a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8L] Klimacode 49 Sollwert

Letzte Änderung am 17.06.2016 20:18 Uhr


Pietry

A3 1,6
Bj. 2001

09.09.2015 20:54 Uhr

Hallo,

ich habe Probleme mit meiner Kühlwassertemperatur. Diese liegt laut Klimacode 49 bei normaler Fahrt in der Stadt oder auf der Autobahn zwischen 110 und 115°C. Ab 115°C geht auch die Anzeige im KI hoch, sonst bleibt sie auf 90°C. Nun baue ich morgen ein neues Thermostat und einen neuen Doppeltemperaturgeber ein. Würde gern wissen was ich (falls es der Fehler ist) als "normal" Temperatur vom Klimacode 49 erwarten kann.

Vielen Dank schon mal :)

Vi_Deo

A3 8L 96 kW ASZ Facelift
Bj. 2001

09.09.2015 21:14 Uhr

87 °C. Wenn du schneller fährst, dann auch ein paar Grad über 90. Überprüfe das neue Thermostat zunächst im Glas, damit du es als Fehlerquelle ausschließen kannst. Laufen deine Lüfter? Vielleicht liegt es an der Lüftersteuerung. Die Anzeige bleibt recht lange bei 90 Grad stehen, um die Fahrer nicht zu verwirren. Ich würde natürlich die tatsächliche Temperatur gerne sehen wollen.

Beitrag wurde am 09.09.2015 22:28 Uhr von Vi_Deo bearbeitet


silberruecken90
silberruecken90

A3 8V|A3 8L|A6 4G 2.0TDI|1.8T|3.0TDI
Bj. 2015|2002|2014

09.09.2015 21:16 Uhr

Es wäre sinnvoll wenn du dein Profil ausfüllst. ^^
Beim 1.6er z.B. sind über 100° normal.

Live long and prosper
-Spock-

Pietry

A3 1,6
Bj. 2001

10.09.2015 4:22 Uhr

Ja sorry ... 1,6er

Das ist leider das Thermostat welches man nur komplett mit Gehäuse kaufen kann. Mit testen is da nicht viel ...

Die Lüfter laufen. Daher Tausch ich erstmal das Thermostat.

Wie viel über 100 Grad geht denn der 1,6er so ca?

Desert_Eagle
Desert_Eagle

Octavia 2.0 TDI CKFC
Bj. 2014

10.09.2015 8:03 Uhr

Meiner läuft in der Stadt zwischen 110°C und 112°C. Auf der Autobahn geht er durch das kennfeldgesteuerte Thermostat auf ca. 90°C runter.

Pietry

A3 1,6
Bj. 2001

14.09.2015 8:18 Uhr

Nun habe ich ein neues Thermostat eingebaut und nichts hat sich verbessert. Der Stecker zum Thermostat sah auch nicht mehr ganz in Ordnung aus, also hab ich den auch neu gemacht. Keine Besserung.

Am Wochenende bin ich ca. 100km voll beladen auf der Autobahn gefahren und die Temperatur auf Kanal 49 blieb bei 110 bis 112 Grad. Heute Morgen unbeladen zur Arbeit gefahren stieg die Temperatur ziemlich schnell auf 118 und mehr auf der Autobahn.

Hat noch jemand eine Idee was das sein könnte? Werde demnächst noch das Lüftersteuergerät tauschen. Finde Blos nicht das Richtige im Netz zu kaufen. Ich habe das 1J0 919 506 L verbaut. Gibt es dafür auch eine Alternative?

Vielen Dank für eure Hilfe!

Changjiang

A3 8L Benzin
Bj. 10.2002

02.02.2016 20:50 Uhr

Hall Pietry,
ich interessiere mich sehr, ob du das Problem mit Hochtemperatur bereit erledigt hast oder noch nicht.
Ich habe das Problem seit zwei Jahre. Manchmal sind die Temperatur 121°C in der Anzeige von Klimacode 49 und 110°C auf Kombiinstrument. Temperaturgeber G62 und Thermostat wurden bereits erneut. Das Problem bleibt ungelöscht.
Laut folgendem Thread liegt das Problem bei Kombiinstrument.
http://www.a3-freunde.de/forum/t146091/8L-Kuehlmitteltemperatur-spinnt-KI-und-Klimacode-zeigen-identische-werte.html
Ich weiß es nicht, ob das Problem bei dir auch in KI liegt.
Gruß

Pietry

A3 1,6
Bj. 2001

03.02.2016 8:32 Uhr

Hallo,

ich habe das Problem bis jetzt noch nicht gelöst. Es wird bei mir auch an dem Kombiinstrument liegen. Habe mal eine Messfahrt mit einem VAG-Com gemacht und da kam raus das als das Kombiinsrument und der Klimacode erhöhte Werte angezeigt hat, dass das Motorsteuergerät weiterhin Konstante 108°C vom Geber geliefert bekommt. Also muss es an der Anzeige liegen. Ich habe bereits einen Reperaturdienst angeschrieben und der meinte es sind sicher die Stellmotoren (Standartproblem bei den KIs) und er repariert es für 129 Euro. Nächsten Monat schicke ich es dort hin.

Edit: Die Tankanzeige spinnt seit neustem auch.

Beitrag wurde am 03.02.2016 8:34 Uhr von Pietry bearbeitet


Changjiang

A3 8L Benzin
Bj. 10.2002

03.02.2016 10:58 Uhr

Danke für das Beschreibung.
Wenn das Problem bei dir auch an dem Kombiinstrument liegt, werde ich dann mein KI vom einem Fachwerkstatt (wie die Endera in der Nähe von Köln) überprüfen lassen.
Ich wohne in Frankfurt (Hessen). In Internet habe ich solche Werkstatt gesucht aber noch nicht gefunden. Wenn jemand es weiß, bitte um Info. Vielen Dank.

howdiaudi

A3 1.6 AEH
Bj. 05/97

03.02.2016 16:25 Uhr

Mönsch Leute, wenn ihr so sicher seid, dass eure Kombis defekt sind (sind die übrigens von Jaeger wie User Molkereifachmann im Thread schreibt), dann nehmt doch mal Kontakt mit User Molkereifachmann auf. Er ist DER Ansprechpartner was Kombis angeht und ist äusserst konkurrenzfähig.

Changjiang

A3 8L Benzin
Bj. 10.2002

03.02.2016 17:11 Uhr

dann werde ich Kontakt mit @Molkereifachmann aufnehmen.

Sebido

A3 AVU
Bj. 2001

17.06.2016 10:56 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe genau das gleiche Problem. Temperatur steigt bei normaler Fahrt auf bis zu 116°C (Klimacode 49) und teilweise sprunghaft auf 121°C. Das Zeigerinstrument schwankt immer zwischen 90°C und 110°C (Teilweise im Kombi 90°C und laut Klimacode 121° gleichzeitig). Der Klimacode springt dann von 121° auf ~110°C. Beschleunigt man stark oder fährt durchgehend schneller zeigt Klimacode ~108°C an und das Kombi ist wie festgenagelt bei 90°C.

Die Werkstatt doktort jetzt leider (aber immerhin sehr bemüht) seit August 2015 rum. Gewechselt wurde das Thermostat, der Fühler und die Pumpe. Gestern wurde nochmals das Termostat und der Fühler gewechselt sowie die Pumpe zerlegt und geprüft und der Kühler gespült. Hat aber auch keine Besserung gebracht. Habt Ihr mit der KI-Reparatur Erfolg gehabt bzw. eine andere Lösung für das Problem gefunden? Wo habt ihr das KI testen bzw. repararien lassen?
Baujahr von meinem A3 ist 2001, Laufleistung 105Tkm, Motor 1.6l 102 PS Benziner

Gruß, Sebastian

Pietry

A3 1,6
Bj. 2001

17.06.2016 11:31 Uhr

Hallo Sebastian!

Ich hatte genau das gleiche Problem wie du und habe auch (allerdings selber) bis hin zur Zylinderkopfdichtung alles neu gemacht was im Kühlkreislauf ist. Ohne Erfolg.

Dann habe ich mein KI ausgebaut und zur Reperatur weg geschickt. Hat 3 Tage inklusive Versand hin und her gedauert und nun ist der Fehler behoben. Keine Temperaturprobleme mehr!

Ich schreibe dir eine pn mit dem Link der Firma die mir das ganz gemacht hat.

Changjiang

A3 8L Benzin
Bj. 10.2002

17.06.2016 20:17 Uhr

Hallo Pietry,
ich habe auch das Problem und möchte das KI reparieren lassen. Kannst du mir ein Link zu der Firma schreiben? vielen Dank.

Beitrag wurde am 17.06.2016 20:20 Uhr von Changjiang bearbeitet


Changjiang

A3 8L Benzin
Bj. 10.2002

17.06.2016 20:18 Uhr

doppelte Frage wurde gelöscht.

Beitrag wurde am 18.06.2016 9:37 Uhr von Changjiang bearbeitet

Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.140 Mitglieder    190 online