a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Welcher Ölverbrauch ist beim 2.0 TFSI, BHZ normal?

Letzte Änderung am 24.06.2015 22:07 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

17.05.2015 18:37 Uhr

Hallo zusammen,

es gibt zwar hier schon einige Threads zu diesem Thema aber alle schweifen während der Diskussion irgendwie vom eigentlichen Thema ab: Ölverbrauch.

Ich möchte einfach mal wissen, wie hoch der normale Ölverbrauch beim 2.0 TFSI S3-Motor. Da ich ja von 2.0 FSI auf 2.0 TFSI umgebaut habe, muss ich die Eigenheiten des neuen Motors erst kennen lernen. Mir fiel nun auf, dass der Ölstand nach dem ersten Monat, den ich den Motor jetzt drin habe, schon von der MAX-Markierung auf etwa die Mitte zwischen MIN und MAX abgesunken ist. Das würde schätzungsweise einem Verbrauch von 0,5 Litern Öl bedeuten. (Oder irre ich mich da?)

Hier noch einmal die Eckdaten:
- Motor: 2.0 TFSI, Kennbuchstabe: BHZ
- Laufleistung Motor bei Einbau: ca.117000 km
- Laufleistung seit Einbau/Ölwechsel: ca. 1500 km (1 Monat)
- Verwendetes Öl: 5W40
- Öl-Verbrauch: ca. 0,5 Liter

Bei meinem alten 2.0 FSI (Kennbuchstabe: BLX) musste ich den Ölstand praktisch nie kontrollieren. Selbst nach zwei Jahren zur nächsten Inspektion war der Ölstand noch weit von MIN entfernt. Der Motor war natürlich mit seinen 110 kW/200 Nm auch nicht so hoch belastet wie der 2.0 TFSI.

Ist dies normal oder sollte ich mir Sorgen machen?

Vielen Dank für eure hilfreichen Rückmeldungen und Erfahrungswerte!

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

17.05.2015 21:16 Uhr

03 bis 0,5 Liter müssten es sein. Wo fährst du immer und wie fährst du immer? Fährst du das Auto immer warm? Fährst du Kurzstrecke? In den Bergen verbraucht mein Motor auch viel Öl. Vor allem, wenn ich mit kaltem Motor aus dem Tal ins Appenzell fahre. Sonst habe ich einen Verlust im Turbo und in der Tandempumpe festgestellt. Du musst es über eine längere Zeit beobachten.

Beitrag wurde am 17.05.2015 21:21 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

17.05.2015 21:32 Uhr

Hi Vi_Deo,

ja, das muss ich tun. In letzter Zeit waren es vorwiegend Kurzstrecken (solche Zeiten hatte ich aber auch beim alten 2.0 FSI dabei).

Ich wollte auch erst einmal eure Meinung hier hören, wie es beim BLX-Motor allgemein so ist.

Danke und Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

25.05.2015 21:34 Uhr

0.5L auf 1500km ist imho bisschen zuviel. Bei mir (320/455) sind es ~0.5L auf ~6000km.
Tacho sagt 161.000 km gefahren mit dem Teil :) Die ersten 40Tkm nicht gechippt.

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

29.05.2015 18:01 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt noch einmal eine Weile gefahren und habe gestern noch einmal nachgeschaut. Der Ölstand ist von "Mitte" nicht mehr weiter gesunken. Es scheint als ob er nur von MAX bis "Mitte" mehr verbraucht hat. Jetzt evtl. nicht mehr. Kann das sein?

Mal noch eine andere Frage an die BHZ-Fahrer: Steht bei euch im Zulassungsschein auch als Leistung 188 kW? Im Datenblatt von Audi ist der Audi S3 8P ja mit 195 kW angegeben. Woher der Unterschied?

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

MicBomb

Astra H Z20LEL
Bj. 2005

29.05.2015 18:57 Uhr

S3 8P:

BHZ (CDLA): 265PS / 195kW

BZC (CDLC): 256PS / 188kW


Audi macht teilweise wirre Dinge ;-)

http://www.audi.de/dam/nemo/customer-area/more-information/predecessor-models/a3/pdf/s38l/Audi-S3---2.0-TFSI-188-kW-HS-3-T%C3%BCrer-S-Modell-2010.pdf

Beitrag wurde am 29.05.2015 19:10 Uhr von MicBomb bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

29.05.2015 19:44 Uhr

Hallo @MicBomb ,

hmm... also hat der Facelift Audi S3 nur noch 256 PS. Nun habe ich aber definitiv einen BHZ-Motor vom Vorfacelift.

Was hat @Pik in seinem Fahrzeugschein stehen?

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

29.05.2015 20:48 Uhr

Hallo,

bei mir ca.3500 bis 4000KM 1 Liter 5W30 Mobil1 Öl.

105000KM

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

29.05.2015 20:59 Uhr

@Mic
Der BHZ Motor hat definitiv 195KW und 265 PS. Die 188KW Variante ( BZC und CDLC Motor ) wurde in andere Länder exportiert, wie z.B Südamerika usw... evtl auch Russland.....

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

Beitrag wurde am 29.05.2015 21:00 Uhr von sergo84 bearbeitet


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

29.05.2015 23:15 Uhr

Hallo @ serg84 ,

ja das mag sein... unter MyAudi steht bei mir (nach Fahrgestellnummer) auch 195 kW... aber was steht bei dir im Zulassungsschein? Wieso stehen da nur 188 kW drin?

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

30.05.2015 10:57 Uhr

Habe gerade meinen Fzg Brief abfotografiert und da stehen schon die 195KW drinnen. Hast du ein deutsches Fahrzeug? Oder vielleicht ist es ein Fehler beim ausstellen des Fzg-Briefs gewesen?! Bei meinem alten A3 wurde auch ein Fehler in den Brief gedruckt.Wurde dann auf Reklamation neu ausgedruckt.

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

 


Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

30.05.2015 13:10 Uhr

Hallo sergo84 ,

du hast aber einen interessanten Fahrzeugschein. Meiner sieht ganz anders aus.

Das Spenderfahrzeug, wo mein BHZ-Motor ausgebaut wurde, stammt aus Italien. Vielleicht hast du Recht und es wurde beim Umschreiben auf Deutschland falsch deklariert. Ist aber am Ende aber hoffentlich egal, was im Fahrzeugschein steht, oder kann es da Ärger geben? Wie gesagt, laut Audi hat er 195 kW.

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

30.05.2015 13:50 Uhr

Das ist der Brief, also die Zulassungsbescheinigung Teil II die ich ab fotografiert habe.
Ich meine es könnte Komplikationen beim Wiederverkauf geben den Käufer sind sehr skeptisch wenn es um Fehler oder falsche Angaben geht.

Bei mir damals wurde die Farbe Brilliantschwarz statt Mingblau eingetragen, war ein Zahlendreher in der FZG-Identnr. Die Zulassungsstelle hat das ohne wenn und aber korrigiert und mir Gebührenfrei einen neuen FZG-Brief ausgedruckt. Ich weiß nicht wie sowas gehen kann, aber anscheinend geht es doch irgendwie.

Du könntest mal die Zulassungsstelle oder da wo dein Auto hast anmelden lassen, auf den Fehler aufmerksam machen.
Ich persönlich würde das machen. Vielleicht auch weil ich ein geschädigter Perfektionist bin biggrin

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

Mic
Mic

A3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07/2004

30.05.2015 14:28 Uhr

Hi Sergo,

ich denke, wegen Wiederverkauf muss ich mir keine Sorgen machen. Ansonsten ist die Sache bei mir etwas komplizierter. Das Fahrzeug, wo die 188 kW im Fahrzeugbrief eingetragen worden sind, existiert nicht mehr. Der DEKRA-Prüfer, der den Umbau des Motors in mein Fahrzeug abgenommen hat, hat nun einfach die Daten aus den Papieren des alten Fahrzeugs übernommen. Somit sehe ich da kaum Chancen (oder viel Aufwand für wenig Nutzen). Nächstes Jahr habe ich aber sowieso vor eine "Leistungsoptimierung" vorzunehmen. Dann ändern sich die Daten eh wieder...

Dennoch danke!

Grüße,
Mic.

There's no need to rush!

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

30.05.2015 16:35 Uhr


Was hat @Pik in seinem Fahrzeugschein stehen?

265
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.117 Mitglieder    67 online