a3-freunde - Die Audi A3 Community

portaner´s Vorstellung & sein Baby

Letzte Änderung am 09.08.2015 7:59 Uhr


portaner

A3 8L1 1.8
Bj. 1997

07.08.2015 18:37 Uhr

Grüße aus dem schönen Weserbergland von der Porta Westfalica! hurra Da ich mich gerade erst angemeldet habe, möchte ich mich mal kurz vorstellen und meine neues Auto zeigen und das weitere Projekt vorangehend Dokumentieren. thumbsup

Zu meiner Person:

Ich bin 24 Jahre alt (noch), heiße Andreas, aber sagen tut eh jeder Andy, bin in Minden geboren, aber in Porta Westfalica 18 jahre aufgewachsen und wohne derzeit in Bad Oeynhausen.:

Ich bin schon seit ich 5 bin vom Autofieber infiziert. Ich konnte mit 8 schon jedes Auto auf Hersteller und Modell sowie teilweise Motor und Baujahr betiteln, welches so auf der Straße herumfuhr. rolleyes

Nun zu meiner Auto Historie und meinem A3.

Schon lange gefiehlen mir die Fahrzeuge von Audi sehr gut. Nun als erstes habe ich mir damals aber einen Toyota Corolla G6 (E11 Facelift BJ 2000) mit 98tkm geholt direkt an dem Tag wo ich meinen Führerschein bekommen hab (zu hälfte hab ich ihn bezahlt zur anderen Hälfte meine mum). (Spitzname : Mia)

Ich muss sagen dieser hatte mich sehr gut begleitet, bis er letztlich vor ein paar Monaten den Geist aufgab, die 110ps reichten mir auch vollkommen aus für den Anfang.
Diesen fuhr ich jetzt 4 1/2 Jahre und er hatte letztlich knapp 190tkm auf der Uhr.

Nun stand ich also vor dem Problem das ich ein Auto für die Arbeit brauchte, die Zeit drängte also.
Zuerst schaute ich mir einen Renault Megane CC BJ 2004 mit 128 Diesel-PS an, dieser hatte 90tkm gelaufen und hatte Vollausstattung. Nur leider (oder vlt war es auch besser so) bekam ich den Kredit hierfür nicht.

Also musste ich etwas niedriger ansetzen, schön ich wohne zujm Glück direkt an der A2 daher komm ich überall recht flott hin.
Da ich Audi liebe hab ich mir dann einen A3 8L1 (Vorfacelift) BJ 1997 mit der 1.8er Maschine (kein T, wär für Arbeit nicht vorteilhaft) ausgeguckt. (Spitzname : Amber) Dieser hatte bei erwerb 120tkm runter, von innen Top, fast wie neu, von Aussen ein paar Schrammen aber keinen Rost und das is für das Alter schon aussergewöhnlich, ich wusste aber auch, das dieser ne neue Kupplung und Zahnriemen / Wasserpumpe brauchte. Dennnoch, der Händler Wollte 1800 haben, ich konnte Ihn aber auf 1500 drücken, damit war halber Zahnriemen und Wasserpumpe schon raus.
Da ähnliche A3s des Baujahrs mit vergleichbarer Austattung und Kilometerstand in dem Zustand von Innen und Aussen aber eh erst ab 2500-3000 losgehen, war es mir das Wert.
Also hab ich diesen gekauft und für etwas mehr als 1300€ Kupplung, Zahnriemen und Wasserpumpe, ein neues CD Radio (der hatte nämlich noch Kasette ^^) sowie paar Kleinteile erneuert.

Leider stellten sich noch ein paar andere Fehler heraus welche die Reparaturkosten bis jetzt (Ich habe den wagen ca ein 5 Monate) auf gute 2000 erhöhten, aber nun ist der Wagen Technisch sogut wie Neu. Und ich bin nun mit Reparaturen auch "erst" bei 3500€, das Kosten vergleichbare A3s in gutem Zustand auch, daher ist das vollkommen ok. Ausserdem weiß ich das ich ein Auto habe welches mir in nächster Zeit sehr Treu sein wird.

Die 125 Sauger-PS reichen auch durchaus vollkommen aus, zumal er deutlich mehr Drehmoment hat als mein Toyota vorher und diese auch über ein schöneres Drehzahlband austeilt. Die Klimaautomatik möchte ich auch nicht mehr missen. Der innenraum ist, Audi gemäß, auch besser Verarbeitet als der des Toyota.

So, hier nunmal ein paar Fotos, wie der Wagen direkt nach der Anschaffung ausgesehen hat.
(komplett Original, obwohl ich glaube das er ein Sportfahrwerk drin hat, er liegt doch ziemlich tief, kann mir nich vorstellen das es original so ist.)



















Und bei Sonnenuntergang :)





Besonders die Metallic Lackierung gefällt mir :) . Ist aber sicherlich auch Geschmackssache.
Mein Toyota vorher war Blau Perleffekt, nun mal das krasse Gegenteil mit dem Rot / Orange und dem Gelben Schimmern in der Sonne.


Nun Da waren wir, ein schönes Auto, aber dabei sollte es nicht bleiben... Hier begann das Projekt Amber.

Da der Wagen auf Winterrädern (16" Standartalus auf 205er) stand brauchte ich aber noch Sommerreifen, da ich finde das man an Reifen nicht geizen sollte, da diese der einzige Teil des Autos sind welche tatsächlich die Straße berühren, habe ich mich für Hankooks entschieden (die Winterreifen sind auch Hankooks). Und weil ich schon lange auf gewisse Felgen giere, habe ich mir für knapp 900€ Diese 17" Felgen auf 225er Hankooks gekauft. Das war vor gut 2 Monaten.

Hier ein paar Bilder mit den Felgen (Dotz Mugello Black):























Nochmal ein paar Specials die entweder auf Unserem Hof bei Sonnenuntergang oder auf einer Bildertour entstanden sind, was auch noch ein Hobby von mir ist :

















Ich finde die Felgen machen schon was her und durch das anscheinend vom Vorbesitzer verbaute Fahrwerk ist auch nicht zuviel Platz im Radhaus für die 17 Zöller :apl:
Nun wurden vor ein paar Tagen weitere Teile geliefert die ich auch direkt verbaut habe.

Aber macht euch am besten selbst ein Bild! (die folgen dann jetzt)

















Hier nochmal etwas näher











Ich find sie klasse, es harmoniert auch alles super zusammen.

Nun nochmal ein paar mit den Lichtern an undso.














Und nochmal näher :)






















Verbaut wurden : Dectane Dlite SWA03LGXB schwarz Frontscheinwerfer, Dectane RA01LLBS smoke Rückleuchten, Dectane SA01LBC smoke Seitenblinker, Schwarzer Kühlergrill ohne Emblem.

Am besten sähe das ganze natürlich im Dunkeln aus.
Da streikt aber meine cam, die überbelichtet das ganze gnadenlos, es kommt auf den Bildern aber sowieso nicht so rüber wie es dann wirklich in echt wirkt.

So sieht mein Baby also derzeit aus, da wird nochw as passieren, aber nu is erstmal sparen angesagt :)


Das wärs dann erstmal von mir.

Mit freundlichen Grüßen
porti / Andy

Beitrag wurde am 07.08.2015 18:47 Uhr von portaner bearbeitet


Luzzinger
Luzzinger

320 Ci Reihensechszylinder
Bj. 2000

08.08.2015 9:40 Uhr

Hi Andy, herzlich Willkommen im Forum :) Rot mit schwarz hab ich auch, super Farbkombi und tatsächlich ein schöner A3. Und für den Preis ;)

Schönen Gruß
Lukas

Meistens mit dem Handy on; wer Tippfehler findet, darf sie behalten


Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

08.08.2015 12:38 Uhr

Hallo & herzlich willkommen!

Also die Farbe ist klasse, wenn die schon auf den Bildern so gut rüberkommt, ist sie in real bestimmt richtig lecker! Die schwarzen Akzente passen auch super dazu, obwohl ich zu Fremdhersteller-Leuchten so meine eigene Meinung hab :-)

Viel Spaß mit dem Audi!

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

portaner

A3 8L1 1.8
Bj. 1997

08.08.2015 19:24 Uhr

Danke für die netten Worte :) .

@ Lukas : Meiner ist aber mehr ne Mischung aus Orange und Rot(mit gelben Metallic wenn die sonne schönd raufknallt kommt das gut gold/gelb durch) :) ist aber ne ähnliche Farbe wie deine aber ich glaube nicht die gleiche. Mit der Farbkombination hab ichs mir auch so gedacht und da vorerst keine größeren Anbauteile gedacht sind, passt das auch mit dem schwarzen Kunststoff ganz gut :D . Ja 1500 war echt günstig, aber naja mit reparaturen undso lieg ich nunja auch bei 3500 aber das ist schon okay zumal er jetzt quasie technisch neu is. Ein paar Schrammen hat er leider die sieht man jetz auf den Bildern kaum, auch ine cht fallen di erst auf den 2. oder 3. Blicka uf, aber etwas stören tuts schon ^^

@ Andre : Ja ich hab mich direkt in die farbe verliebt als ich die gesehen habe ^^ . Man fällt schon auf vorallem auch jetz mit den Felgen und dem Tagfahrlicht. Ja das ist ja nun jedem überlassen wie oder was er an seinem Auto verändert, mir gefielen die Vorfacelift Leuchten eben nicht.
Und soviel ich mitbekommen hab is Dectane eigentlich ziemlich gut.

Sagmal Jungs, meint ihr der hat n Tieferlegungs Fahrwerk drin? Ich hab keins verbaut und mir wurde auch nichts davon gesagt, aber für mich sieht der arg Tief aus für original. Daher dachte ich der Vorbesitzer wird da wohl eins reingebaut haben. Er ist aber garnicht mal so "steiff" lässt sich gut fahren. Allerdings habe ich (arbeitsbedingt) schon mal auf dem Boden aufgesetzt.

Ich hab noch einiges mit dem Audi vor, aber nicht in nächster Zeit.

Beitrag wurde am 08.08.2015 19:25 Uhr von portaner bearbeitet


Sportbecker
Sportbecker

A3 Sportback 2,0 TDI CR (CFFB)
Bj. 2010

08.08.2015 19:32 Uhr

Der ist auf jedenfalls tiefer. Am besten mal Federn, Dämpfer anschauen. Müsste ja auch eingetragen sein...

Entschuldige bitte meinen blöden Kommentar, aber mein Niveausensor ist defekt...

portaner

A3 8L1 1.8
Bj. 1997

08.08.2015 19:36 Uhr

Da ist NICHTS eingetragen soviel ich sehe.Deswegen wundert es mich.

Luzzinger
Luzzinger

320 Ci Reihensechszylinder
Bj. 2000

08.08.2015 20:02 Uhr

Vielleicht nur das Ambitionfahrwerk? Ansonsten guck einfach mal, ob ne Marke auf den Federn steht

Ach so, eine Frage noch: Wie viel Aufwand ist es, die Scheinwerfer zu tauschen? Ich hab echt keine Lust mehr, die Frontschürze wegzumachen, das ist eine beschissene Arbeit die wieder dran zu machen.

Gruss

Meistens mit dem Handy on; wer Tippfehler findet, darf sie behalten


Beitrag wurde am 08.08.2015 20:06 Uhr von Luzzinger bearbeitet


portaner

A3 8L1 1.8
Bj. 1997

09.08.2015 7:59 Uhr

Ich wage aber zu bezweifeln das der Ambition so tief sitzt oder?
Die hab ich nich selbst eingebaut :) . Aber die Schürze musste ab. Ansonsten passte aber so ziemlich alles.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    119 online