a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 2.0 tfsi - Chiptuning Abt oder Mtm ?

Letzte Änderung am 13.08.2015 19:58 Uhr


knarf0911

A3
Bj. 2010

22.07.2015 18:22 Uhr

Hallo.
ich weiß, es gibt schon viel zu dem Thema, leider bin ich nicht ausreichend fündig geworden.

Ich möchte Chiptuning bei meinen A3 Sportback, 2.0 Tfsi, DSG, von 200 auf ca 245 PS bei Abt oder MTM machen lassen.

Abt baut ja so ein zwischenteil ein, und MTM direkt das Steuergerät.

Hat jemand Erfahrungen bzw. Wer hat ABT verbaut und wer MTM und wie ist Eure Meinung dazu?

- Gibt es einen gleichmäßigen Drehmomentverlauf? Also von zb. 1500 u/min bis nach oben?

- Wie ist es bei nem Werkstattbesuch, manchmal wird ja ein Software-Update gemacht. Muss man dies sagen vorher oder ist das bei dem Abt-Zwischenteil egal?

Wenn man den Hersteller fragt, sagen die einem das das ganz normal geht, man solle halt bescheid sagen.
(ja was nun? :-) wenn ich bescheid sage, machen die dann nix?)
Mein Gedanke dazu ist. Wenn die ein SoftwareUpdate machen wo irgendwas an den Einstellungen optimiert wird, dann greift das Chiptuning doch nichtmehr optimal, denn der Motor wird bei Abt und bei MTM ja genau eingestellt.

Hat jemand Erfahrung mit einem der beiden Hersteller? Vielleicht sogar Langzeiterfahrungen?

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

22.07.2015 19:07 Uhr

Moin,

du solltest dich mal erst in die ganze Thematik mit "Chiptuning" einlesen.

Im Regelfall werden beim Audi A3 keine Zwischenteile oder Steuergeräte gewechselt. Es wird bei deiner genannten PS Steigerung eine Kennfeldoptimierung / OBD Tuning gemacht.

Sprich: Das Auto wird am Computer angeschlossen und an den Werten gedreht. Da wird nichts im Motorraum geändert.

Im Regalfall rät ein guter Tuner dir vom Chiptuning ab wenn der Motor zu alt oder zu viele km hat. Und jeder gute prüft den Motor vorher auf Herz und Nieren.

Mein Tipp: S-Tec Tuning in Hohenwart. Ist ja von Nürnberg nur 100km.

Im Forum als User @RealMike bekannt.

Ich hatte auch lange mit dem Gedanken gespielt meinen optimieren zu lassen - aber dann wurde er zu alt und meine kilometer immer mehr. Leider ist es dazu nie gekommen.

Gruß

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

ertan124

S3 8P 2.0 TFSI
Bj. 07

22.07.2015 19:29 Uhr

Hi,
mein Tipp: tkenginieering
http://tkengineering.de/

sergo84

Exeo ST 2.0 TDI und Audi S3 8P
Bj. 2011 / 2007

22.07.2015 21:41 Uhr

Ich empfehle auch tkengineering und s-tec

ReakMike von S-tec hat ein wahnsinns Know-how.

4500 RPM - where diesel stops and "real engines" start to work.

feil74

A3 2.0 TDI
Bj. 07/11

01.08.2015 23:51 Uhr

Hallo
Haben in der Firma, wo ich vorher gearbeitet habe, OBD-Optimierung durchgeführt. Sage hierzu, das es zu 90% Mercedes waren, aber ich denke, das es bei anderen Fabrikaten ähnlich sein kann (Lasse mich gerne belehren von Leuten die mit dem Audi Erfahrung gemacht haben).
Daten werden ausgelesen, per Internet zur Hauptfirma geschickt, dort optimiert und zurückgeschickt und denn wieder ins Fahrzeug eingelesen.
Leistungstechnisch: BOMBE! 40-50 PS mehr. (Je nach Motor)
Verbrauchstechnich: BOMBE! Min. 0,7 Liter weniger. (Je nach Motor)

Leider hatten wir im nachhinein echt viele Klagen der Kunden (Technische Probleme).
Mechanische Getriebe haben durchrutschende Kupplungen in 3. und 4 Gang, Automatikgetriebe hatten Schaltprobleme, oft Bremsbänder im Getriebe verschlissen. Antriebswellen sind einige erneuert worden da die Gelenke hin waren

Mein Fazit:
Die Fahrzeuge sind nicht für diese Kraftsteigerung ausgelegt und man sollte damit rechnen das Folgekosten auftreten (können).

Denke das nicht ohne Grund bei größeren Motoren andere Getriebe/Kupplungen und andere Gelenke verbaut sind.
Ich habe von diesen Dingen immer Abstand genommen......
Mfg feil74

knarf0911

A3
Bj. 2010

02.08.2015 18:12 Uhr

danke für eure antworten !

A332Q
A332Q

A3 3,2 / A8 4,2 BDB / AQF
Bj. 04-2004 / 4-1999

02.08.2015 20:09 Uhr

Würde wenn zu MTM fahren, die arbeiten verdammt eng mit Audi zusammen, vermutlich sogar enger als ABT. Gerade Turbomotoren sind deren Spezialgebiet.

V6 - Aus Freude am Tanken

knarf0911

A3
Bj. 2010

03.08.2015 20:01 Uhr

danke

daspalme
daspalme

A3 8PA Sportback 1,8 TFSI (BYT)
Bj. 2007

03.08.2015 20:10 Uhr


Ich empfehle auch tkengineering und s-tec

ReakMike von S-tec hat ein wahnsinns Know-how.


Warum sitzen die guten Tuner eigentlicht immer am Arsch der Welt? ;)
Gibts keine in MItteldeutschland bzw Sachsen?


RealMike

S3 1.8 5VT
Bj. 2000

05.08.2015 16:40 Uhr

Kannst auch zu einem unserer Stützpunkte gehen ;-)
Schau mal, evtl. ist da was in der Nähe:
http://www.s-tec-tuning.de/index.php/stuetzpunkte

daspalme
daspalme

A3 8PA Sportback 1,8 TFSI (BYT)
Bj. 2007

05.08.2015 22:04 Uhr

Nein die sind alle weiter weg.
Und zu einem Stützpunkt, der nur vorgebastelte Programme einspielt, will ich nicht unbedingt...


bimberfele
bimberfele

A3 8PA BMM
Bj. 09.2006

13.08.2015 19:58 Uhr

Also ich kann nur Royal Performance empfehlen. Dort habe ich meinen 2.0TDI machen lassen. Sind zuverlässig und können auch auf Anfrage Garantie wie MTM oder ABT anbieten. Musst mal auf deren Homepage in der Datenbank schauen, was es kostet.
Achso und ich glaube du kannst auch das Steuergerät einschicken, falls du nicht aus der Umgebung kommst .
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    173 online