter dem Kennzeichen eine Art Filz auf die Heckklappe geklebt hat (vermutlich um ein "klappern" des Kennzeichens zu vermeiden --> siehe "gefundenes Foto im Internet").
Es sieht so aus, als würde dieser Filz fast so breit sein wie ein "normales" Kennzeichen.
Hat einer von euch mal probiert den Filz zu entfernen? Funktioniert das? Oder sollte ich lieber ein Kennzeichen mit normaler Breite nehmen damit der Filz nicht zu sehen ist?

Vielen Dank im Voraus für eure Antworten.

Gruß,
Frank

 


Beitrag wurde am 09.03.2015 21:15 Uhr von Frank0675 bearbeitet


waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

09.03.2015 21:18 Uhr

das kann man schon wegbekommen.mit zahnseide versuchen wegzuschneiden und reste mit alkohol entfernen.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Frank0675

A3 (8V) 2.0 TFSI quattro
Bj. 2017

09.03.2015 21:23 Uhr

Super, vielen Dank! Das hatte ich gehofft... Also werde ich die Kennzeichen dann etwas kürzer "drucken" lassen... Weisst du auch wie das vorne aussieht? Es gibt ja die "Mulde", die so breit ist wie ein normales Kennzeichen. Ist das "glattes" Plastik? Dann würde ein kurzes Kennzeichen vorne auch gehen. Blöd wäre es nur, wenn die "Mulde" nicht lackiert ist oder irgendwelche Löcher / Schlitze hat. Ich würde die Nummernschilder gerne 4-6 cm schmaler drucken lassen als normal...

EDIT: Habe ein Bild gefunden. Scheint lackiert und "glatt" zu sein...

 


Beitrag wurde am 09.03.2015 21:26 Uhr von Frank0675 bearbeitet


waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

09.03.2015 21:28 Uhr

vorne ist wohl lackiert.also das kürzeste kennzeichen was man bei uns hier kriegt ohne wenn beim verkehrsamt zu kennen ist 46cm lang.so eins habe ich auch.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Frank0675

A3 (8V) 2.0 TFSI quattro
Bj. 2017

10.03.2015 4:13 Uhr

Ja, an ein solches habe ich auch gedacht. Bei meinem aktuellen Fahrzeug ist es auch 46cm.

iprimitive
iprimitive

A3 8P 129HP
Bj. 2009

10.03.2015 7:37 Uhr

Die kurzen sehen nicht gut aus und ich erkläre warum das so ist .... old
Der dafür vorgesehene Platz ist einfach zu groß für die kleinen Kennzeichen.
Das sieht dann aus als würde etwas fehlen.
auslach

Deg-JJ2

A3 8v 2.0TDi
Bj. 2014

10.03.2015 13:49 Uhr

Für hinten kein Problem, da bei dem Filz man links und rechts ein stück entfernen kann, speziell für kürzere Kennzeichen, so eine Art Sollabreistelle. Ganz wegmachen würde ich es nicht, da das Nummernschild, dann ganz auf den lack aufliegt und mit ziemlicher Sicherheit Kratzer in den Lack kommen werden.
Vorne würde ich die Normale Größe verwenden, weil es sonst so aussieht, wie mein Vorredner schon erwähnt hat ;)

Frank0675

A3 (8V) 2.0 TFSI quattro
Bj. 2017

10.03.2015 14:01 Uhr

Vielen lieben Dank für eure Rückmeldungen... thumbsup

cbk

8va 2.0 TDI
Bj. 07.2015

14.05.2015 8:21 Uhr

Moin,
ich finde das mit den kurzen Kennzeichen an PKWs auch affig. Muß aber auch gestehen, daß ich auch noch ein Motorrad fahre und die vielen kurzen Kennzeichen bei PKWs dazu führen, daß die Motorräder mit großen Kuchenblechen rumfahren müssen, weil es keine kurzen Nummern mehr gibt.
Oder anders ausgedrückt: Wenn ich hier täglich Autos sehe, die mit zwei Buchstaben und einer Zahl oder einem Buchstaben und zwei Zahlen rumfahren und dabei die Aussparungen für EU-Kennzeichen haben, frage ich mich jedes Mal, ob ich nicht mal eine Fachaufsichtsbeschwerde beim Straßenverkehrsamt einlegen sollte.

Wie kommen die Typen an die kurzen Nummern?

Entschuldigung, aber es nervt mich einfach, daß die Motorradkennzeichen trotz kleinerer Ziffern bei uns größer geworden sind, weil auch Motorräder jetzt wegen Zahlenmangels zwei Buchstaben und drei Zahlen haben müssen.

unbekannt

14.05.2015 12:45 Uhr


Wenn ich hier täglich Autos sehe, die mit zwei Buchstaben und einer Zahl oder einem Buchstaben und zwei Zahlen rumfahren und dabei die Aussparungen für EU-Kennzeichen haben, frage ich mich jedes Mal, ob ich nicht mal eine Fachaufsichtsbeschwerde beim Straßenverkehrsamt einlegen sollte.

Wie kommen die Typen an die kurzen Nummern?

Entschuldigung, aber es nervt mich einfach, daß die Motorradkennzeichen trotz kleinerer Ziffern bei uns größer geworden sind, weil auch Motorräder jetzt wegen Zahlenmangels zwei Buchstaben und drei Zahlen haben müssen.


Bei uns im Landkreis kann man freie Kennzeichen im Zulassungsbezirk online checken und reservieren. Wenn man ein Kennzeichen mit einem Buchstaben und einer Zahl findet und reserviert, dann kann man dieses reservierte Kennzichen.

Es spielt dabei überhaupt gar keine Rolle, ob man als Mopedfahrer oder mit Auto ein Kennzeichen reserviert. Der zuerst kommt, bekommt das auf Wunsch kürzere Kennzeichen... der andere das Kuchenblech.

Oder anders gefragt, aus welchem Grund muss ein Motorrad ein kleineres Kennzeichen haben, als ein Auto?
Nur weil es Kacke aussieht, ist hier sicherlich keine ausreichend gute Begründung.

chris_hannig

Scirocco CAWB
Bj. 2010

14.05.2015 13:28 Uhr

Richtig.
Ist bei uns genauso.
Fahre an meinem Rocco vorne ein 400 mm und hinten 420 mm.
Es gibt nun mal kein gesetzt, dass an einem Auto kein kurzes Kennzeichen sein darf.



VCDS/VAG-COM Service,Fehlerdiagnose,Codieren,Messfahrten, ICQ:450128534

waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

14.05.2015 14:00 Uhr

Das hält wohl jedes verkehrsamt anders.bei uns gibt es nur für Exoten und Motorräder kurze Kennzeiche. Das kürzeste was man als Normalsterblicher am Auto sonst kriegt sind 2 zahlen und 2 Buchstaben.und Motorräder können bauartbedingt keine ellenlangen Kennzeichen kriegen,ausserdem ist der Platz auf den für Motorräden vorgesehen Kennzeichen begrenzt.

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

cbk

8va 2.0 TDI
Bj. 07.2015

14.05.2015 14:03 Uhr

Moin,

bei uns kann man nur die vier-, fünf- und sechsstelligen Kennzeichen online reservieren. Die drei- und zweistelligen Kennzeichen gibt es nur direkt beim Straßenverkehrsamt und man muß das Fahrzeug bei der Zulassung vorführen, damit sie sehen können, daß wirklich keine längeren Kennzeichen passen.

Ansonsten verweise ich gerne auf die Anlage 2 zu §8 Absatz 1 Satz 4 der Fahrzeug-Zulassungsverordnung.
--> http://www.verkehrsportal.de/fzv/anlage_02.php

Die kurzen Kennzeichen haben folglich an PKWs (es sei denn, es sind Ami-Importe) nichts zu suchen.

Oder: Wie würdet ihr reagieren, wenn euch das Straßenverkehrsamt auffordert die serienmäßige Auspuff-Anlage umzubauen, damit ein noch größeres Nummernschild (mit längerer Nummer) an das Motorrad paßt, während andere an ihren PKWs die kurzen Nummern spazieren fahren, die ohne Umbauten auch normale Kennzeichen nutzen könnten?
--> http://img.bmw-syndikat.de/gallery/96/539/659384_bmw-syndikat_bild_high.jpg
Da paßte bei den alten Nummernschildern keine größere Nummer zwischen die beiden Auspuff-Töpfe.

Beitrag wurde am 14.05.2015 14:08 Uhr von cbk bearbeitet


unbekannt

17.03.2016 11:23 Uhr

Hallo an alle,

nachdem dieser Thread genau mein Thema behandelt kann ich mir sparen einen neuen aufzumachen.
Hat jemand zufällig Bilder von einem Audi A3 8V mit 46cm-Kennzeichen. Am Besten sowohl von hinten als auch vorne.
Ich bin derzeit gerade am Überlegen ob ich diese bei der Neuzulassung der 52cm Version vorziehe.

Beitrag wurde am 17.03.2016 11:24 Uhr von bearbeitet


Frank0675

A3 (8V) 2.0 TFSI quattro
Bj. 2017

17.03.2016 11:40 Uhr

Hallo, ich habe mich für ein 48cm-Kennzeichen entschieden. Es sieht wie folgt aus:

   


Beitrag wurde am 17.03.2016 11:42 Uhr von Frank0675 bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    62 online