a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 8L 5-Türer auf S3 8L umgebaut

Letzte Änderung am 17.05.2017 15:42 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


medion1988

S3 8P BHZ
Bj. 06

16.03.2016 10:24 Uhr

Es gibt nicht nur 2 Grad Sturzplatten, das ist falsch.
Die 2 Grad Platten von Epytec habe jedoch keinerlei Vorspurkorrektur.

Es gibt auch Drop Plates. Mit 2 und 4 Grad Sturz, sowie Vorspurkorrektur.
Dann wird auch das Rad mittig zentriert.

Bzgl. Airride und umgeschweißter Achse usw usw kannst Du mich auch fragen.
Hatte alles verbaut. Am A3 hatte ich eine umgeschweißte Achse.

Ich wäre an deiner Stelle auf ein Airlift gegangen mit Accuair E-Level.

Wie gesagt, falls Du Fragen hast, immer her damit.


BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

10.05.2016 16:01 Uhr

Es gibt wieder mal was NEUES!

Nach dem See 2016 bzw. SCHNEE 2016 wollte ich euch die Bilder auch nicht vorenthalten. Der Wettergott war uns leider nicht so wohl gesonnen, wie die letzten Jahre. Hatten alles von 25 Grad und Sonnenschein, über 10 Grad Regen bis zu 40 cm Neuschnee bei -3 Grad.

Hans, das "L" steht für Gefahr.

BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

10.05.2016 16:04 Uhr


Vorbereitung vor der Abfahrt ... erstmal putzen tooth

Hans, das "L" steht für Gefahr.

Beitrag wurde am 10.05.2016 16:29 Uhr von BitchCustomizing bearbeitet


BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

10.05.2016 16:08 Uhr

Danach ging es ans abkleben ... Puh, ne Stunde und eine Rolle 3M Scotchtape später


Hans, das "L" steht für Gefahr.

BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

10.05.2016 16:28 Uhr

Den nächsten Früh ging es um 4 Uhr los .. ab auf die Bahn und Tempomat 130 km/h (angenehme Reisegeschindigkeit mit einem H art & R uppig Fahrwerk).





















Hans, das "L" steht für Gefahr.

Beitrag wurde am 10.05.2016 16:33 Uhr von BitchCustomizing bearbeitet


BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

10.05.2016 16:32 Uhr

Leider hat HP Drivetech einen Lieferengpass ... hätte euch gern Bilder vom Airrideeinbau präsentiert. Die nette Dame aus dem HP Drivetech Kundencenter hat mir versichert, dass meine Lieferung bis Ende Mai da ist. Also gibt es Mitte Juni luftige Bilder.

C U

Hans, das "L" steht für Gefahr.

11.05.2016 10:11 Uhr

immer wieder schön neue Bilder zu sehen dafuer

BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

02.06.2016 15:59 Uhr

Eben sind via UPS 2 große Pakete angekommen. Eins mit der Aufschrift HP Drivetech und eins mit Airlift Performance. hurra
Kennt ihr das, wenn man auf einmal wieder zum Kleinkind mutiert und durch die frohe Erwartung abgeht wie nen dickes Kind auf ner Wippe????
Genauso bin ich gerade durch meine Halle um die Pakete gehüpft. Ein Glück hat keiner nen Video davon gemacht. Sah mit Sicherheit witzig aus, als nen 185 cm Kerl mit knapp 100kg durch die Halle gesprungen ist. Asiaten hätten bestimmt gerufen: "GODZILLA!!!" lol

Gut genug geblödelt .... trotz meiner extremen Vorfreude habe ich gegen alle Erwartung die Pakete fein säuberlich normal geöffnet und die Ware begutachtet und den Lieferschein und die Rechnung überprüft. Da ist mir gleich ein zusätzlicher Brief von HP Drivetech ins Auge gesprungen mit folgenden Wort ....

"Sehr geehrter Michael,

leider haben wir bei uns im Haus bzgl. der Bälge für die Hinterachse (HA) bei 2WD Fahrzeugen seit Februar 2016 imense Lieferschwierigkeiten .... !" grml

Um das ganze abzukürzen, Bälge für die Hinterachse waren nicht mit im Paket ... sonst alles dabei ... TOLL (#Sarkasmus) haudrauf

Lufterzeugungkit von Airlift Performance ist alles komplett. WENIGSTENS ETWAS .... #kleinertrost

Die nette Kundenbetreuerin von HP Drivetech versichterte mir: "Wir bemühen uns um schnellst mögliche Nachlieferung."

Also zu meiner und evtuell auch eurer Entäuschung wird es wohl so schnell keine lUfTiGeN Bilder vom Dicken geben. Fange jetzt nämlich nicht an die VA-Komponenten einzubauen und die Leitungen zu ziehen, wenn noch nicht raus ist wann die Bälge für die HA kommen.

SORRY ... ich bin auch mega PISSED no

C U

Hans, das "L" steht für Gefahr.

medion1988

S3 8P BHZ
Bj. 06

02.06.2016 16:48 Uhr

Hätte auch kein HP genommen... Warum
Nicht direkt komplett Airlift? Da hast wenigstens noch Service.
HP ist mittlerweile der größte Dreck!


BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

02.06.2016 20:11 Uhr

Hab mit meinem TÜVer gesprochen und für nen A3 8L 2WD gibt es für das Airlift Performance kein Gutachten.
Also keine Eintragung. Dekra hat sich da bei uns übelst bockig.

Hans, das "L" steht für Gefahr.

medion1988

S3 8P BHZ
Bj. 06

06.06.2016 11:05 Uhr

Dann fährst halt paar Meter.. Airlift kannst auch ohne Gutachten eintragen lassen^^


BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

06.06.2016 15:48 Uhr

Als Selbstständiger is Zeit Mangelware. Ich warte erstmal ab was meine heutige Anfrage bei HP ergibt, wann die Bälge lieferbar sind.

Kann mich immer noch um entscheiden. Widerrufsfrist läuft ja erst nach vollständiger Warenübergabe.

Jan, wo müsste ich denn hin um Airlift Performance eintragen zu lassen?
Mein TÜVer hatte sich da im Gespräch wie nen bockiges Hortkind. Dekra eben haudrauf

Hans, das "L" steht für Gefahr.

BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

06.06.2016 15:49 Uhr

PS.: hab glaube ich deinen S3 am Samstag in Berlin gesehen. Steht wirklich gut da.

Hans, das "L" steht für Gefahr.

medion1988

S3 8P BHZ
Bj. 06

07.06.2016 9:11 Uhr

Schreib mir mal privat wg Airlift.

Ja der S stand in Berlin auf dem Rasen rum ;)


BitchCustomizing

A3 8L/A4 8K/A3 8V TDI/TDI
Bj. 2003/2014/ 2016

04.08.2016 0:50 Uhr

Sorry, dass ich mich so lang nicht mehr gemeldet habe. Einige von euch warten bestimmt schon sehnsüchtig auf das neue Bildmaterial.

Nachdem ich mit Nachdruck auf meine Bälge für die HA beim Vertrieb in den Staaten gedrängt hatte wurden diese auch per Express innerhalb von 96h zu mir geschickt. War glaube ich das teuerste Telefonat was ich je geführt habe!!
Aber es hatte sich wenigstens gelohnt.
Also konnte der Umbau beginnen - Schätzchen auf die Bühne - Altes Fahrwerk raus (steht innen noch zum Verkauf - wer Interesse hat einfach PN schicken) - Leitungen und Elektronik verlegen - Luftfahrwerk rein - Tank in den Kofferraum - Steuerung rein - Dichtheit prüfen. Das ganze hat ungefähr 10 Arbeitsstunden gedauert mit 3 Personen und auf 3 Abende verteilt.

Das ist allerdings nur die halbe Miete bei dem Umbau. Der richtige Kracher kommt beim Sensoreinbau (1 Sensor pro Rad) und dem Kalibrieren. Da es keine Aufnahmen an den Achsen für die Sensoren gibt mussten wir erst einmal ein paar Halter für das Universalgestänge für die Sensoren bauen. Nachdem dies an den Lenkern verbaut wurden traten die ersten Probleme auf. Beim Ablassen der VA drückte die Aufnahme vom 4Motion - Stabi gegen den Niveausensor vom Xenon..... also Gestänge umgebaut, Halteplatte nach vorne gesetzt und Xenonsensor neu kalibrieren.
Das hat ungefähr 4h in Anspruch genommen - fetzt nicht bei immer noch ca. 40 Grad abends in der Halle.
Nachdem da Problem gelöst war machte ich mich an die Kalibrierung der Fahrwerkssensoren. Dies habe ich auch schön nach Anleitung gemacht..... ABER - Anzeige zeigte ERROR- RANGE LOW an, dass bedeutet Arbeitsbereich des Sensors zu gering. Der Arbeitsbereich von Airlift gibt einen 120 Grad Winkel vor - quasi 60 plus und 60 minus. PROBLEM - das gibt des Fahrwerk vom A3 bzw. S3 8L gar nicht her. VA max +/- 40 Grad und HA +/- 50 Grad --> ALSO, Sensoren zurücksetzen und neuen Arbeitsbereich vorgeben. Da war ich dann mit meinem Latein auch am Ende und habe nen befreundeten Fahrzeugingenieur aus Ingolstadt zum umprogrammieren mit ins Boot geholt (wieder 3 lange Abende).

Und siehe da es funktioniert. Niveau gleicht er selbstständig aus. So sollte es sein.
Danach haben wir uns um die TÜV-verträglichkeit gekümmert. Voraussetzung für eine Eintragung 1.) Rollbar bei 0 bar, 2.) TÜV-Kit und 3.) Notbefüllung. ALSO TÜV-Kit und Notbefüllung eingebaut. Nächstes PROBLEM..... Bälge an VA haben keinen Knickfalz mehr sondern haben nur noch einen "Bauch". Dies hat dazu geführt, dass bei 0 Bar der Balg so weit nach außen gedrückt wurde, dass dieser an der Felge bzw. Reifen geschliffen hat. Problemlösung --> 15 mm LKA gegen 20 mm LKA getauscht! (Kostet ja nur Geld :o( )

ACHSO, hätte ich ja fast vergessen .... bischen Sturz an VA und HA gab es auch noch (so ca. 2,5 VA und 3,5 HA) und neue Räder der Marke OZ.

Da der Tank im Kofferraum so verloren aussah und es mir optisch auch nicht so zu gesagt hatte, haben mein Kumpel und ich noch schnell einen Kofferraumausbau mit doppelten Boden und Ablagefach für Putzzeug gebaut.

Dann nur noch TÜVer drüber schauen lassen und endlich FERTSCH !!!!!

Hier ein paar Bilder ....

Hans, das "L" steht für Gefahr.

             


Beitrag wurde am 04.08.2016 11:50 Uhr von BitchCustomizing bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    111 online