a3-freunde - Die Audi A3 Community

A3 1.6 mit LPG ruckelt P0171

Letzte Änderung am 21.12.2015 12:02 Uhr


Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

18.08.2015 16:15 Uhr

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem:

Wenn ich das Auto starte, habe ich eine erhöhter Drezahl (ca. 1100). Nach ein paar Metern fahrt pendelt Sie sich um die 800 ein, schwankt aber. Beim Weiterfahren schwankt die Beschlunigung ziemlich. Mal fährt er normal, manchmal komm ich kaum vom Fleck. der Fehlercode P0171 wird angezeigt. Einige Bauteile wurden vor kurzem bereits erneuert:

1. Lambdasonde nach Kat
2. Temperaturgeber
3. Öl- und Luftfilterwechsel
4. Thermostat

Ich habe auch nach Falschluft gesucht, aber nichts gefunden. Meine Vermutung sind die Zündkerzen, da auch der Spritverbrauch sehr hoch ist. Habt ihr Ideen was es sonst sein könnte?

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

15.12.2015 10:03 Uhr

Also ich antworte mal selbst. Den genauen Grund für das Ruckeln kenne ich nicht aber folgende Dinge habe ich gemacht:

1.) Neue Zündkerzen, Öl-Wechsel, Lambdasonde nach Kat.
2.) LMM getauscht, Öldrucksensor Servolenkung, Temperaturgeber Kühlkreislauf

Alles aus verschiedenen Gründen, recht einfach auch für Laien. Das Ruckeln war immer noch da (andere Baustellen geschloßen ;) )

Das Ruckeln ist nur im Gasbetrieb, teils so schlimm das die MKL angeht (habe ein Diagnosegerät und eine App kann ich nur empfehlen, spart Geld und Zeit.

Ich denke Das Mischungsverhältnis stimmt nicht, er verbraucht recht viel Bezin und es kommt mir so vor als würde er sich verschlucken. Im Januar habe ich einen Termin zur Wartung der Gasanlage, denke das Problem ist eine nicht korrekt eingestellte Gasanlage.

s4sch4
s4sch4

A3 8L 1,6 ltr
Bj. 2002

15.12.2015 21:30 Uhr

Bei mir war es mehrmals die injektorleiste.. Immer verstopft. Wurde immer auf Garantie gemacht, jetzt ist überwiegend ruhe. Ab und zu mal sporadisch eine Fehlermeldung, wird dann aber auch per app auf dem Handy gelöscht.. Bluetooth - obd2 :)

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

16.12.2015 8:00 Uhr

Guten morgen,

okay das ist interessant. Ich habe heute einen Termin ausgemacht um die Anlage mal prüfen zu lassen und auch gleich noch einen Kompressionstest durch zu führen. (Hab ja schon 200.000km :) ) Fehler zeigt er mir leider nur an Gemisch zu mager, passiert immer im Gasbetrieb sonst nie.

16.12.2015 9:28 Uhr

Wann hast Du das letzte Mal den Gassphasenfilter getauscht?

Das ist immer das erste und billigste...

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

16.12.2015 9:36 Uhr

Hallo,

noch gar nicht, habe das Auto erst seit 4 Monaten und bisher hat er keine Probleme gemacht. Könntest du mir kurz erklären wie das geht und wo ich den FIlter her bekomme?

16.12.2015 11:00 Uhr

Der sitzt in der Leitung zwischen Verdampfer und Injektoren.
dann musst Du gucken welchen Typ du hast, ob Einweg oder mit Wechseleinsatz und dann bestellst Du dir den bei Ebay oder so;
kostet dann ca. nen 10er, oder beim Gasonkel mit Einbau zwischen 40 und 50.

Kann man aber gut selber machen, ist kein Hexenwerk, nur lass die Zigarette aus beim öffnen der Leitung.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

16.12.2015 12:43 Uhr

Danke. Ich werde mal danach schauen und dann berichten. Es könnte sein, dass der Filter seit fast 30.000km nicht gewechselt wurde.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

21.12.2015 9:52 Uhr

Guten Morgen. Also ich habe mir meinen Motorraum mal angesehen und muss leider zugeben.....keine Ahnung!!!!. Ich lade mal ein Foto vom Motor hoch vielleicht kannst du mir weiter helfen? DIe ANlage ist von Frontgas. Leider habe ich dazu nichts im Internet gefunden.

21.12.2015 10:15 Uhr

Mach mal

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

21.12.2015 10:45 Uhr

Hier die Bilder

     


21.12.2015 10:58 Uhr

Ausser einer evtl. Wasserleitung sehe ich jetzt von der Anlage gar nichts.

Manunatidis
Manunatidis

A3 8L
Bj. 2003

21.12.2015 11:00 Uhr

ja so gehts mir ja auch :)

paulebademeister
paulebademeister

A3 1,8 5v Turbo AMK
Bj. 2000

21.12.2015 12:02 Uhr

Der Filter wird meistens 30 cm vor der Injektorleiste verbaut ....guck mal wo deine injektoren in die ansaugbrücke eingebohrt sind und verfolge dann bis zur injektorleiste und dann den dickeren schlauch denn kommst du automatisch zum filter....ich würde aber eher nen termin bei deinem lpg betrieb machen und mal den fehlerspeicher der gasanlage auslesen lassen ....dann kannst du genauer danach suchen. da im benziun betrieb alles tutti ist wird es auch an einem bauteil der gasanlage liegen.
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.129 Mitglieder    147 online