a3-freunde - Die Audi A3 Community

was ist los mit diesem Forum?

Letzte Änderung am 15.04.2015 16:58 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

13.04.2015 19:08 Uhr

Das mag sicherlich auch stimmen.


S3driver14

S3 8L amk
Bj. 2001

13.04.2015 19:38 Uhr


Mich würde auch interessieren, welches Forum von Subseven betreut wird.


http://spielertreffpunkt.de/

Beitrag wurde am 13.04.2015 19:39 Uhr von S3driver14 bearbeitet


Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

13.04.2015 19:44 Uhr

Und das gehört jetzt hier her? Oh man -.- Jetzt gehts hier los mit Aussagen, wie schlecht mein Forum ist bla...nur um es schlecht zu reden. Ich denke nicht, dass es diesem Thema hier hilft.


S3driver14

S3 8L amk
Bj. 2001

13.04.2015 19:48 Uhr

tut mir leid , ich habe überhaupt keine Absicht jetzt dein Forum schlecht zu reden keine sorge , aber was die anderen machen kann ich nicht beeinflussen ob sie jetzt anfangen zu haten oder ehrliche Meinungen dazu sagen ist mal dahingestellt.

zu jeder frage gibt es eine Antwort breaker

Beitrag wurde am 13.04.2015 19:48 Uhr von S3driver14 bearbeitet


Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

13.04.2015 19:51 Uhr

Wir wissen doch, was jetzt kommt. ;) Und ich hatte ja extra erwähnt, dass es nicht hier ins Thema gehört. Aber wer will, kann gerne ein eigenes Thema aufmachen und sich dort auslassen.


S3driver14

S3 8L amk
Bj. 2001

13.04.2015 19:55 Uhr

mal sehen ob die User hier sachlich bleiben ^^ , meiner Meinung kann das Forum hier (nicht deins) einige feinschliffe bekommen aber im großen und ganzem ist es in Ordnung .

McShotgun
McShotgun

A3 8l 1,8T AGU 150PS
Bj. 1997

13.04.2015 23:00 Uhr

Hallo zusammen,
bin jetzt auch paar Jährchen dabei und muss zugeben, dass ich mir die selbe Frage wie der Threadersteller auch schon gestellt habe.
Die wichtigsten Argumente wurden auch schon genannt.
Das alles noch mal durch zu kauen wäre jetzt genauso unnötig wie über das Forum von subseven zu urteilen.
Was ich mich frage und was wohl wichtiger wäre:

Wie belebt man das Forum wieder?

Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

13.04.2015 23:52 Uhr

In meinem ersten Beitrag hier im Thema habe ich schon einige Vorschläge angebracht. Es ist natürlich keine sofortige Lösung, aber mit vielen Kleinigkeiten kann man ein Forum interessanter und damit auch aktiver gestalten. Eines der wichtigsten Sachen bleiben für mich allerdings das Forumteam. Angefangen vom Admin, ob er überhaupt noch Lust hat, sich mit diesem Forum zu beschäftigen, bis zum Rausschmiss alter (inaktiver) Mods und Einstellung neuer, aktiver User. Erst wenn das Forumteam gut aufgestellt ist, kann man mit dem Rest beginnen.

Deine Frage "Wie belebt man das Forum wieder" finde ich zu 100% gerechtfertigt und angebracht. Aber mal ganz ehrlich...ist für genau diese Frage nicht der Admin zuständig? Denn unsere Ideen bringen leider nichts, wenn von oben aus garkein Interesse besteht. Übrigens möchte ich auf keinen Fall hetzerisch sein. Vielleicht irre ich mich auch mit der Forumführung hier. Es ist allerdings mein Eindruck.


unbekannt

14.04.2015 13:12 Uhr

nichtmal ein Admin schaut hier rein sehe ich das richtig ? .. ein Forum ist kein Selbstläufer. sieht man hier ganz deutlich.

auf meine technische Frage ist jetzt seit einer Woche nichtmal eine Antwort gekommen. ich für meine Sache werd mich hier dann mal abmelden bzw nur noch die Wiki nutzen. für was anderes bringts hier meiner Meinung nach nichts mehr

Subseven

A3 8P 2.0 FSI
Bj. 2004

14.04.2015 13:18 Uhr

Das ist genau das, was ich meine. ;) Das Forum soll wohl als Selbstläufer dienen. Aber da ich rausbekommen habe, dass man hier auch Werbefläche mieten kann und die Tatsache, dass hier eine Firma hintersteckt, kann man leider nur von einem reinen kommerziellen Hintergedanken ausgehen und keine Leidenschaft, sein Hobby mit anderen zu teilen. Ich finde es sehr schade, so ein großes Thema damit zu verschwenden und das riesen Potential wegzuschmeißen, was darin steckt.

Aber begrab den Hund nicht gleich. Vielleicht weiß die Antwort einfach Niemand oder kann keine sichere Aussage treffen. Sowas passiert hin und wieder auch mal.


JerrY-1985
JerrY-1985

A3Q-Sportback Ex-AXX Umbau auf CDL
Bj. 09/2004

14.04.2015 14:26 Uhr

Hi,
Ich bin seit letztem Jahr heier und hab mich, wie der TE, auch schon gewundert anfangs.
Hatte auch paar mal fragen müssen bis jetzt ch mal ne antwort usw bekam...
Hab seither auch schon einigen selbst geholfen hier im Forum und mich viel bemüht anderen zu helfen.
Mittlerweile muss ich aber auch sagen es macht kein spaß mehr.
Wenn man jemandem helfen will, dann wird teilweise verschiedene sachen ignoriert oder gar ganze kommentare einfach nicht beachtet. Feedback gibts auch in den seltensten fãllen.
Oder man ersucht selbst hilfe bei etwas, sucht und sucht, findet kein passendes Thema, eröffnet dann ein neues und wird dann doof angemacht, dass man doch die suchfunktion nutzen soll.
Die suchfunktion is aber irgendwie fürn po...

Muss ehrlich sagen ich bin mittlerweile auch im Facebook Forum unterwegs, da hat man zwar keine übersicht oder suchfunktion aber es wird einem geholfen, oder man bekommt feedback beim helfen. Wichtige sacheb werden im pdf format hochgeladen usw....
Ich will hier keine Werbung machen, vielmehr würde ich mir wünschen, dass einige hier mal lockerer werden. Es sind so viele tote treads hier, teilweise wurde ne frage gestellt und nie beantwortet, bestenfalls wird druntergeschrieben "thread geschlossen, Thema schon mehrfach vorhanden" und dann ist es genau derjenige einzige Thread den die Suchfunktion findet....

jb65

S3 8P1 TFSI (BHZ)
Bj. 2007

14.04.2015 14:57 Uhr

Ich lese schon einige Zeit mit - habe mich aber erst heute angemeldet, weil ich nun aktiv Hilfe brauche.

Die Tipps von raoul haben mir in der Vergangenheit schon extrem geholfen (auch wenn ich nur lesender Beobachter war).

Ich denke die Wissensammlung in diesem Forum ist für Hilfesuchende wie mich Gold wert und da kann eine Facebook-Gruppe ohne richtige Suchfunktion nunmal nicht rankommen.

Was mir an vielen Foren aufgefallen ist: Das Problem des fehlenden Feedbacks. Ein Problem wird aufgegriffen und lange diskutiert, aber ob es gelöst wurde und wie genau bleibt oftmals offen. Das ist richtig ärgerlich :-)


waxy

A3 8P Sportback BZB
Bj. 10/2007

14.04.2015 16:27 Uhr

wahrscheinlich liegt es aber auch an dem klientel welches diese forum nutzt....da hilft auch kein admin.wie schon einige hier bemängelt haben,gibt der eigentliche threadsteller meist kein feedback.ob das problem gelöst wurde wird meist garnicht mehr erwähnt.oft werden auch threads eröffnet in denen sich dann 2-3 leute rumtummeln und über mehrer seiten diskutieren,aber vom eröffner hört man garnichts mehr...nur die frage gestellt und das wars dann.demnach gibt es threads,wo keiner antwortet aber jemand ernste hilfe braucht und dann gibt es wieder welche wo sich der eröffner nicht mehr blicken lässt,aber 2-3 andere heiß diskutieren...confused

Fehlerspeicher auslesen und codieren im Raum 31...

Beitrag wurde am 14.04.2015 16:27 Uhr von waxy bearbeitet


mister-mo95
mister-mo95

A3 8L Facelift 1.6 AVU
Bj. 2000

14.04.2015 16:28 Uhr

Hallo zusammen ice

ich hab mir mal die Seiten dieses Threads hier durchgelesen und muss einigen Dingen zustimmen, anderen aber (zumindest meiner Erfahrung nach) widersprechen. Ich bin jetzt seit - ma eben gucken :D - 07.2014 offiziell dabei, vorher habe ich aber schon ein paar Dinge hier gesucht und gefunden, da mein Dad vor mir schon einen A3 hatte.
Ich, und da spreche ich nur aus meiner eigenen Erfahrung, muss sagen, dass ich in diesem Forum schon einiges gesucht und gefunden habe. -- Vieles davon auch sehr schön beschrieben, bebildert und mit anderen Hilfestellungen versehen dafuer -- Das liegt natürlich zum einen daran, dass der 8L nicht mehr das aktuellste Modell ist und geschätzt 90% hier schon besprochen wurde, was es zu besprechen gibt, zum anderen suche ich aber auch sehr akribisch und nutze oft mehrere Suchbegriffe zu einem Thema. Es ist ja auch aus anderen Foren bekannt und man selbst will ja auch nicht immer für alles gleich ein neues Thema eröffnen, weil man der Hoffnung ist, dass andere dies schon besprochen/diskutiert/gelöst haben. Und an dieser Stelle muss ich einer Sache zustimmen: Die Suchfunktion ist an manchen Stellen echt Zeitraubend. Klar gibt es zu allem schon ein Thema, aber nicht immer ist dieses Thema eindeutig im Titel beschrieben, Da steht dann etwas wie "Brauche dringend Hilfe", oder "Was meint ihr...?" und im Endeffekt sucht und ließt man hunderte Themen durch, aber man findet nicht wonach man sucht. ABER! Auch ich habe schon neue Themen erstellt, auch angegeben dass ich schon danach gesucht aber nichts gefunden habe ( nicht dass ich einen auf den Deckel bekomme weil ich blind bin :P ) und ich wurde immer höflich und Kompetent "empfangen", wenn man das so nennen darf :D Da wo ich fragen hatte, habe ich Antworten bekommen, oder Verweise, wo ich sie finden kann dafuer Selbst in schon verstaubten Threads wurde ich als wiederherauskramer trotzdem geholfen.

Alles in allem habe ich gegen das Forum hier nichts auszusetzen. Sicher kann man hier und da mal etwas erneuern oder verändern, bspw alte, schon zieg mal aufgerufene Threads anpinnen oder hervorheben..

Naja, schöne Frühlingswettertage und LG

Mangosultan
Mangosultan

A3 8L 1.8 T
Bj. 05/02

Moderator

14.04.2015 21:38 Uhr

So, jetzt sage ich auch als Mod einmal etwas dazu.

Ich amüsiere mich hier schon seit längerem und wundere mich gleichermaßen.
Worüber wird sich vermutlich nun gefragt.
Ganz einfach, über die "Probleme" einiger User und die Aussagen im Allgemeinen.
Wo soll ich anfangen....
Ach ja, Themenerstellung und Suche: Es wird sich beschwert, dass die Suchfunktion schlecht ist. Wie schon im vorherigen Beitrag richtig erwähnt wurde, ist dies doch eher ein Problem der Threadersteller. Schreibt halt einfach mal in die Kopfzeile, was genau das Problem ist bzw. wobei ihr Hilfe braucht. Allgemeines Geplänkel oder eine riesige Anzahl an Satzzeichen sind nicht so wirklich hilfreich. Da wird sich auch kein Mod/Admin die Mühe machen, das richtig zu stellen. Ein gewisses Maß an Denkeinsatz sollte man schon voraussetzen können.
Weiterhin kann man, wenn man die Ergebnisse der Suchanfrage einmal richtig durchforstet hat; kleiner Tipp, eine hohe Anzahl von Beiträge zu einem Thema ist meist ein Garant für höheren Informationsgehalt; durchaus auch andere Medien nutzen. Tante Google, die Jungs bei Motortalk o.a. sind durchaus hilfreich.
Dann kommen wir doch einfach einmal zu der Qualität der Beiträge. Mit Verlaub, aber manchmal würde man gerne den einen oder anderen stumpf sperren oder löschen. Aber leider ist Dummheit nicht wirklich ein Grund. Warum nun diese drastischen Worte? Recht einfach: wenn jemand hier eine frage stellt, scheint die Leserschaft wohl zu denken, dass man nun auf der Frage und dem Fragenden solange rumreiten muss, bis dieser erschöpft aufgibt. Hier gibt es doch keinen Wettkampf im dummen Anmachen oder persönlich beleidigen. Warum wird wohl auch von den Alteingesessenen nicht mehr so wirklich geantwortet? Ganz einfach, weil man keine Lust auf sinnfreie Kommentare und Besserwisser hat. Da müssen einen Neulinge schon wirklich leid tun. Aber schuld sind natürlich dann immer die anderen. Und wenn man als Mod einmal einschreitet, ist man als Mod auch wieder der Böse, der Gott spielt. Ich persönlich kann über solche Kommentare nur lachen und denke mir meinen Teil. Aber zurück zum vielleicht auch eigentlichen Problem.
Ich glaube ernsthaft nicht, dass das Problem beim Admin/Moderatorenschaft/Forumsteam liegt. Schaut einfach mal, wer so alles beim FFM jedes Jahr auftaucht. Da sind auch die "alten Herren" wieder zu treffen. Und das auch immer sehr aktiv. Gemeinschaft wird da sehr groß geschrieben. Aber davon mehr man gerade bei den jüngeren Usern im Forum nicht so viel. Mensch Kinder, werdet doch erwachsen. Ich wollte so behandelt werden, dann agiert auch selber so.
Und das gilt hier in allen Bereichen. Wenn jemand Hilfe braucht, dann antwortete nur, wenn ich etwas substantielles beizutragen habt. Ansonsten einfach mal die Füße stillhalten. Umgekehrt regen sich dieser "Dummschreiber" meist selber enorm auf, wenn ihnen selbiges widerfährt.
Und wenn auf einen Beitrag nicht innerhalb von 60 Minuten geantwortet wird, nicht sofort nervös und ungeduldig werden. Der Großteil der User hat auch ein analoges Leben und sitzt nicht 24/7 vor dem Bildschirm.
Ich denke, wenn hier wieder etwas mehr Respekt dem Gegenüber gezeigt wird, normalisiert sich die Lage auch wieder. Gleiches gilt auch für die Einhaltung der Regeln. Wir sind hier als Moderatoren eigentlich noch recht human. Es gibt Forum, da wird wesentlich früher und deutlich härter durchgegriffen. Das will eigentlich auch nicht wirklich jeder. Aber vielleicht sollte es dort auch mal ein Umdenken geben. Man wird dann zwar hier ein wenig Ausdünnen, aber das muss ja nicht zwingend von Nachteil sein. Aber soweit muss und sollte es eigentlich nicht kommen. Es liegt aber wie oben schon erwähnt, nicht am Admin/Forumsteam. Da ist jeder einzelne gefragt.

Gruß,
Thorsten

Die Zehn Gebote haben 279 Wörter. Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 300 und die EG-Verordnung über den Import von Karamellbonbons 25911 Wörter.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.168 Mitglieder    203 online