a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] 2.0 TDI verschiedene Leistungen?

Letzte Änderung am 26.01.2016 11:11 Uhr
Direkt zum letzten Beitrag springen


feil74

A3 2.0 TDI
Bj. 07/11

02.08.2015 0:27 Uhr

Hallo
Mein 2.0FSI soll wech....
Bin nun auf der Suche nach einem 2.0TDI (So ab 2010). Nun sehe ich das es den mit 140 PS und 170 PS gibt. Dazu noch mehrere verschiedene Schlüsselnummern. Mein Versicherungstyppi bekommt schon ne Kriese 2. Grades.
Leider gibt es den Diesel ja nicht größer im A3. Möchte viel Drehmoment, also Kraft. Da ich ne Scheiß Arbeitsstrecke habe und da öfter mal bei ungünstigen Geschwindigkeiten schnell überholen will/muss.
Welcher ist da denn der richtige?
Danke schon mal im voraus...

bimberfele
bimberfele

A3 8PA BMM
Bj. 09.2006

13.08.2015 20:01 Uhr

Hol dir den 140PS, ist günstiger. Dann andere Software drauf und dann hast du 195PS und 420NM anstatt 320NM und das haltbar.

penk-quattro

A3 2.0 TDi
Bj. 2010

13.08.2015 20:18 Uhr

Dem stimme ich zu.

Souabe

A3 Cr
Bj. 2009

13.08.2015 21:11 Uhr

Original ist immer am besten.Bei meiner Versicherung ist der 170 Ps Diesel billiger als die 140 Ps Variante,da weniger verkauft.

Ein Auto ohne Allrad ist eine Notlösung. (Zitat Walter Röhrl)

She1by
She1by

A3 8P 2.0 TDI (BMM)
Bj. 2008

14.08.2015 8:22 Uhr


Hol dir den 140PS, ist günstiger. Dann andere Software drauf und dann hast du 195PS und 420NM anstatt 320NM und das haltbar.

Wo wird denn so was gemacht? bigeek
Bis jetzt bin ich nur auf Angebote für +30 bis 35 PS gestoßen.

penk-quattro

A3 2.0 TDi
Bj. 2010

14.08.2015 8:32 Uhr

Turbo Performance bietet für den CR Diesel Stufe 2 auf o.g. Leistungsdaten an.

Devil666
Devil666

A4 8K 2,0 TDI
Bj. 2008

14.08.2015 11:01 Uhr

Aber ob das standhaft ist und die Kupplung macht das auch nicht mit

Wer später bremst fährt länger schnell

Immer aktuelles vcds vorhanden und einsatzbereit :-)
Vcds vcp vorhanden

unbekannt

14.08.2015 12:51 Uhr


Hol dir den 140PS, ist günstiger. Dann andere Software drauf und dann hast du 195PS und 420NM anstatt 320NM und das haltbar.



Aber ob das standhaft ist und die Kupplung macht das auch nicht mit


Bei mehr als 400NM beginnt die Kupplung zu rutschen,
ich bin von 415 zurück auf 395NM, inzwischen fahre ich damit 100tkm ohne rutschende Kupplung...
Aber ich hab ja auch ein 2004er, keine Ahnung op die Kupplung bei neueren mehr ab kann.

penk-quattro

A3 2.0 TDi
Bj. 2010

14.08.2015 14:26 Uhr

Fahre seit 40k km 440NM bei 205 PS.
Alles ohne Probleme.

matthmu
matthmu

A3 2.0 TDI CFFB
Bj. 2011

03.09.2015 9:12 Uhr

Hier klinke ich mich doch direkt mal ein...

feil74, ich selbst habe mir vor knapp 4 Wochen den A3 Sportback 2.0 16V TDI quattro in kompletter S-Line Ausstattung gekauft.
Er hat serienmäßig 140PS mit 320nM, was schon ziemlich gut abgeht und ordentlich Druck hat. Kein Vergleich zum Benziner...
Meine Schlüsselnummer 0588-AIA, Motorcode CFFB. Vollkaskoversicherung zahle ich im Jahr knapp 1000.- Euro (HUK Coburg)
KFZ-Steuer kommst Du im Jahr auf genau 228.- Euro. Soviel mal aus kleine "Hilfestellung" zu den Daten von dem Schmuckstück.

Ich selbst stand vor der Frage, welcher TDI es denn nun werden soll. Habe mich aber für den 140'er entschieden.
Dieser soll noch etwas besser laufen, im Verbrauch etwas besser sein - und auch unter der Haube ist etwas mehr rauszuholen.
Das mit "Turbo Performance" wusste ich auch noch nicht, ich spiele bei mir aktuell mit dem Gedanken zu APR.
APR bietet ein Upgrade auf 170PS @ 390nM für 699 Euro. Zwar "nur" 30 PS, aber ordentlich nM mehr.

Ansonsten kann ich persönlich Dir nur zu diesem Auto gut zusprechen. Ich selbst bin voll und ganz zufrieden.
Er fährt sich sehr sehr gut, kein Vergleich zum A1 (2013'er) meiner Freundin mit 86PS. Einfach nur bombe der Wagen.
Wenn man da noch etwas Leistung rausholt und eventuell noch ein Soundmodul nachrüstet: PERFEKT!

rob

feil74

A3 2.0 TDI
Bj. 07/11

17.11.2015 18:41 Uhr

Sorry das ich mich erst jetzt wieder melde, war alles bisschen wirr die letzte Zeit.
So, der Alte A3 iss verkauft und ein neuer steht im Carport.
2.0 TDI mit 170PS und als S-Line/Quattro.
Läuft wie Bolle und ich hoffe, ich hab lange gut von ihm......

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!!!!!!

Slayer18

A3 Sportback 2.0 TDI CBAB
Bj. 2009

04.01.2016 13:55 Uhr

Also ich habe auch die 140Ps Version mit CBAB Motor.
HAbe den auch etwas chippen lassen wo die kupplung gerutscht ist im 4.Gang so ab 1800upm.
HAbe nun eine verstärkte drin die nicht mehr rutscht, jetzt rüttelt da irgendwas komisches, ZMS ist aber auch neu und sollte das aushalten.

A3Power270

A3 /S3 AXX
Bj. 2006

16.01.2016 23:29 Uhr

Das ein Diesel besser geht wien benziner wäre mir neu 😁 Woran merk ich den das die Kupplung rutscht oder sonstiges ? Frage nur mal aus Neugier

Raptor28

A3 2.0 TDI
Bj. 2004

17.01.2016 13:03 Uhr

Dann hast du noch nie nen geilen Diesel gefahren :D Bin mit dem 2l TDI mit 140ps viel zufriedener als mit dem 1.8t... Drehmoment direkt von unten raus... und dann kannst du fahren wie Sau und hast einen Verbrauch von dem du bei jedem Benziner nur träumen kannst bzw. der nicht zu erreichen ist mit Benzinern..

Wenn die Kupplung rutscht merkst du z.b. wenn unter last der Drehzahlmesser hochgeht aber nix am Rad ankommt.. wie als wenn du sie beim anfahren übermäßig schleifen lässt

A3Power270

A3 /S3 AXX
Bj. 2006

17.01.2016 18:51 Uhr

@Raptor28 ahh okay 😁

Diesel schön und gut wenig verbrauch ja Drehmoment auch aber auch nur die ersten 100m Diesel ist halt nicht zum schnell fahren ausgelegt:D obs gesund für den Diesel ist auch so ne sache die haben ja mehr belastung

Bin mal in nem 320d mit gefahren ich persönlich maag die Diesel nicht mein schönen 280ps 2.0 audi würde ich nie eintauchen :D da ist immer Leistung TFSI for the win :P
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    153 online