a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] krasser Preisunterschied bei Chiptuning

Letzte Änderung am 06.01.2016 13:46 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


M4ximili4n

A3 [8PA] 2,0 l TDI
Bj. 11/2010

31.03.2015 20:21 Uhr

Hallo zusammen,
ich bin gerade dabei Angebote zu vergleichen, weil ich meinen 8P Sportpack BJ 2010 2.0 l tdi 140 PS 105.000 km auf 170 PS oder mehr chippen lassen möchte. Mit ist aufgefallen, dass es krasse Preisunterschiede gibt. Der empfohlene Tuner vom freundlichen ist ja klar ABT und bekannt für hohe Qualität zu teuren Preisen. Ich habe ABT mit Oettinger MTM SLS u.a. verglichen. ABT verlangt knapp 1800 € für den Einbau, die anderen liegen gerade mal bei ca. 800 €. Ist das normal, dass da so ein krasser Preisunterschied herrscht, oder lässt sich ABT nur seine Qualität ordentlich bezahlen?
Sind die anderen denn überhaupt vergleichbar?
Für interessante Antworten bin ich gespannt.
Danke & Gruß
M4xi

Darb

TTS 8J Roadster/A3 8V Tfsi/Tdi
Bj. 2008/2013

31.03.2015 21:36 Uhr

Welche Qualität? Abt lässt sich einen Namen und die Unterstützung durch Audi bezahlen.

Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

31.03.2015 21:53 Uhr

Ich kenne mich nicht mit dem Thema aus. Aber wie kann eine Firma überleben, wenn es Produkte gleicher Art und Qualität für die Hälfte des Preises bei anderen unzähligen Unternehmen gibt? Das geht für mich als gelernter Kaufmann gegen das Wettbewerbsprinzip. :D Ist es vielleicht die Bekanntheit und die daraus resultierenden Sponsorverträge? Oder durch den Status eines offiziellen Partner von Audi? Ich weiß es nicht...


unbekannt

26.04.2015 15:32 Uhr

Sie können deshalb überleben weil genau aus den von dir genannten Gründen genug "unwissende" hinrennen und meinen sie kriegen das Beste vom Besten. Das kann man aber leider wirklich nicht bestätigen. Selbst Oettinger ist weit billiger als ABT. Aber wer ABT das Geld hintragen will, den soll man nicht aufhalten. Manchen Leuten ist eben nicht mehr zu helfen. Ich kann nur sagen genau informieren und bei einem persönlichen Gespräche oder am Telefon beraten lassen.

Grüße
TurboPerformance_A3

30.04.2015 19:47 Uhr

Bei MTM kostet der 1.8 TFSI Umbau von 160 PS auf 215 PS fast 1200 € :-(
In meinen Augen viel zu viel. Für 700 € hätte ich es gemacht

Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

30.04.2015 20:22 Uhr

55PS nur mit Chip vogel das will ich auf dem Leistungsprüfstand sehen....wer das glaubt...naja ich glaube da verkneife ich mir den Kommentar...

Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

30.04.2015 20:26 Uhr

Es war ja von "Umbau" die Rede...da wird wohl schon noch mehr gemacht. Daher finde ich den Preis für eine Leistungssteigerung von ca. 34,375% ( fuchs ) relativ human.


Beitrag wurde am 30.04.2015 20:28 Uhr von Subseven bearbeitet


Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

30.04.2015 20:30 Uhr

Nein, es ist kein Umbau. Guck mal bei denen auf der Page, da steht nur Software Optimierung.

30.04.2015 20:34 Uhr

Ich frage mich ob man kontinuierlich 215 PS hat oder nur unter bestimmten Umdrehungen. Hat doch alles auch irgendwie mit dem Waste Gate zu tun, oder?

unbekannt

30.04.2015 20:51 Uhr

Einfach ein entsprechendes Leistungsdiagramm ansehen, da sieht man bei welcher Drehzahl wieviel Drehmoment und Leistung anliegt.

Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

30.04.2015 21:05 Uhr


Ich frage mich ob man kontinuierlich 215 PS hat oder nur unter bestimmten Umdrehungen. Hat doch alles auch irgendwie mit dem Waste Gate zu tun, oder?


Das soll jetzt nicht blöd klingen, aber kann das sein das du in dieser Richtung überhaupt keine Ahnung hast?!?

Bevor du eine Leistungssteigerung in Erwähnung ziehst würde mich mal ein bisschen informieren...evtl mal mit den einfach Dingen wie Leistung/Drehmoment...

RealMike

S3 1.8 5VT
Bj. 2000

30.04.2015 21:49 Uhr

Leistung errechnet sich aus Drehmoment und Drehzahl. Genauso umgekehrt.
Hättest Du z.B. die 215 PS schon bei 1.500 U/min, wären das in diesem Bereich mal schnell ca 1.000 Nm :-)
Und hättest Du die ca 300 Nm noch bei 7.000 U/min, dann wären das mal ca 300 PS...

Hier mal ein Diagramm, wo Du das schön siehst:
http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cupraserie9lz76mn5d8.jpg

Beitrag wurde am 30.04.2015 21:57 Uhr von RealMike bearbeitet


30.04.2015 22:42 Uhr

@Braitax:
Richtig, habe noch keine Ahnung davon.

unbekannt

01.05.2015 14:14 Uhr


55PS nur mit Chip vogel das will ich auf dem Leistungsprüfstand sehen....wer das glaubt...naja ich glaube da verkneife ich mir den Kommentar...


Wirfst anderen vor sie hätten keine Ahnung, die scheinst du aber auch nicht sonderlich zu haben in Bezug auf Softwareoptimierung bei turboaufgeladenen Motoren! Sonst käme nicht der typische Sauger-Motoren-kommentar von dir von wegen "55PS nur durch S.O. Bla bla". Also auch erstmal informieren und dann die große Kritikkeule ohne Argumente dahinter schwingen!

Grüße
TurboPerformance_A3

Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

01.05.2015 18:24 Uhr

Was genau willst du mir damit sagen?!? Wo genau habe ich keine Ahnung? Stimmt, du heißt Turbo Performance da wirst du ein Wissen haben was weit über den anderen liegt.
Meine Aussage beruft sich auf sein Motor, mir war mehr als bewusst das der ein Turbo hat.
Möchtest du mir jetzt sagen das man echte 55PS raus holt :)???
Gehen tut das sicherlich, aber mal sehen wie lang dann die Komponenten mit machen.
Das macht kein Tuner für den Straßenverkehr.
Die hohen Angaben sind doch nur zum locken und abzocken, komischerweise wird auch genau bei den Tunern dann nie eine Leistungprüfung angeboten.

Beitrag wurde am 01.05.2015 18:26 Uhr von Braitax bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    147 online