a3-freunde - Die Audi A3 Community

RS3 ... was gibt es zu beachten

Letzte Änderung am 18.06.2015 16:48 Uhr


17.06.2015 22:17 Uhr

Hallo zusammen,

Es gilt einen RS3 zu kaufen. Derzeit schaue ich nach einem bis zu 40T Euro. Mir ist klar das es immer auf das einzelne Fahrzeug ankommt, aber ich interessiere mich fuer Eure Erfahrungswerte und Kenntnisse bzgl. uebermaessiger Wartungen, Krankheiten die mit Kosten verbunden sind bei höheren Laufleistungen etc. Hier meine Fragen:

+ Was ist eine "gute" Laufleistung fuer einen RS3, der nicht auf der Rennstrecke bewegt wird / wurde. Sind welche mit 70tkm weiterhin bedenkenlos zu empfehlen (wenn Scheckheft gepflegt etc). Ab welcher laufleistung wird es kritisch? Mein derzeitiger Sweetspot bei meiner Suche sind bis 60tkm (es gibt viele zwischen 40tkm und 60tkm) , keine Ahnung ob das gut / sinnvoll ist.

+ Was sind die Ausstattungsmerkmale die ein Muss sind bzgl. Wiederverkauf?!

+ Ich habe viel ueber verbessertes Motormanagement zusammen mit Tuning gelesen, keine Ahnung ob das nur Marketing Bla Bla ist oder die Investition von 2000 Euro in ein gutes Chiptuning empfehlenswert ist. Was kommen an Folgekosten auf einen zu? Andere Bremsen? Getriebe etc.?

+ Welches Tuning ist empfehlen ... wuerde gerne 400PS+ in meinem RS3 haben. Kosten sind natuerlich ein maßgeblicher Faktor hier. Sind die 340PS der Serie "genug" oder kann der noch was gebrauchen? Ziel ist Spass haben mit dem RS3 (keine Rennstrecke), aber schon mal die A9 ausreizen von Nürnberg nach München :)

+ Mein Lieblingsthema: Android Auto integration - ich bin ein großer Freund der Integration von Internet & Google Diensten. Hauptthema ist hier natuerlich Google Maps mit Verkehrsinfo, aber auch Google Musik etc waeren super. Hat jemand Erfahrung mit dem Nachruesten einer solche Loesung (Eine Moeglichkeit waere Pioneer AVIC 8100 http://goo.gl/VTEHf8)? Sollte man dann ein RS3 mit normalem Radio oder Navi nehmen um die bestmögliche Integration zu erreichen ... oder ist es dann doch eher ein zusätzliches 7" Tablet im Auto mit diesen Diensten.

Besten Dank fueren Input!
Dennis

tim
tim

RS4 B7/A3 8L V8/V6
Bj. 2007/1999

Moderator

18.06.2015 8:08 Uhr

Hallo Dennis,

da in diesem Forum vermutlich weniger als 0,01% der user einen RS3 besitzen würde ich empfehlen, dass du mit deinen Fragen eher mal bei z.B. www.rs-quattro.de nach fragst...da bist du was das angeht sicher besser aufgehoben und kannst in gleichem Zug auch auf das Wissen anderer RS-Fahrer u.a. auch z.B. TT-RS etc. zurück greifen, was sicher immer interessant ist, wenn man sich mit dem Thema auseinander setzt.

Beitrag wurde am 18.06.2015 8:13 Uhr von tim bearbeitet


sam8PA

A3 Sportback

18.06.2015 8:24 Uhr

Feines Forum ausschließlich zum RS3 mit einem Haufen angenehmer und hilfsbereiter Zeitgenossen:
http://www.audirs3.de/

-sam

ST999
ST999

A3 8L AKL
Bj. 01/98

18.06.2015 8:30 Uhr

https://www.youtube.com/watch?v=4cliOGdC6Ng
Vielleicht ist da was für dich dabei!

Beitrag wurde am 18.06.2015 8:30 Uhr von ST999 bearbeitet


18.06.2015 14:07 Uhr

Danke für die Hinweise. Werd mal die anderen Foren auskundschaften.

@Sandro: JP videos habe Ich mir angeschaut. Danke.

Audi_S3_8P

A3 8PA BMN
Bj. 11/2006

18.06.2015 16:48 Uhr

Hi,

audirs3.de kann nich absolut empfehlen.
Da bin ich seit einem Jahr etwa, kenne einen großteil des Forums mittlerweile persönlich, alle super hilfsbereit da und zum Thema RS3 findest du da alles was du wissen willst.

EInes der besten Foren (meine Meinung)

Gruß
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    166 online