a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Sehr Schwammig durch Fahrwerk??

Letzte Änderung am 16.09.2015 23:23 Uhr


schneidan0305

A3 8L1 1.8T 1781cm 150 PS 110
Bj. 96

08.09.2015 15:53 Uhr

Hallo Leute

im Regen rutscht mein Audi A3 sehr stark. Es ist egal ob es nieselt, Regnet od. Feuchte Fahrbahn ist. Im normalen Regen ist es so gewesen das er sehr Schwammig fuhr und auf der Autobahn, ich teilweise nur 60 km/h fahren konnte da er die Spur nicht gehalten hat. Reifenprofil ist Top. Ein Freund sagte mir das es anscheinend mit dem Fahrwerk (Sportfahrwerk) zusammen hängt. Vielleicht kennt jemand das und kann mir ein Tip geben. Vielen dank und eine schöne Woche !!
LG Dani

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

08.09.2015 16:00 Uhr

Du musst dein Profil ausfüllen (Auto?). Welches Fahrwerk hast du? Andere Federn? Dämpfer? Oder ein Kit? Wie alt sind die Reifen? Sind diese ausgehärtet? Reifenmarke? Felgen? PU-Buchsen im Querträger?

Beitrag wurde am 08.09.2015 16:03 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


schneidan0305

A3 8L1 1.8T 1781cm 150 PS 110
Bj. 96

08.09.2015 16:08 Uhr

ähm ähm ok. Fülle ich sofort aus. dafuer

schneidan0305

A3 8L1 1.8T 1781cm 150 PS 110
Bj. 96

08.09.2015 16:39 Uhr

ok. habe es ausgefüllt soweit.
Reifen: Haida 225/40ZR18 92w xl Racing HD 921

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

08.09.2015 17:40 Uhr

Wieviel Tkm hat das Fahrwerk auf dem Buckel? Oder ist das das erste Mal im rEgen mit dem Teil (also diesjahr Neuteile eingebaut?

Und wer hat wie eingebaut/eingestellt? Gewindefahrwerk -> Radlastwaage eingestellt oder Gewindegänge gezählt? ODer alles bis auf komplett unten geschraubt?

TA Technix. Das sind Fahrwerke die KOMPLETT unter 300€ kosten. Schon lustig :) :)

schneidan0305

A3 8L1 1.8T 1781cm 150 PS 110
Bj. 96

08.09.2015 18:05 Uhr

ich bin ehrlich ! Ich habe kein plan und habe beim kauf damals ( 1,5 Jahre) nicht darauf geachtet. Die Reifen sind neu , hatte ich neu drauf gemacht ( waren beim Kauf dabei) da wurde nichts gemacht an dem Auto, außer vorne die Achsmanschetten. Das Fahrwerk hat ca 200000km drauf. Er sagte aber dass das Fahrwerk neu sei und die Karosserie soviel auf dem Buckel hat. Motor soll auch neu sein.
Das Auto läuft ja auch einwandfrei, nur im Regen hat es seine probleme und muss sagen das ich im Winter/Matsch keine probleme hatte.

schneidan0305

A3 8L1 1.8T 1781cm 150 PS 110
Bj. 96

08.09.2015 18:07 Uhr


ich bin ehrlich ! Ich habe kein plan und habe beim kauf damals ( 1,5 Jahre) nicht darauf geachtet. Die Reifen sind neu , hatte ich neu drauf gemacht ( waren beim Kauf dabei) da wurde nichts gemacht an dem Auto, außer vorne die Achsmanschetten. Das Fahrwerk hat ca 200000km drauf. Er sagte aber dass das Fahrwerk neu sei und die Karosserie soviel auf dem Buckel hat. Motor soll auch neu sein.
Das Auto läuft ja auch einwandfrei, nur im Regen hat es seine probleme und muss sagen das ich im Winter/Matsch keine probleme hatte. Hab gelesen das man das Fahrwerk einstellen kann, kann ich das mit dem Fahrwerk machen? oder muss es einer in der Werkstatt machen?

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

08.09.2015 18:13 Uhr

Ich denke das sollte sich am besten eine brauchbare Reifenwerkstatt anschauen. So eine, echte ;) Die machen oft auch mit Fahrwerken rum. Wegen den Komponenten die originale sind (Gummilager).
Sonst würde ich sagen solche Dämpfer sind nach ~70Tkm PLATT.

schneidan0305

A3 8L1 1.8T 1781cm 150 PS 110
Bj. 96

08.09.2015 18:17 Uhr

und das könnte damit zusammen hängen ?

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

08.09.2015 18:27 Uhr

Könnte sogar zeimlich sicher. WENN man den Haida als Ursache ausschliessen könnte.
http://www.amazon.de/Haida-225-R18-92W-Sommerreifen/dp/B00D8W0L7E#customerReviews

matthmu
matthmu

A3 2.0 TDI CFFB
Bj. 2011

08.09.2015 19:47 Uhr

Haida. Genau da liegt das Problem. Man sollte niemals an den Reifen sparen.
Besorg dir anständige Reifen, dann wird das Problem sich in Luft auflösen...

thumbsup

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

08.09.2015 20:10 Uhr

Bei 200 Tkm: Lager der Querlenker begutachten. Die Dämpfer müssten wahrscheinlich auch neu gemacht werden. Reifen neu machen, dann hält das Auto wieder die Spur.

DerMitDemAudi
DerMitDemAudi

A3 ASZ mit 530.000km
Bj. 2001

09.09.2015 7:36 Uhr

Also Haifa hört sich nicht nach nen guten markenreifen an. Wie viel Luftdruck fährst du?
Falls die reifen ne Laufrichtung haben, stimmt diese?
Wie alt sind die reifen laut dot-nummern?
Kann eigentlich nur von den reifen kommen da Nässe das Fahrwerk nicht groß beeinflusst. Wenn das Fahrwerk wäre hättest du auch bei Trockenheit probleme.
Hab mal von so billig reifen auf Dunlop Sport maxx gewechselt. Ein unterschied wie Tag und Nacht besonders bei Nässe.

Pik

S3 8P BHZ
Bj. 2007

09.09.2015 9:40 Uhr

Ich hab den Reifen - den Haida, der nicht in Israel produziert wird... - nicht umsonst so eingebracht, daß es an dem oder jemenm liegen kann, WENN es nicht der Reifen ist ;)

Trotzdem kann sowas auch sehr wohl auch an den Dämpfern liegen, da DIESE grundsätzlich dafür verantowrtlich sind den Kontakt zur Fahrbahn zu behalten und sich zuerst bei Nässe bemerkbar macht.

Da aber schnell paar Engländer im Netz zu finden sind, die z.B. Billigmarken privat am Silverstone zerfahren, und die Schreiben, "Haida HD921, Wet grip non existent", denke ich, man wird das Fahrwerk erstmal noch behalten können.

16.09.2015 23:23 Uhr

du kommst nicht um eine Werkstatt rum
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.159 Mitglieder    70 online