a3-freunde - Die Audi A3 Community

[8P] Winterreifen 195/65R15 91T für 8PA?

Letzte Änderung am 15.09.2015 17:19 Uhr


oldboy

A3 Sportback (8PA) 2,0TDI 16V (CFFB)
Bj. 2011

15.09.2015 13:48 Uhr

Hallo A3 Freunde,

ich habe ein Problem das ich nicht selbst lösen kann und deshalb bitte euch um Hilfe.
Im Juli habe ich meinen Mazda 6 Bj.2003 Kombi (GG) verkauft und Audi 3 8PA gekauft.
Von dem Mazda ist noch ein Komplett Winterräder auf Stahlfelgen w.o. übrig geblieben.
Die Reifen haben noch 5 und 7 mm Profil, haben aber DOT 3804.
Da ich jetzt knapp bei der Kasse bin, möchte ich sie trotzdem noch 1 Wintersaison benutzen.
Bei einem Online-Reifenhändler habe ich so ein Angebot gefunden:
- Verpackungseinheit: 4 Kompletträder (Reifen und Felgen)
- Profilbezeichnung : Hankook i*cept RS W442 M+S
- Größe: 195/65 R15
- Tragfähigkeit: 91 (615 kg)
- Geschwindigkeit: T (bis 190 km/h)
- E-Kennung: Vorhanden
- Fahrzeugart: A3, A3 Sportback 8P 8PA 8PB
- Wetterart: Winterreifen
- M&S Kennung: ja
- EU Reifenlabel Rollwiderstand : E
- EU „ Nasshaltung : C
- Geräuschemmisionen: 72 dB
- Hinweise: Es handelt sich bei diesem Artikel um eine Sonderanfertigung, das Widerruf ist ausgeschlossen !
- Motorengröße: siehe Gutachten
- Lieferumfang: 4 Winterkompletträder (Felgen und Reifen) montiert und gewuchtet, Felgen Zubehör ist im Lieferumfang enthalten, falls erforderlich. Ohne RDKS Sensoren.
- Material: Aluminiumfelge
- Design: Torino II
- Farbe: Metalic Silber
- Anzahl Löcher: 5
- Mitten Loch in mm: 57,1
- Lochkreis: 112
- ET Grenze 50
Gutachten: Link
Aus der Anzeige geht hervor dass man die Reifengröße (wie für noch vorhandene non Mazda) benutzen darf, obwohl ich Zweifel habe da diese Größe im Audi Fahrzeugbrief nicht angegeben ist. Was soll ich nun tun ? Darf ich oder nicht?
Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe
oldboy

Nightfly

A3 8P 2.0TDI
Bj. 2011

15.09.2015 15:08 Uhr

Du darfst alles fahren, was in deinen COC-Papieren (auch EWG Übereinstimmungsbescheinigung) steht. Da dürfte bei dir das gleiche drin stehen wie bei mir und bei mir stehen keine 15"er drin. Ich weiß auch nicht, ob die über die Bremsanlage drüber gehen. Habe eben auch mal noch ins Gutachten zur Felge rein gesehen und da steht nur der A3 8PA mit 77KW drin, deiner hat 103KW. Ich vermute mal, dass der mit dem 77KW Motor eine minimal kleinere Bremsanlage hat.

MaD
MaD

A3 Sportback DSG 2.0 TFSI
Bj. EZ 08/2005 Modell 2006

15.09.2015 16:38 Uhr

Ich glaube auch, dass du mindestends 16 Zoll brauchst.

Dein TDI müsste eine 280er Vorderbremse haben, mein TFSI hat auch 280 vorne.

Ich fahre im Winter 16 Zoll und da ist nicht mehr viel Platz für die Bremsen. 15 Zoll passen da auf keinenfall.

Hatte den 2.0 TDI mit 140 PS mal im Golf 5 - der Motor ist ne geile Waffe.

Ich würde dir 205/55 auf 16 Zoll mit ET 35 oder 40 empfehlen. Fahre ich selbst so und ist super.

// EDIT:

Ich glaube aber aufn Golf 5 auch 15 Zoll im Winter gehabt zu haben... Am besten mal Papiere zu den Felgen ansehen und sehen ob sie freigegeben sind für deinen Wagen.

Scheiß auf Chuck Norris - Spongebob grillt unter Wasser !

Beitrag wurde am 15.09.2015 16:47 Uhr von MaD bearbeitet


oldboy

A3 Sportback (8PA) 2,0TDI 16V (CFFB)
Bj. 2011

15.09.2015 17:13 Uhr

Hallo Nightfly,
vielen Dank für deine Info...
Jetzt bin ich viel weiter :-)

oldboy

A3 Sportback (8PA) 2,0TDI 16V (CFFB)
Bj. 2011

15.09.2015 17:19 Uhr

Hallo MaD
DANKE. Deine Erklärung ist ausführlich und plausibel. Es ist sehr wahrscheinlich dass die Bremse in 15" Felge nicht passt.
Einen schönen Tag...
oldboy
Login / Anmeldung    Wenn du eine Antwort zu diesem Thema schreiben möchtest logge dich bitte ein oder melde dich kostenlos an.


© a3-freunde.de 2003-2016
64.184 Mitglieder    169 online