a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Welche Reifenhöhe bei 19ern?

Letzte Änderung am 06.10.2017 11:10 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


JunesJunesko
JunesJunesko

S3 Sportback
Bj. 2009

08.04.2015 10:57 Uhr

Hi Freunde,

ich will meinen 8P S3 Sportback 2009 mit neuen Sommerfelgen/-reifen bestücken.

Momentan verbaut: 8.5 x 18 ET 56 Felgen mit 225/45 Reifen

Geplante neue: 8,5 x 19 ET45 Rotor-Felgen (die sollten ja passen ...) mit 225/?? --> Welche Reifenhöhe würdet Ihr empfehlen, bzw. passt rein?

40er? 35er? Oder sogar 30er?

Vorab schon mal vielen Dank für jede Hilfe!

Greetz,
jj

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

08.04.2015 11:41 Uhr

18er hättest gar nicht fahren dürfen mit 45%.
Welche du nehmen darfst Steht im felgengutachten.
Bei 19 Zoll dürfen es nur 30er sein mit 225ern.

JunesJunesko
JunesJunesko

S3 Sportback
Bj. 2009

08.04.2015 11:50 Uhr

Hi,
hast natürlich recht - hab 225/40er drauf. Danke für die Info, hilft mir sehr weiter!

JunesJunesko
JunesJunesko

S3 Sportback
Bj. 2009

08.04.2015 12:11 Uhr

Noch ne Frage:

225/30er r19 sind doch eher ungewöhnliche Dimensionen ... würde ich mit einem 225/35er Probleme mit dem TÜV bzw. dem Platz im Radkasten bekommen?

Danke! angel

unbekannt

08.04.2015 12:13 Uhr

Das ist wieder mal nur die halbe Wahrheit. Versteh ich nicht, warum man etwas zu einem Thema schreibt, wenn man sich damit (anscheint) nicht auskennt! Hier mal Standardgrößen beim 8P um 225er:
225/45 17 - 225/40 18 - 225/35 19
Nix 225/30 19. Wäre eine Sondergröße die ggf. über Einzelabnahme möglich wäre.
Übrigens: Bei deinem S3 Sportback brauchte vielleicht sogar 235/35 19, ggf. reicht 225 nicht aus. Bin mir aber nicht sicher, gab auch mal n Thread zu.

JunesJunesko
JunesJunesko

S3 Sportback
Bj. 2009

08.04.2015 13:41 Uhr

Dachte mir schon, dass 225/30 r19 eher ungewöhnlich ist - danke! ;)

Wovon hängt es denn ab, ob ich am S3 Sportback 235er brauchen könnte bzw. warum könnten 225 nicht ausreichen? Hat das nen sicherheitstechnischen Hintergrund? Hab Bedenken, dass ich mit 235ern innen zu knapp werde ... wobei, ein paar cm hab ich da schon noch Spielraum im Kasten.

Danke für die Hilfe!

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

08.04.2015 13:49 Uhr

Mit 35ern zeigt der tacho 1km/h zu wenig an was nicht zulässig ist. Mit 235 sind es schon 2km/h.

Guck doch einfach ins felgengutachten und gut is.

unbekannt

08.04.2015 14:51 Uhr

Ich seh hier kein Gutachten! In meinem stand 225/35 19 bei meinen Motec Penta Felgen damals. Barracuda, BBS, OZ ... überall 225/35. Selbst der RS3 hat Serienmäßig 235/35 vorne und 225/35 hinten. 225/30 19 ist einfach Tinnef! Das wäre das erste Gutachten, indem ein 30er Querschnitt bei 225er Breite und 19 Zoll vorgeschrieben wird, welches ich sehe. Dann belehre mich mal!

Und auch irgendwie logisch: 225/45 17 - 225/40 18 und dann 225/35 19 und nicht 225/30 19! 30er Querschnitt wäre bei 20 Zoll, Chef! coffee

Zu deiner Frage: 225 könnte eng werden mit der Achstraglast! Die meisten 225/35er Reifen haben den Index 88, also 560kg Achslast. Könnte eng werden mit deinem S3 Sportback, check mal deine Achslast.

Beitrag wurde am 08.04.2015 15:11 Uhr von bearbeitet


Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

08.04.2015 15:26 Uhr

Habe 235/35 als 19er und diese sind im Durchmesser kleiner als meine 225/40 18er Winterreifen. Die ganzen super Rechner im Internet kannst du vergessen...da stand auch immer der Durchmesser wäre größer....

und seit wann gibt es eigentlich die Rotor Felgen mit ET45?

Beitrag wurde am 08.04.2015 15:27 Uhr von Braitax bearbeitet


JunesJunesko
JunesJunesko

S3 Sportback
Bj. 2009

09.04.2015 17:13 Uhr

@V1RUS: Danke, schau ich mir mal an. Meine Winterreifen haben Lastindex 92, also 630 kg. Mit 225ern könnte das wirklich eng werden. Wenn ich mit 235/35er Reifen auf 91 komm, sollte das aber passen. Das bringt mich zu:

@Braitax: Hast du bei Vollbelastung hinten mit deinen 235/35 kein Schleifgeräusch? Habe was in die Richtung gelesen ... aber sehr gut zu wissen, dass sich der Radius (hab ja momentan auch noch 225/40/18 drauf) sogar noch verringert. Das spricht gegen dieses Gerücht mit dem schleifen ;)

Zur ET45: Naja ... Nachbau halt. Die Originale mit ET43 ist finanziell recht hart ... Hat einer von euch Erfahrung mit sowas:

http://www.willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/kfz-zubehoer-motorradteile/alufelgen-16-17-18-19-20-zoll-5x112-vw-audi-a3-a4-a5-a6-a7-a8-s5-s6-s3-5x112-neue-audi-a3-a4-a5-q5-a6-tt-a8-vw-golf-v-vi-jetta-passat-passat-cc-scirocco-eos-touran-skoda-octawia-superb-seat-leon-alahambra-117893620/

Günstige, sichere Alternative - oder absolutes No-Go??

Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

09.04.2015 20:06 Uhr

Ne, habe dort kein schleifen...ich glaube der Unterschied zwischen den 225/35 und 235/35 ist nicht wirklich nennenswert. Ich denke die meisten haben das Bedenken wegen dem Tacho angleichen, was auch am Anfang meine sorge war, da ich wikrlich alle Reifenrechner im Internet versucht habe und dort stand halt immer die Toleranz wäre zu groß...aber da die Werte alle nur Mathematisch sind und nicht auf Felgenbreite etc. bezogen waren habe ich mich für die 235er entschieden....und siehe da...der Durchmesser ist kleiner.... Kann am WE mal ein Bild reinstellen wenn beide Kompletträder nebeneinander stehen wenn Interesse besteht.

JunesJunesko
JunesJunesko

S3 Sportback
Bj. 2009

10.04.2015 9:31 Uhr

Cool, ich tendiere nämlich auch eher zu den 235ern, um etwas mehr Felgenschutz zu haben, als mit 225ern ... die schauen zwar geiler aus, aber jeder Bordstein wird zum natürlichen Feind ;)
Interesse an den Fotos besteht auf jeden Fall - würde mich auch interessieren, für welche Felgen du dich entschieden hast. Danke!

Wie stehst du zum Thema Nachbau?

Braitax

A3 8P Sportback TFSI
Bj. 2009

11.04.2015 14:00 Uhr

Hier die Verprochenen Bilder.
Einmal Original Audi Felgen 18x7,5 ET54 mit 225/40.
Und einmal MTM Nardo Edition 19x8,5 ET50 mit 235/35.

Habe auch mal zwei Bilder gemacht von Montierten Zustand (VA+HA) und noch der Abstand Felge zu Reifen.
Zurzeit noch das Magnetic Ride Fahrwerk verbaut mit Sline Federn, nächste Woche kommen aber Eibach Federn rein.

Von Nachbau halte ich nicht viel, Gewicht ist viel zu hoch und dann mit dem Eintragen ist es auch so eine Sache.

             


unbekannt

23.04.2015 23:24 Uhr

Hallo :)

Ich hatte auch 225/35 auf 8,5x19 et48 Felge drauf. Beim TÜV hatte ich keine Probleme mit eintragen. Der Prüfer hat nur gemeint das der Traglastindex von 88 schon an der Grenze sind. Er hat auch gesagt das er mir bei Leistungssteigerung oder DSG nur 235/35 auf den Felgen eigetragen hätte.

MfG Andi

unbekannt

23.04.2015 23:27 Uhr

Ps: Dieses Jahr habe ich 8x18 Felge auf 225/40 Reifen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    164 online