a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Anlaufring Fahrerseite demontieren

Letzte Änderung am 01.08.2015 13:34 Uhr


RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

28.07.2015 9:25 Uhr

Hallo,
habe in diversen Foren gelesen, das man den Anlaufring beim Golf V entfernt um mehr Spiel in der Antriebswelle zu bekommen.
Da ich schon lange vermute, das bei mir im 8L die linke Welle kein Spiel hat, stellen sich mir die folgenden Fragen:
1. hat der 8L einen Anlaufring?
2. wieviel sind verbaut, am Rad und Getriebe?
3. warum wird der verbaut, hat ja wahrscheinlich einen Sinn.?

Hat schon jemand den/die Anlaufring/e demontiert?
Muss die Welle dazu aus dem Radlager oder genügt es die Welle am Getriebe zu demontieren?

Danke

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee

RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

01.08.2015 13:34 Uhr

Hat das noch keiner gemacht?

Mein A3 macht immer mahlende Geräusche solange er kalt ist, wenn er wärmer wird hört man es nicht mehr.
Fahre milerweile das 3 Getriebe, wobei es am Anfang immer ruhig ist und dann nach ein paar 1000km auftaucht.

Antriebswelen und Gelenke habe ich auch schon mehrfach getauscht.

Hat keiner Probleme mit defekten Getrieben?

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.150 Mitglieder    177 online