a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 - Ausstattung / Tips / Leasing

Letzte Änderung am 18.03.2015 14:44 Uhr


17.03.2015 9:20 Uhr

Hallo zusammen,

ein bisschen vorweg meine Geschichte:
Hatte bereits einen A3 (2010) TDI 140PS S Tronic SB und war mit diesem Auto sehr glücklich.
Dank Umstände(EX-Frau) musste ich das Auto abstoßen da ich Geld brauchte und habe mir ein günstigere Auto zugelegt.

Situation - Leasing:
Ich überlege mein jetziges Abzustoßen und mir ein Kilometer Leasing Fahrzeug zu zu legen.
Ich bin kein Bastler und mir wäre eine zuverlässige Monatliche Rate am liebsten.
Momentan tendiere ich zu 48 Monate Laufzeit mit 20tkm pro Jahr
Momentan fahre ich keinen 15tkm pro Jahr.
Aber da ich einen neuen Job Suche möchte ich lieber Luft nach oben bzw. plane eine längere Autofahrt ein.

Ausstattung / Tips / Modell:
Am Wochenende war ich bei Audi und habe mir die Fahrzeuge auf dem Hof angeschaut und muss sagen das mir der neue A3 sehr gut gefällt und die S-Line es mir angetan hat! :-D
Ich tendiere ganz klar wieder zum A3 TDI 150PS SB
Ich empfinde die Wahl der Ausstattung erschlagend und tue mich schwer zu entscheiden.
Ich habe gelesen das das Standard "Brilliantschwarz"nicht zu empfehlen ist (Kratzempfindlich).
-> ergo fällt die Wahl auf Mythosschwarz

... auf Grund dessen schreibe ich hier und erhoffe mir noch mehr nützliche Tips und eure Meinungen.
Also was sagt IHR?

saschaS3
saschaS3

RS4 B5 V6 Bi-Turbo
Bj. 04/2001

17.03.2015 9:32 Uhr

Moin,

blöde Situation,,,,,, Aber ! Zu deiner Frage, bist du Privatmann ? Dann Finger weg vom Leasing. Du hast 0 Vorteile !! Als Freiberufler oder Selbsts.
kannst du die Kosten absetzen. Aber da du auf Job Suche bist, gehe ich davon aus, dass alles Privt ist.

Da man ja nicht weiß wie lange du auf der Suche bist. würde ich ggf. ein günstiges Auto mit frischen Tüv holen, und das so lange fahren, bis was großes kommt. Habe das selbe letztes Jahr gemacht, da ich ein Baustellen-Fahrtzeug brauchte, und mir einen Corsa B für 500 € geholt, mit frischen Tüv.

Fährt wie eine 1. .-)

Wünsche dir viel Glück bei der Job- und Auto Suche.


17.03.2015 9:45 Uhr

Also ich habe einen Job ... wollte nur sagen das ich davon ausgehe das ich in Zukunft mehr km pro Jahr fahre ... aber ich habe auch ein Gewerbe und würde das Auto über das Gewerbe abrechnen.

A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

17.03.2015 22:45 Uhr

Ich habe mal eine Zusammengestellt :-) http://www.audi.de/AC5J2G63

V6 - Aus Freude am Tanken

18.03.2015 0:02 Uhr

So ähnlich würde mein Config auch aussehen: aber auf jeden fall diese Felgen:
Aluminium-Gussräder Audi Sport im 5-Arm-Wing-Design, Titanoptik glänzend, 8 J x 19, mit Reifen 235/35 R 19
http://vtpimages.audi.com/carimg/3/347/260/5/14012785/3998261965.jpg

A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

18.03.2015 0:14 Uhr

Ist ja nur ein Vorschlag, die Konfig. Welche Felgen kann man nimmt sind dann Details. Was aber eben wichtiger ist, dass man alles an Assistenzsystemen reinpackt, denn später ärgert am sich das nicht genommen zu haben.

V6 - Aus Freude am Tanken

18.03.2015 0:17 Uhr

Meine würde wohl so ausfallen:
http://www.audi.de/ACHES7WJ
Kann mir mal einer sagen warum der trotz S-Line automatisch das "Abwahl S line Sportfahrwerk" bereits gesetzt hat?
Siehe Austattung >> Technik & Sicherheit >> Fahrdynamik & Bremsen >> Abwahl S line Sportfahrwerk
Ok, habe gerade gesehen das passiert wenn man 19Zoll felgen nimmt ^^

A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

18.03.2015 0:28 Uhr

Ohne MMI Touch? Schon allein das größere Display mit der höheren Auflösung macht was her.
Dann würde ich noch die Außenspiegel automatisch abblendend nehmen. Habe es bei meinem und möchte es nicht mehr missen.
Dann hätte ich noch den Parkassistenten, der kostet ja nicht die Welt, und den adaptiven Tempomaten genommen. Der ist echt cool wenn man viel Autobahn/ Außerorts fährt.
Achja und das Alupaket für den Innenraum. Kostet auch nicht soo viel und macht es innen wohnlicher.

http://www.audi.de/ACMLRT2W

V6 - Aus Freude am Tanken

Beitrag wurde am 18.03.2015 0:36 Uhr von A332Q bearbeitet


18.03.2015 14:44 Uhr

Hallo Dennis, danke für den Input ...

Das MMI Touch ist sehr teuer ... -> Du hast recht es macht was her, meine Gedanken dazu.
Musik bezahle ich und kann dies Offline auf mein Handy ziehen per Spotify.
Und Navi im Handy ist meistens denen im Auto überlegen.
Touch ... damit ist sicher das Touch Drehrad gemeint ... meiner Meinung nach nur nötig für Navi.
Ein größeres Display mit höhere Auflösung für 2700€ - da sehe ich gerade den Mehrwert nicht.
Statt dessen habe ich Bluetooth genommen damit kann ich telefonieren und Musik hören und Navigieren gleichzeitig und wenn ein Anruf kommt wird automatisch alles gemutet - Handy Lösung scheint mir am bequemsten und günstigten.
Nur das Strom-Kabel fürs Handy und die Halterung kann man halt nicht umgehen.
Das Handy kann ich anschließen an das "12-Volt-Steckdose in der Mittelkonsole" so steht es Online.

Ich hatte bisher nur Innenspiegel automatisch abblendend und das war sehr angenehm ...
Das macht dann 60€ mehr für "Außenspiegel elektrisch einstell-, beheizbar und anklappbar, auf Fahrerseite automatisch abblendend"

"Parkassistent mit selektiver Anzeige" klingt nach einem Super Tip für 110€ mehr im Vergleich zum
"Einparkhilfe plus mit selektiver Anzeige"

adaptiven Tempomaten
ich finde ihn nicht ... "Geschwindigkeitsregelanlage" ist vorhanden ... unterscheid?

Alupaket für den Innenraum
bei Interior steht "Dekoreinlagen Aluminium matt gebürstet" Serie ... somit sollte man sich das sparen können ... sehe ich das falsch?

Ich habe jetzt gesehen das es auch einen
"S line 1.4 TFSI cylinder on demand ultra" mit Stronic gibt.
Kann jemand vergleichen: Anzug, Lautstärke, Fahrgefühl?

Beitrag wurde am 18.03.2015 17:06 Uhr von A3_SB bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    176 online