a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] 1.6l-Schalter meiner Freundin

Letzte Änderung am 08.08.2015 8:58 Uhr


unbekannt

04.08.2015 10:25 Uhr

Moin Forumuser.

Meine Freundin hat sich den betitelten Audi zu gelegt.
Da weder ich noch unser Schrauber bei der Besichtigung dabei sein konnten, hat sie sich jetzt eine riesen Baustelle zu gelegt.

Zu machen sind Kupplungswechsel, Vorderachse revisionieren, Pedalerie reparieren oder tauschen, Klimabedienteil tauschen, elek. Fensterheber Fahrerseite reparieren, Antenne oder Antennenkabel tauschen. Das sind die Sachen, die mir nach den ersten 500m aufgefallen sind.

Gab es den A3 tatsächlich ohne Zentralverriegelung?? Wenn nicht, ist diese kaputt.
Gab es bei den A3 auch nen Tempomaten? Wenn ja, wollt ich den gern nachrüsten.

Ich kann bei BMW mit der FIN die "Geburtsdaten" des Autos auslesen lassen. Kann man das bei Audi auch??

Gruß, Alex

frank
frank

A6 Avant 3.0 TDI quattro
Bj. 2012

Moderator

04.08.2015 14:01 Uhr

Der Fensterheber ist ein bekanntes Problem, meistens ist nur der Mitnehmer kaputt. Eine Reparatur ist recht einfach möglich:
http://audi-freund.cwsurf.de/?Reparaturtipps:Reparatur_des_defekten_Mitnehmers_beim_elektrischen_Fensterheber

Jeder A3 hatte serienmäßig eine Zentralverriegelung, daher dürfte die bei Deiner Freundin defekt sein. Warum möchtest Du das Antennenkabel tauschen? Ist der Empfang so schlecht? Ist ein Werksradio drin oder wurde nachgerüstet? Bei Nachrüstradios wurde evtl. die Phantomeinspeisung für den Antennenverstärker vergessen. Einen Tempomaten gab es auf Wunsch auch bei Audi ab Werk, eine Nachrüstung ist mit etwas Aufwand verbunden.

Gruß, Frank

unbekannt

04.08.2015 14:45 Uhr

Hallo Frank,

danke für den hilfreichen Link!

Ok, dann muss ich mal sehen, woran das mit der Zentralverriegelung liegt. Nicht dass noch das GM defekt ist. Evtl. hat der ja ein ZKM.

Es ist ein Zubehörradio drin. Und es gibt absolut keinen Empfang. Sprich beim Suchlauf wird nichts gefunden.
Original wäre ein GAMMA drin (in Verbindung mit Bose?! nicht schlecht).
Das Zubehörradio ist heile. Hab ich schon in einem anderen Auto getestet. Somit war mein Gedanke, dass nur noch das Kabel und Antenne zu prüfen seien.
Daher meine Frage, was ist die Phantomeinspeisung? Von sowas hab ich noch nie gehört.

Joar, bei meinen BMWs hab ich auch immer die Tempomaten nachgerüstet. Da muss man den richtigen Tempomathebel, Stellmotor, Steuergerät und den richtigen Bowdenzug einbauen.
Was muss man bei nem A3 alles machen?

Edit: wie ist das mit der Klima. Der hat eine drin, steht aber nirgend in der SA-Liste.

Beitrag wurde am 04.08.2015 15:55 Uhr von bearbeitet


frank
frank

A6 Avant 3.0 TDI quattro
Bj. 2012

Moderator

04.08.2015 19:39 Uhr

Der Antennenverstärker benötigt 12 Volt, die er über das Radio erhält. Wird das Radio eingeschaltet, läuft auch der Ant.verstärker. Fremdradios haben diese Stromversorgung nicht, daher muß der Verstärker über einen Adapter (= die Phantomeinspeisung) mit Strom versorgt werden. Hast Du mal testweise das Gamma-Radio eingebaut und geschaut ob es Empfang hat? Wenn ja, ist die Antenne/-kabel in Ordnung.

Beim Tempomaten ist das bei den ersten A3 ohne elektronisches Gaspedal ähnlich wie bei Deinem BMW, es müssen die gleichen Teile nachgerüstet werden wie Du oben geschrieben hast. Jüngere A3 (ich glaube ab Bj. 2000) haben ein elektronisches Gaspedal, da reicht es, den Tempomatenhebel nachzurüsten, ein entsprechendes Kabel zum Steuergerät zu legen und die Funktion freizuschalten.

Was macht die Zentralverriegelung beim Abschließen? Gibt sie überhaupt ein Geräusch von sich oder tut sich da gar nichts? Das Unterdruckmodul ist im Kofferraum rechts versteckt, da sollte beim Öffnen/Schließen des Autos was zu hören sein.

Die Klimaanlage gabs beim A3 nur als Climatronic (automatische Klimaanlage mit Display). Diese nachzurüsten war schon immer sehr aufwendig und teuer, von daher sollte sie schon ab Werk drin gewesen sein. Eine manuelle Klima mit den Drehreglern war leichter nachzurüsten.

Gruß, Frank

unbekannt

05.08.2015 6:40 Uhr

Moin.

Ok, hab noch mal genauer nach geschaut. Dort ist keine Phantomeinspeisung zwischen geschaltet. Werde das dann mal als Erstes probieren.

Da es hier im Forum keine richtigen Schlachter gibt, werde ich mich wohl auf den Schrottplätzen umsehen müssen um ein manuelles Tempomatset zu finden. Aber das hat ja Zeit, da absolut nebensächlich.

Wegen der Zentralverriegelung. Also egal welches der 3 Schlösser ich mit dem Schlüssel öffne/schließe, kommt ein Geräusch aus dem Kofferraum Fahrerseite. Werde mal hier zuerst die Suchfunktion vergewaltigen. Vielleicht finde ich da ja was brauchbares.

Ja er hat Climatronic drin. Es wundert mich nur, da diese nicht in der SA-Liste aufgeführt ist. Aber vielleicht läuft die ja unter der Ausstattungslinie. Aber die weiss ich nicht und steht auch nirgends drin oder bei.
Oder kann man die Linie auf dem SA-Aufkleber erkennen??

Gruß, Alex

unbekannt

05.08.2015 6:51 Uhr

Naja,

Zentralverriegelung kann ja lustig werden.
Das kann an Batterie, Relais, Graphitrad, Luftpumpe (oder wie das noch mal heißt) oder sonst was liegen. Mal sehen in welcher Reihenfolge ich das alles kontrolliere. Werde aber mit der Batterie anfangen. Die nervt mich eh.

RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

05.08.2015 15:55 Uhr

Zum Tempomat:
Da ich das auch schon lange bei meinem 1.8T vorhabe, hier die Teile die beim 1.8T benötigt werden, wahrscheinlich beim 1.6 ebenso:
Droselklappe mit GRA Funktion
Neuer Stecker für Drosselklappe
Steuergerät mit GRA Funktion
Bremspedalschalter (mit anderem Stecker)
Zusätzliche Leitungen nach Stromlaufplan (vom Steuergerät zur Drosselklappe und zum Bremspedalschalter)

Habe mitlerweile alle Teile zusammen, bei mir hängt es zur Zeit an der notwendige Neuabstimmung meines Turboumbaus.

Wie möchtest Du den A3 nutzen bzw. ist der schon umgebaut?
Wenn ich Deine Liste sehe, stellt sich mir die Frage ob man da nicht gleich einen anderen A3 holt.

Warum Klimabedienteil tauschen?
Klima keine Funktion oder Displayfehler?

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee

Beitrag wurde am 05.08.2015 15:56 Uhr von RedA3 bearbeitet


unbekannt

05.08.2015 16:06 Uhr

Hallo Boris,

das ist das Alltagsauto meiner Freundin. Der soll einfach nur laufen und sie problemlos von A nach B bringen.
Da soll optisch und technisch rein gar nichts getunt werden. Diesen hat sie ja grad mal vor nicht ganz 2 Wochen gekauft.

Das mit dem Tempomat hört sich bei dir eher nach dem elektronischen Gaszug an, bei meiner Freundin geht das nur mechanisch.

Die Klima funktioniert top, nur die beiden Displays sind hinüber.

natmeg

A3 8L AGR
Bj. 2000

05.08.2015 21:28 Uhr

Als erstes sollte die Kupplung gemacht werden. Der Rest sind "Kleinigkeiten" im Vergleich zur Kupplung.

audis3turbo

S3 8L AMK
Bj. 2001

05.08.2015 22:00 Uhr

Wozu der ganze Aufwand? Vielleicht braucht sie ja die ganzen Reparaturen gar nicht?!

Immerhin ist ihr ja wohl nichts davon bei der Probefahrt aufgefallen?!

unbekannt

06.08.2015 6:51 Uhr

Moin moin.

Na die Kupplung muss gemacht werden! Da gibt es kein Wenn und Aber. Das mit den Nieten beim Tellerrad muss ich mal sehen.

Das die Kupplung hinüber ist, hatt sie deswegen nicht gemerkt, da sie nie ein eigenes Auto vorher hatte. Sie fährt eigentlich nur Motorrad.
Achja, die Pedalerie muss ich auch reparieren. Hoffentlich ist nur eine Feder kaputt. Denn das Gaspedal hängt nur so rum.

Radio und Klimabedienteil nervt sie auch. Und bei der Zentralverriegelung dachten wir, dass der einfach keine hätte. Da dem nicht so ist, sollte und wird dieses repariert.
Das mit dem Tempomaten kommt von mir und ist wirklich nebensächlich.

Ich wollte ja dass sie sich nen e36 holt. Den könnte ich blind zerlegen und zusammen bauen. Aber naja, jetzt ist es halt nen A3...

RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

07.08.2015 11:50 Uhr

Mein A3 hat auch den mechanischen Gaszug, daher der erhöhe Aufwand.
Bei E gas ist es ja nur ein Kabel und die Freischalung wenn man Glück hat.

Wünsche Dir viel Spaß, wenn Du das beschrieben aber alles neu machen möchest, ist ein neuer A3 aber eine Überlegung wert!

Denke das ganze wird so um die 600€ nur Material kosten und je nach dem was Du selber machen kannst noch etliche Arbeitsstunden.
Vordeachslager müssen ausepresst werden, das bekommst Du mit dem Schraubstock nicht hin.

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee

unbekannt

08.08.2015 7:08 Uhr

Moin,

joar das geht schon. Bis auf die Nieten vom Tellerrad kann ich alles selbst machen.

??? Wie kann man hier Fotos einfügen??

RedA3

A3 8L 1.8T AGU
Bj. 03/98

08.08.2015 8:58 Uhr

Habe diese in mein Profil geladen und dann dorthin verlinkt.

WER WIKI LIEST IST KLAR IM VORTEIL coffee
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    64 online